GEBÄUDEDIGITAL 4/2014

Modulares KNX-Aktorenprogramm

Die neuen MIX2-KNX-Aktoren von Theben lösen die bewährten MIX1-KNX-Aktoren bis Ende 2014 vollständig ab. Damit bietet das Unternehmen ein lückenloses Programm für effizientes Schalten und Dimmen der Beleuchtung sowie zur Heizungs- und Jalousiesteuerung. ‣ weiterlesen

Marketing die Geschäftsleitung. Udo Scalla (51), verstärkt seit Mai als neuer Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing die Geschäftsleitung der Kathrein TechnoTrend GmbH. Nach über 14 Jahren bei der Deutschen Telekom AG, in denen er auch u.a. ‣ weiterlesen

Anzeige
Vernetzte Bürobeleuchtung

Ein innovatives Beleuchtungssystem, das als Grundlage für die nachhaltige Beleuchtung von Büros der Zukunft dienen kann, stellte Philips auf der Light+Building 2014 in Frankfurt vor. Das vernetzte System kombiniert umfassende Back-End-Software für das Beleuchtungsmanagement mit intelligenten, PoE-fähigen LED-Leuchten, die in das IT-Netzwerk von Gebäuden integriert werden. ‣ weiterlesen

Produkte für den Blitz- und Überspannungsschutz

Die neuen Ableiterserien der V50 Kombi- und der V20 Überspannungs-Ableiter (Bild) von Obo fügen sich gut in das umfassende Schutz-System gegen Blitze und Überspannungen des Unternehmens ein. Neu entwickelte Soft-Release-Kontakte in Verbindung mit einer Verrastung sichern die Oberteile der Schutzelemente auch unter härtesten mechanischen Belastungen. ‣ weiterlesen

Intersolar Europe: Systemgedanke stand im Fokus

Auf der internationalen Leitmesse für die Solarbranche, der Intersolar Europe 2014 zeigten rund 1.100 Aussteller aus 48 Ländern an drei Messetagen Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Solarwirtschaft. Vom 4. bis 6. Juni strömten rund 44.000 Besucher auf die Messe München zur Intersolar Europe und der gleichzeitig stattfindenden Fachmesse electrical energy storage (ees). Das Messeangebot in acht Hallen und dem Freigelände zog in diesem Jahr Besucher aus 145 Ländern an. Der Anteil internationaler Gäste vergrößerte sich zudem weiter. ‣ weiterlesen

Vernetzte Funk-Rauchwarnmelder

Brandschutz und Denkmalschutz müssen kein Widerspruch sein. Dies zeigt z.B. das denkmalgeschützte Verwaltungsgebäude des zfp Klinikums am Weissenhof in Weinsberg. Da seitens Feuerwehr oder Baubehörde keine Anforderungen zur Ausstattung mit einer Brandmeldeanlage bestanden, ließ sich für dieses 1903 errichtete Gebäude eine bausubstanzschonende Brandschutzlösung mit kabellos vernetzten Funk-Rauchwarnmeldern Genius Hx von Hekatron realisieren. ‣ weiterlesen

Teilbarer, mehrpoliger Überspannungs-Ableiter

Der Überspannungs-Ableiter Blitzductor SP von Dehn ist teilbar und mehrpolig und für unterschiedliche Spannungsbereiche konzipiert. Er sichert so den Schutz von informationstechnischen Anlagen und Systemen wie z. ‣ weiterlesen

Türkommunikations-
system erweitert

Mit dem Türkommunikationssystems Busch-Welcome von Busch-Jaeger lassen sich durch sein ganzheitliches Konzept Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche verwirklichen. Moderne Zwei-Draht-Technik, intuitive Bedienung, einfache Ein-Mann-Inbetriebnahme und elegantes Design kennzeichnen ein Programm, das sich sowohl für Neubauprojekte als auch für die Modernisierung eignet. ‣ weiterlesen

Bidirektionale Fernbedienung

Die von B.E.G. entwickelte bidirektionale Fernbedienung UC-IR-HF vereinfacht Neuparametrierungen aber auch Erstinstallationen. Das Gerät sendet nicht nur Informationen an die Präsenz- und Bewegungsmelder, es kann zusätzlich auch Informationen von den Meldern empfangen. ‣ weiterlesen

Bündnis gegen Schwarzarbeit

Schwarzarbeit vernichtet legale Arbeitsplätze, macht einen fairen Wettbewerb unmöglich und lässt die Einnahmen der Sozialversicherung und des Staates wegbrechen. Wie viele andere Branchen ist auch das Elektrohandwerk von dieser Problematik betroffen. ‣ weiterlesen

Wassergeschütztes Schalterprogramm

Das robuste, wassergeschützte Schalterprogramm W.1 von Berker besteht aus witterungsbeständigem Kunststoff und wird in Grau und Polarweiß angeboten. Als Träger der funktionalen Einsätze dient auch bei der AP-Installation ein Rahmen. ‣ weiterlesen

Die Siedle-Gruppe baut ihren Standort Mönchweiler im Schwarzwald aus. Die dort ansässige K+E Kunststoff- und Elektrotechnik GmbH erweitert die Produktions- und Lagerflächen um 1.800m². K+E ist Zulieferer für den Gebäudekommunikations-Spezialisten Siedle. Die K+E Kunststoff- und Elektrotechnik hat seit dem vergangenen Jahr kräftig zugelegt und produziert seither auf Hochtouren. ‣ weiterlesen

Multiroom-System

Entspannungsmusik im Bad, die Lieblingshits zum Mitsingen in der Küche, ein Hörspiel im Kinderzimmer und im Wohnzimmer Heimkino in Dolby Digital: So unterschiedlich die Wünsche der Hausbewohner auch sein mögen, mit einem Multiroom-System des Schweizer Audio-Spezialisten Revox lässt sich Klang ganz individuell genau dort verteilen, wo er hin soll – und zwar von zentralen Musikquellen aus. ‣ weiterlesen

Multifunktionale Satelliten Funksteckdose

Die Satelliten Funksteckdose RTS von Somfy, auf den ersten Blick eine simple Zwischensteckdose, ermöglicht die komfortable Bedienung von Verbrauchern mit einer maximalen Schaltleistung von 3.600W über das Somfy-Funkprotokoll RTS. Aber auch die Einbindung in die Internet-Steuerung TaHoma Connect ist ohne Weiteres möglich. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Nimbus stellt Sensor-Deckenleuchten mit integrierter Präsenz- und Umgebungslichtsensorik vor
‣ weiterlesen

Anzeige
Lichtmanagement braucht Sensoren

Lichtmanagementsysteme erhöhen den Komfort und helfen, Energie zu sparen. ‣ weiterlesen

Neues Messsystem Energysens von Gossen Metrawatt

Wir stellen im Dialog mit Produktmanager Andreas Binder  das neue Messsystem Energysens von Gossen Metrawatt vor. ‣ weiterlesen

Intelligente Sonnenschutzsteuerung:

Mit dem 50Hertz-Netzquartier in der Europacity hat Berlin ein weiteres architektonisches Highlight gewonnen. ‣ weiterlesen

Unternehmenssoftware für Handwerker

Mobile Lösungen sind ein wertvoller Schatz, wenn es darum geht, die Kommunikation zwischen Baustelle und Handwerker zu verbessern. ‣ weiterlesen

Der Ausbau der Höchstspannungsnetze gilt als eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte für die Energiewende in Deutschland. ‣ weiterlesen