Anzeige
Anzeige

GEBÄUDEDIGITAL NEWS 15 2019

laut dem aktuellen Smart Home Monitor 2019 des Marktforschungsinstituts Splendid Research nutzen bereits 46% der 1.509 befragten Deutschen mindestens eine Smart-Home-fähige Anwendung. Weitere 28% zeigen sich interessiert an einer Umsetzung. Auf den ersten Blick ein guter Wert – allerdings geht die Studie zurecht darauf ein, dass nur 12% das Potenzial dieser Systeme richtig ausnutzt, indem sie mehrere Produkte verknüpfen. Auch auf verbundene Sorgen geht die Studie ein, darunter Security-Aspekte – ein Faktor, der auch aus dem aktuellen IoT Signals Report hervorgeht, den Microsoft kürzlich veröffentlicht hat. Hier äußerten 97% der Befragten Sicherheitsbedenken bei der Umsetzung von IoT-Projekten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige