Anzeige
Anzeige

GEBÄUDEDIGITAL NEWS 11 2019

bereits 2015 hat das Bundeskabinett auf Vorschlag des Verkehrsministeriums der Einführung von Building Information Modeling bei der Planung und Realisierung großer Verkehrsobjekte zugestimmt. So soll BIM nach einer Vorbereitungs- und einer Pilotphase ab 2020 bei allen zu planenden Großprojekten eingesetzt werden, um Kostenwahrheit, Effizienz und Termintreue zu verbessern. Aber nicht nur die öffentliche Hand, auch private Bauherren fordern zunehmend den Einsatz von BIM. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige