GEBÄUDEDIGITAL 3 plus 4/2013

Im Rahmen des stetigen Wachstumskurses ist Christian Batz (Bild) zum 1. April der Geschäftsführung der Rockethome GmbH beigetreten und bildet zusammen mit dem CEO Yüksel Sirmasac die Führungsspitze. Christian Batz, der zuvor über 13 Jahre Vorstandsmitglied der Imperia AG war, übernimmt zukünftig den operativen Bereich des Kölner Software-Unternehmens. „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die ein rasant wachsendes Unternehmen mit sich bringt und bin überzeugt, die Rockethome weiter erfolgreich in die Zukunft zu führen. ‣ weiterlesen

Sichere Energieversorgung dank EEBus

Vor einem Jahr wurde die EEBus Initiative gegründet, die einen Datenaustausch zwischen Energieversorgern und Verbrauchern ermöglicht. Der Stromverbrauch kann so effizient an das Angebot angepasst werden. Nicht nur die namhafte Unterstützung des Projekts steigt, auch die Entwicklung konkreter Geräte schreitet voran. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Testraum der GEBÄUDEDIGITAL-Redaktion stand kurz vor dem Jahreswechsel ein ganz besonderer Kandidat: Der neue Sony-Projektor VPL-HW50, Nachfolger des hochgelobten HW30. Mit einem Preis von 3.200 Euro kommt er vorwiegend im ambitionierten Heimkino zum Einsatz und konnte – soviel sei bereits verraten – auf ganzer Linie überzeugen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Nimbus stellt Sensor-Deckenleuchten mit integrierter Präsenz- und Umgebungslichtsensorik vor
‣ weiterlesen

Anzeige
Lichtmanagement braucht Sensoren

Lichtmanagementsysteme erhöhen den Komfort und helfen, Energie zu sparen. ‣ weiterlesen

Neues Messsystem Energysens von Gossen Metrawatt

Wir stellen im Dialog mit Produktmanager Andreas Binder  das neue Messsystem Energysens von Gossen Metrawatt vor. ‣ weiterlesen

Intelligente Sonnenschutzsteuerung:

Mit dem 50Hertz-Netzquartier in der Europacity hat Berlin ein weiteres architektonisches Highlight gewonnen. ‣ weiterlesen

Unternehmenssoftware für Handwerker

Mobile Lösungen sind ein wertvoller Schatz, wenn es darum geht, die Kommunikation zwischen Baustelle und Handwerker zu verbessern. ‣ weiterlesen

Der Ausbau der Höchstspannungsnetze gilt als eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte für die Energiewende in Deutschland. ‣ weiterlesen