Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter 12 2018

Am Frankfurter Flughafen treffen sich vom 27. bis 28. September 2018 die Facility Manager und Betriebsleiter der europäischen Flughafenbetreiber zur ersten europäischen BACnet Airport Conference. Die Teilnehmer tauschen strategische und technische Erfahrungen zu einer unabhängigen Gebäudeautomation mit BACnet aus. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mobotix setzt mit Christiane Kampling (Bild, l.) als Head of Marketing & Corporate Communications und Hartmut Sprave (r.) als Chief Technology Officer auf erfahrene Branchenkenner und stellt sich nach erfolgreicher Umstrukturierung für nachhaltiges Wachstum auf. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bereits zum elften Mal wurden zum Start der Messe Intersolar Europe besonders wegweisende Lösungen mit dem Intersolar Award prämiert. Über die begehrte Auszeichnung konnten sich 2018 die Firmen ABB, Hanwha Q Cells und Krinner Solar freuen. Die Gewinner wurden am 20. Juni 2018 auf dem The smarter E Forum vorgestellt und ausgezeichnet. Die Verleihung ist der festliche Abschluss des ersten Messetages und erzielt eine hohe internationale Aufmerksamkeit innerhalb der Branche. ‣ weiterlesen

Immer mehr Gewerbe- und Industriebetriebe in Deutschland sichern sich mit der eigenen Photovoltaikanlage verlässliche Strompreise und senken ihren CO2-Ausstoß. Allein im ersten Quartal dieses Jahres stieg nach Berechnungen des Bundesverbandes Solarwirtschaft die installierte Leistung gewerblicher Photovoltaikanlagen gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 218,9 um 50% auf 328,3MW. Um Unternehmen den Einstieg in die Solarstromnutzung zu erleichtern, bringen der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) das Faktenpapier ‚Eigenerzeugung, Eigenversorgung, Mieterstrom und Stromdirektlieferung‘ heraus. ‣ weiterlesen

Hans Kaut hat mit den neuen Monozone-Klimaanlagen von Hitachi den Light Commercial Bereich im Fokus. Die Geräte werden mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R32 befüllt. Durch den Einsatz dieses Kältemittels mit einem GWP von nur 675 konnte nicht nur die Kältemittelfüllmenge reduziert, sondern auch die saisonale Effizienz gesteigert werden. Insgesamt stehen mit den drei Leistungsklassen der Monozone Außeneinheiten acht Gerätekombinationen zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Der Veranstalter der IFA, die GFU Consumer & Home Electronics, hat einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Von den GFU-Gesellschaftern im Amt bestätigt wurden Hans-Joachim Kamp (Bild, Philips) und Thomas Nedder (Sony). ‣ weiterlesen

Nach 23 Jahren an der Spitze des Softwareunternehmens Data Design System (DDS) übergibt Nils Kverneland (Bild, l.) die Geschäftsführung planmäßig zum 1. Juli 2018 an Hagen Lotz (r.).‣ weiterlesen

Belgischer Energiemonitor-Hersteller Smappee vereinbart weltweite Zusammenarbeit mit Varta Storage. Der deutsche Produzent von Energiespeichersystemen nimmt die Smappee-Energiemonitore in sein Produktsortiment auf.‣ weiterlesen

Zum 1. Juni 2018 treten Lars Diestel und Thomas Da Ronch die Unternehmensnachfolge der Firma P.E.R. Flucht- und Rettungsleitsysteme an. Gleichzeitig übernehmen sie als Doppelspitze die Geschäftsführung des Systemanbieters für Sicherheitslösungen. Beide sind aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeiten Experten im Thema Sicherheit.‣ weiterlesen

Der Gesamtumsatz im deutschen Markt für elektronische Sicherheitstechnik konnte im Jahr 2017 einen deutlichen Anstieg um 6,1% auf 4.183Mio.€ verzeichnen. ‣ weiterlesen

Die EU-Gebäuderichtlinie (EPBD) ist die wichtigste Grundlage für technische Anforderungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden. Der VDMA unterstützt die nun veröffentlichte überarbeitete Fassung dieser Richtlinie und ihre ambitionierten Ziele.‣ weiterlesen

Synaps PoE heißt die neue Outdoor DC Mikro-USV von Slat zur Sicherung von Videoüberwachungsanlagen und deren über PoE mit Strom versorgten Übertragungseinrichtungen sowie von WLAN- und Mesh-Netzwerken. Im Gehäuseinneren befindet sich ein 3-Port-Ethernet-Switch (2 PoE-Ports und 1 Ethernet-Uplink, Gesamtleistung 60W). ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Jeder redet über das IoT und die neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Viele Anwender und Planer von Gebäudeleittechnik und Raummonitoring-Systemen fragen sich: Wie kann ich mein System fit für das IoT machen und muss ich das überhaupt? Gibt es sinnvolle Lösungen die mir handfeste Vorteile bieten? Für den Anwendungsfall des Gebäude- und Raummonitoring kann diese Frage mit einem klaren ‚Ja‘ beantwortet werden. PcVue bietet eine drahtlose, völlig auf IoT-Sensoren und webbasierter Software beruhende Komplettlösung für eine stationäre und mobile Überwachung und Visualisierung an. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Internet of Things wird für das Management von Gebäuden immer wichtiger. Ob Brandmelder, Aufzüge, Drucker oder Getränkeautomat: Die Zahl der Dinge und Geräte, die für einen besseren Service verbunden werden müssen, steigt rapide. Nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen ist es jedoch nicht immer ratsam, alle Elemente etwa per LAN oder WLAN ins eigene Netzwerk zu integrieren. Alternative Vernetzungslösungen sind hier oft die deutlich bessere Option. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Knappschaftskrankenhaus Dortmund-Brackel verfügt über modernste Technik. Das umfasst auch den Versorgungsbereich, in dem das IoT-basierte Gebäudemanagementsystem Emalytics zum Einsatz kommt. Mit dieser Lösung können sich die Verantwortlichen alle relevanten Daten übersichtlich anzeigen lassen und im Fehlerfall schnell reagieren. ‣ weiterlesen

Der EE650 Strömungsmessumformer von E+E Elektronik eignet sich für den Einsatz in der Gebäudeautomation und zur Prozesssteuerung. Durch die hohe Messgenauigkeit ermöglicht das Gerät eine zuverlässige Steuerung der Luftgeschwindigkeit in Lüftungs- und Klimakanälen. ‣ weiterlesen

PoE-Anwendungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Waren es bisher in erster Linie Datenendgeräte, Telefone und Kameras, die mittels PoE versorgt und in das Netzwerk eingebunden wurden, so kommen heute bereits eine Vielzahl von Applikationen aus dem IoT-Umfeld hinzu. ‣ weiterlesen

Dialux Mobile ist das neueste Mitglied der Dialux-Familie. Mit der App für iOS und Android ist es möglich, auf dem Smartphone direkt vor Ort eine Lichtplanung im Innenraum zu realisieren. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige