Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter 02/2018

Die BAU präsentiert sich vom 14. bis 19. Januar 2019 im XXL Format. Mit dem Bau der neuen Messehallen C5 und C6 wächst die Hallenfläche des Veranstalters Messe München auf rund 200.000m2. Damit belegt die BAU alle 18 Messehallen. Erwartet werden rund 2.200 Aussteller und über 250.000 Besucher. Der neue Ausstellungsbereich Licht/Smart Building ergänzt erstmals das Gewerke-übergreifende Portfolio der Messe. ‣ weiterlesen

Die EnOcean Alliance und Digital Concepts stärken ihre Zusammenarbeit. Gemeinsam wollen sie die Entwicklung intelligenter Gebäudelösungen auf Basis des EnOcean-Funkstandards fördern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Lamilux hat zum Jahresbeginn die Roda-Gruppe übernommen. Diese besteht aus den Firmen Roda Licht- und Lufttechnik sowie Emmericher E.M.B Products. Mit der Übernahme wächst das Unternehmen um rund 120 Beschäftigte. Die Unternehmen werden zu 100% Lamilux-Töchter. ‣ weiterlesen

Jeder achte Deutsche besitzt smarte Helfer zur Temperatursteuerung im eigenen Zuhause, die man von unterwegs steuern kann. Das ergab eine Online-Befragung von Statista im Auftrag des Anbieters von einfachen Energie- und Smart Living-Lösungen E wie Einfach, für die knapp 1.000 Personen ab 18 Jahren befragt wurden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Marco Förster (l.), Michael Kleen (r.) und Rainer Schütz (m.) sind seit Jahresbeginn neue Gebietsverkaufsleiter beim Elektrotechnik-Konzern Finder. ‣ weiterlesen

Nach Jahren des Marktrückgangs zog die Nachfrage nach Solarstromanlagen in Deutschland 2017 erstmals wieder spürbar an. Das teilt der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) auf Basis von Zahlen der Bundesnetzagentur mit. ‣ weiterlesen

Die modulare Leuchtenserie Luz lässt sich nach individuellen Anforderungen gestalten, indem aus unterschiedlichen Leuchtentypen, Modulkonfigurationen und zusätzlichen Optionen gewählt wird. Die verschiedenen Varianten lassen sich einfach kombinieren, um eine durchgehende Gestaltungslösung zu erreichen. ‣ weiterlesen

Ab März ist Markus Hettig Vice President Building DACH im Geschäftsbereich Building bei Schneider Electric. Udo Hoffmann wird Vice President Building Sales, Deutschland. ‣ weiterlesen

Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Unitas vereint Einbruchhemmung mit sicherem Flüchten im Notfall: Die Haustür ist von außen verschlossen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. Eine verschlossene Haustür behindere und gefährde den Fluchtweg. ‣ weiterlesen

Bosch hat 2017 einen Umsatz in Höhe von rund 78Mrd.€ erzielt. Das sind +6,7% gegenüber dem Vorjahr und der bisher höchste Umsatz in der Unternehmensgeschichte. Zur positiven Geschäftsentwicklung haben 2017 alle Unternehmensbereiche beigetragen. ‣ weiterlesen

Über 9.000 Besucher (2017: 10.000) kamen in der vergangenen Woche zur Gebäude.Energie.Technik (Getec). ‣ weiterlesen

SMA Solar Technology hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Absatzrekord von rund 8,5GW (2016: 8,2 GW) abgeschlossen. Nach vorläufigen Schätzungen des Vorstands erzielte das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Umsatz von mehr als 890Mio.€ (2016: 946,7Mio.€). ‣ weiterlesen

Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome-Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. ‣ weiterlesen

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Andreas Kupka ist ab sofort neuer CEO bei Primion Technology. Kupka tritt die Nachfolge von Horst Eckenberger an, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat. ‣ weiterlesen

Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie verfehlten im März 2018 ihren Vorjahreswert um 5,7%. Die Inlandsbestellungen gingen um 9% zurück, die Auslandsbestellungen um 2,8% (Eurozone: -7,5%, Nicht-Eurozone: +0,3%). „Der jüngste Auftragsrückgang war der erste seit November 2016. Dabei hat es auch eine Rolle gespielt, dass der März zwei Arbeitstage weniger hatte als 2017“, sagt ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um die aktuelle Ausgabe des Modellhauses des ZVEH für Smart-Living-Technologien auch in bewegten Bildern einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können, hat dieser auf der Light + Building 2018 einen neuen Film gedreht. Wie schon die Vorausgabe bietet auch der neue Kurzfilm den Experten aus der E-Branche, Medienvertretern, Verbänden, Endkunden und weiteren Interessenten eine gute Grundlage, um einen ersten Einblick in die facettenreichen Funktionalitäten des E-Hauses zu gewinnen. ‣ weiterlesen

Im Rahmen eines Besuchs des EEBUS-Vorstandes in Peking ist die Nari Group am 17. April 2018 der EEBUS Initiative beigetreten. Die Nari Group ist der größte chinesische Anbieter für Anlagen und Systeme der Energieerzeugung und Verteilung sowie ein Tochterunternehmen der 2002 gegründeten State Grid Corporation of China (SGCC). ‣ weiterlesen

Anzeige

Die diesjährige Cebit vom 11. bis 15. Juni in Hannover startet mit neuen Themen, neuen Formaten und einem neuen Design in die neue Saison. Das neue Cebit-Konzept basiert auf vier Elementen: d!conomy, d!tec, d!talk und d!campus. ‣ weiterlesen

Verbraucher sehen in Smart-Home-Konzepten durchaus Potenzial zur Senkung ihrer Energiekosten im Haushalt, fühlen sich aber nur unzureichend informiert über die Risiken digitaler Technologien, etwa in Form von Cyber-Attacken und Eingriffen in die Privatsphäre. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige