GEBÄUDEDIGITAL 1 plus 2/2010

Liebe Leserinnen und Leser,in unserer Gebäudedigital, die nun im vierten Jahr angekommen ist, finden Sie die Installation von Photovoltaikanlagen zur Erzeugung von Strom oder zur Erwärmung von heißem Wasser für die Heizungsanlage als ständiges und etabliertes Thema – natürlich, weil vor allem kleine Solaranlagen heute bereits ein Standard im Programm des Fachhandwerks sind. Die Einspeisevergütung auf Grundlage des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) hat die Energieerzeugung in Deutschland im Laufe der letzten Jahre eben völlig gewandelt.

Der vorbeugende Brandschutz muss bei Schulen und Kindertagesstätten spezielle Anforderungen erfüllen: Einerseits hat er die grundlegenden Belange des Brandschutzes zu erfüllen, andererseits muss er zusätzlich den Bewegungsdrang und die weitgehend unberechenbare Kreativität der Kinder berücksichtigen. Der neue Band ‚Schulen und Kindertagesstätten‘ aus der Reihe ‚Brandschutz im Bestand‘ stellt die erforderlichen Brandschutzmaßnahmen bei bestehenden Schulen oder Kindertagesstätten vor.

Anzeige

Besucher, die ihren Berührungsdrang nicht zügeln können, Kunstdiebe, die wegen der steigenden Preise am Kunstmarkt immer raffinierter werden, und Vandalismusdelikte werfen in Museumskreisen zunehmend die Frage nach einer optimalen Sicherung der Kunstwerke auf. In zahlreichen Museen sind Lasermesssysteme LMS120 die Antwort. Durch ihre gezielte und dabei flexible Flächenüberwachung können – bei gleichzeitiger Reduzierung des Wachpersonals – Diebstahl und Vandalismus erkannt und somit verhindert werden.

Die Strahler Cone von Luxo sind in 3 Größenvarianten erhältlich. Ob diffuse Beleuchtung oder zielgerichtete Spots: Die Wechsel zwischen diesen Arten der Beleuchtung lassen Kunstwerke, Ausstellungsstücke oder Shops einfach interessanter wirken.

TKD Kabel hat ab sofort Heizleitungen für die Haustechnik und industrielle Anwendungen im Sortiment. Die selbstregulierenden Heizleitungen kommen überall zum Einsatz, wo konstante Temperatur oder konsequenter Frostschutz gefordert sind.

Der Qualitätsmaßstab für eine weiße Leuchtschrift oder eine weiße Lichtfläche ist deren Gleichmäßigkeit. Schon kleinste Nuancen im Farbton oder Helligkeitsunterschiede zerstören den edlen Gesamteindruck von weißen Lichtobjekten.

Diplom-Ingenieur Axel Bauer, Leiter des Labors E-Technik bei Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG, hat den IEC1906-Award erhalten. Eine Auszeichnung, die aktive Experten in IEC-Gremien erhalten, deren Arbeit grundlegende Bedeutung für das Internationale Elektrotechnische Komitee (IEC) hat.

Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Entgegen unserer Meldung in der letzten Ausgabe der digital home news sind die Änderungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) noch nicht endgültig beschlossen. Seit der Unterbreitung des Vorschlags zur Gesetzesänderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) im Januar wird heftig diskutiert, u.

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) hat mit Volkswagen Nutzfahrzeuge ein Branchenabkommen zugunsten der organisationsangehörigen Innungsbetriebe der Elektrohandwerke abgeschlossen. Diese erhalten Vorzugskonditionen beim Einkauf von Nutzfahrzeugen zur Deckung des gewerblichen Bedarfs.

Die Hager Group und die Berker GmbH & Co. KG haben eine Vereinbarung zur Aufnahme von Exklusivverhandlungen über eine zukünftige Zusammenarbeit unterzeichnet.

ABB und RS Components haben eine weltweite Vereinbarung geschlossen, die RS zum strategischen Partner von ABB erklärt. Inhalt des Abkommens ist, dass der Elektronik- und Automation-Distributor eine zentrale Rolle im Prozess der Markteinführung von ABB-Neuheiten einnimmt.

Laut dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Während viele Menschen State-Of-the-Art-Technologie in ihrem Zuhause einsetzen wollen, möchten die wenigsten diese auch zu Gesicht bekommen. Die Produktpalette von Future Automation erlaubt die Installation von AV-Komponenten in einer völlig neuen Form. Sie werden unauffällig, stören die Gegebenheiten des Raumes nicht mehr, lassen sich aber dennoch effektiv und einfach bedienen.

Das könnte Sie auch interessieren

Herzlichen Glückwunsch!

„Die GEBÄUDEDIGITAL ist immer top-aktuell und innovativ und informiert ihre Leser stets zuverlässig über Lösungen und Trends rund um die Gebäudeautomation. Wir sind stolz darauf, von Beginn an mit unserer ersten Titelseite und Beiträgen über die batterielose Funksensorik dabei zu sein. Zum 10-jährigen Jubiläum wünschen wir dem gesamten Team der GEBÄUDEDIGITAL alles Gute!“ Andreas Schneider,CEO und Mitgründer von EnOcean

Anzeige
Alles Gute zum 10-jährigen Bestehen!

GEBÄUDEDIGITAL beschäftigt sich praktisch seit der ersten Stunde mit der Vernetzung im Haus und hat sich so zu einem führenden Medium in diesem Bereich entwickelt – quer durch alle Gewerke, Technologien und Branchen. Ihr Magazin gibt dem vernetzten Haus eine übergreifende Stimme – deshalb ganz herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen Bestehen! Uns verbindet einiges, denn die EEBUS Initiative steht für eine gemeinsame Sprache über Energie – für vernetzte Heizungen, Haushaltsgeräte, Photovoltaik- und Speichersysteme ebenso wie für die E-Mobility-Technik und andere energieintensiven Anwendungen rund um das digitale Gebäude.Peter Kellendonk,  1. Vorsitzender des Vorstands der EEBus Initiative e.V. und Geschäftsführer Kellendonk Group

Alles Gute von der Messe Stuttgart!

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ (Henry Ford)Herzlichen Glückwunsch zum ersten Jahrzehnt erfolgreicher Werbe- und Kommunikationsarbeit. Ihre fachliche Begleitung als erfahrener Medienpartner hat auch zum Erfolg der eltefa seit dem Umzug in das neue Messegelände am Flughafen beigetragen – das sind genau zehn Jahre. Auch für die nächsten Jahre freuen wir uns auf eine gute und faire Zusammenarbeit und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und eine treue Leserschaft.  Reiner Schanz,Senior Projektleiter der eltefa

Zum 10-jährigen Bestehen

Liebes GEBÄUDEDIGITAL-Team,zum 10-jährigen Bestehen möchte ich im Namen des gesamten Light + Building Teams herzlich gratulieren! Seit einer Dekade berichten Sie bereits über alle Themen rund um Gebäude-, Haus- und Lichttechnik – das ist wirklich beachtlich! Auch die Light + Building feiert 2018 ihre 10. Ausgabe und blickt – ähnlich wie Sie – auf eine großartige Erfolgsstory zurück. Und es gibt noch mehr Überschneidungen: Gemeinsam greifen wir regelmäßig die Themen von morgen auf und sind Kommunikationsplattformen für die digitale Revolution im Gebäude. Wir freuen uns auch weiterhin auf eine tolle Zusammenarbeit mit Ihnen. Machen Sie weiter so! Maria Hasselman,Leiterin Brandmanagement Light + Building

Mitgliederversammlung des Fachverbands FV EIT BW

Am 28. Juni trafen sich die Delegierten der Mitgliedsinnungen im Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg (FV EIT BW) in Sindelfingen zu ihrer Jahresversammlung. Hierbei standen neben den satzungsgemäßen Regularien nicht nur verbandsinterne Themen auf der Tagesordnung.

Z-Wave-Technologie wächst rasant

Die Z-Wave Europe, europäischer Distributor für Smart-Home-Geräte mit Z-Wave-Funktechnologie, informiert über das Wachstum der Z-Wave-Technologie. Die für die intelligente Heimautomation entwickelte Funktechnologie hat einen weiteren Meilenstein erreicht.