Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter 08 2018

Cyber-Sicherheit ist ein zentrales Zukunftsthema für Handwerksbetriebe. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) haben dies erkannt und weiten ihre gemeinsamen Anstrengungen für mehr Cyber-Sicherheit im Handwerk aus. ‣ weiterlesen

Das Smart Home hat sich ‚in den Köpfen‘ bereits vielfach etablieren können, das Interesse wächst. Aber auch die Skepsis steigt: Wie der aktuelle Deloitte Smart Home Consumer Survey zeigt, sind insbesondere die Bedenken im Hinblick auf Datenschutz und -sicherheit nicht geringer geworden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Siemens-Division Building Technologies ist im März 2018 dem international tätigen Interessenverband BuildingSmart International (BSI) beigetreten und wird dort Mitglied im Strategierat (‚Strategic Advisory Council‘) sowie in verschiedenen Ländervertretungen (‚National Chapters‘). Siemens ist der erste Gebäudetechnikanbieter, der diesem Interessenverband angehört. ‣ weiterlesen

Bereits zum 12. Mal wurde der KNX-Award vor 2.000 Gästen auf der Light + Building in diesem Jahr verliehen. 38 KNX-Projekte aus dem Bereich der Gebäudeautomation waren von einer Jury aus einer Vielzahl an Bewerbungen ausgewählt und nominiert worden. Acht davon erhielten schließlich die Trophäe, nachdem sie von namhaften Laudatoren zunächst vorgestellt und dann als Sieger verkündet wurden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Gerald Harml hat mit Wirkung zum 1. April 2018 die Geschäftsführung von GetAir übernommen. Das Unternehmen GetAir steht für technisch und qualitativ hochwertige Produktlösungen in der dezentralen Wohnraumlüftung. ‣ weiterlesen

Insgesamt 14 Experten aus der Sicherheits-, Immobilien- und Versicherungswirtschaft sowie Behörden- und Industrievertreter aus dem ganzen Bundesgebiet referieren am 14. und 15. Juni 2018 anlässlich der 1. Hamburger Einbruchschutz-Konferenz über aktuelle Fragestellungen sowie zukünftige Chancen und Herausforderungen im Bereich der mechanischen und digitalen Sicherungstechnik. ‣ weiterlesen

Schneider Electric präsentiert ein komplettes Kabelführungssystem für hochdichte LWL-/ Datenkabel Infrastrukturen von Datacentern. Das Schneider-Electric-System unterstützt Kanalhöhen von 60 und 110mm und ist in den Breiten von 100, 200 oder 300mm in der Farbe Gelb (RAL1023) erhältlich. Robuste Stahlschienen ermöglichen lange Stützweiten von bis zu drei Metern ohne Durchbiegung. ‣ weiterlesen

VIA Technologies gibt die Markteinführung seiner schlüsselfertigen intelligenten VPai-Home-Doorbell-Lösung bekannt. Dank eines schnellen und flexiblen Produktionsverfahrens ermöglicht die Lösung Anbietern eine rasche Markteinführung ihrer Endprodukte im Bereich drahtloser Heimsicherheits- und Videoüberwachungs-Systeme und eröffnet ihnen damit den Zugang zu diesem Marktsegment. ‣ weiterlesen

Solargeneratoren tragen bei immer mehr Neubauten und sanierten Gebäuden einen bedeutenden Teil zur Stromversorgung bei. Verbesserte Speichermöglichkeiten für Solarstrom sowie die sinkenden Kosten für Solarsysteme verstärken diesen Trend weiter. ‣ weiterlesen

Seit Kurzem vertreibt Videor Produkte von Slat. Der Hersteller unterbrechungsfreier Gleichstromversorgungen steht für den zuverlässigen Betrieb von Anlagen kritischer Infrastrukturen und technischer Netzwerke aus den Bereichen Sicherheits- und Videotechnik, Gebäude- und Automationstechnik. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Andreas Kupka ist ab sofort neuer CEO bei Primion Technology. Kupka tritt die Nachfolge von Horst Eckenberger an, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat. ‣ weiterlesen

Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie verfehlten im März 2018 ihren Vorjahreswert um 5,7%. Die Inlandsbestellungen gingen um 9% zurück, die Auslandsbestellungen um 2,8% (Eurozone: -7,5%, Nicht-Eurozone: +0,3%). „Der jüngste Auftragsrückgang war der erste seit November 2016. Dabei hat es auch eine Rolle gespielt, dass der März zwei Arbeitstage weniger hatte als 2017“, sagt ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um die aktuelle Ausgabe des Modellhauses des ZVEH für Smart-Living-Technologien auch in bewegten Bildern einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können, hat dieser auf der Light + Building 2018 einen neuen Film gedreht. Wie schon die Vorausgabe bietet auch der neue Kurzfilm den Experten aus der E-Branche, Medienvertretern, Verbänden, Endkunden und weiteren Interessenten eine gute Grundlage, um einen ersten Einblick in die facettenreichen Funktionalitäten des E-Hauses zu gewinnen. ‣ weiterlesen

Im Rahmen eines Besuchs des EEBUS-Vorstandes in Peking ist die Nari Group am 17. April 2018 der EEBUS Initiative beigetreten. Die Nari Group ist der größte chinesische Anbieter für Anlagen und Systeme der Energieerzeugung und Verteilung sowie ein Tochterunternehmen der 2002 gegründeten State Grid Corporation of China (SGCC). ‣ weiterlesen

Anzeige

Die diesjährige Cebit vom 11. bis 15. Juni in Hannover startet mit neuen Themen, neuen Formaten und einem neuen Design in die neue Saison. Das neue Cebit-Konzept basiert auf vier Elementen: d!conomy, d!tec, d!talk und d!campus. ‣ weiterlesen

Verbraucher sehen in Smart-Home-Konzepten durchaus Potenzial zur Senkung ihrer Energiekosten im Haushalt, fühlen sich aber nur unzureichend informiert über die Risiken digitaler Technologien, etwa in Form von Cyber-Attacken und Eingriffen in die Privatsphäre. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige