Anzeige

GEBÄUDEDIGITAL 7/2014

Die GET Nord 2014 ist erfolgreich zu Ende gegangen. Vom 20. bis 22. November informierten 500 Aussteller die rund 40.000 Fachbesucher auf dem Gelände der Hamburg Messe über den neuesten Stand der Gebäudetechnik. Mit Schwerpunktthemen wie Energieeffizienz, Energiemanagement und Gebäudesteuerung ist die GET Nord zu einem wichtigen Schaufenster für aktuelle Fragen der Energie- und Wärmewende sowie der Gebäudeautomation geworden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Wago-Gruppe erweitert ihre Unternehmensführung und ordnet die Ressorts neu. Zusätzlich zu Sven Hohorst (Geschäftsführender Gesellschafter), Axel Börner (kaufmännische Leitung) und Ulrich Bohling (Produktionsleitung) gehören mit sofortiger Wirkung Tordis Eulenberg (Leitung Personal, Organisationsentwicklung und Projekt-Management), Dr. ‣ weiterlesen

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2014 hat Gira Torben Bayer (Bild), Leiter Markenentwicklung und Marketing, Gesamtprokura erteilt. Bayer ist seit 1996 bei Gira tätig. Bereits 2008 wurde ihm die Leitung des Marketingbereichs übertragen. Mit der Erteilung der Prokura würdigt das Unternehmen das hohe persönliche Engagement von Bayer für Gira und seine Bereitschaft, ganzheitlich Verantwortung zu übernehmen. ‣ weiterlesen

Die neuen Smart Gateways verbinden den In-Home-Bus von Siedle mit der ganzen Welt der mobilen Kommunikation. Sie bilden die Schnittstelle zum IP-Netzwerk und zur neuen App für In-Home. Je nach Ausbaustufe integrieren sie DECT-Geräte wie Siedle Scope oder kommunizieren mit PCs, Bedienpanels oder anderen IP-Endgeräten. ‣ weiterlesen

Jokari ist weltweit bei Unternehmen, Partnern und auf Messen unterwegs, um seine Produkte und Lösungen immer wieder zu präsentieren und in persönlichen Gesprächen zu erfahren, welche Anforderungen professionelle Anwender aus Handwerk und Industrie bei allen Abisolierprozessen haben und welche Aspekte ihnen bei Abisolierwerkzeugen wichtig sind. Vor diesem Hintergrund der internationalen Tätigkeit des Familienunternehmens und der auf allen Kontinenten steigenden Nachfragen nach professionellen Abisolierwerkzeugen ‚Made in Germany‘ hat Jokari sein internationales Vertriebsteam erweitert: Ralf Jansen (Bild) ergänzt seit 1. Oktober die Vertriebsmannschaft bei den Aktivitäten des Unternehmens. „Ralf Jansen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Werkzeugbranche. Als Vertriebsprofi kennt er die weltweiten Märkte, an denen er bisher für einen schwedischen Hersteller von Crimp- und Abisolierwerkzeugen tätig war. ‣ weiterlesen

Professionelle Optik bei jedem Wetter und in jeder Jahreszeit – um die Mitarbeiter witterungsgerecht mit Berufskleidung auszustatten, bietet sich für Unternehmen neben Kauflösungen der textile Mietservice an. ‣ weiterlesen

Die drei europäischen Smart Energy/Smart Home-Initiativen Agora, Energy@home und EEBus Initiative e.V. ‣ weiterlesen

Ordnung ist das Schlagwort, mit dem der professionelle Arbeitsalltag schon im Fahrzeug beginnt. Wer gut sortiert ist, weiß was er an Materialien zuladen muss oder guten Gewissens im Lager lassen kann. Denn jedes Kilo unnötige Ladung kostet Kraftstoff und jeder doppelte Weg braucht Zeit. Eine bessere Wirtschaftlichkeit schaffen Regal- und Boxensysteme für Nutzfahrzeuge. ‣ weiterlesen

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) ist überzeugt, dass in einer mehr und mehr vernetzten Welt das Interesse an intelligenten Gebäuden noch weiter zunehmen wird. Aus diesem Grund hat der Verband aktuell das Positionspapier ‚Märkte für Gebäudeautomation‘ erarbeitet, in dem er die Marktsituation analysiert und die Chancen für die E-Handwerke rund um das Thema ‚Smart Home‘ beschreibt. ‣ weiterlesen

Bosch Sicherheitssysteme hat eine vernetzte Sicherheitslösung für eines der größten Hotelprojekte in der Türkei geliefert. Der neue Hilton-Komplex in Bursa vereint das 5-Sterne-Hotel Hilton Bursa Convention Center & Spa mit dem 3-Sterne-Haus Hampton by Hilton Bursa. ‣ weiterlesen

Im Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie verhindert die Wisag Gebäude- und Industrieservice Süd-West GmbH & Co. KG ‚dicke Luft‘. Seit 2002 sind die Experten für die Wartung und Reinigung der Raumlufttechnik und der Brandschutzklappen zuständig. Des Weiteren übernehmen sie auch die Planung sowie die exakte Einhaltung der Terminabsprachen, den Service und die Objektbetreuung beim Kunden vor Ort. ‣ weiterlesen

Die Installation einer Gebäudeleittechnik und der Aufbau von Heim-Netzwerken nahm in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert bei der Planung von Neubauten und Sanierungsobjekten ein. Daher geht auch Helios Ventilatoren bei der Regelung ihrer Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung (KWL) ganz neue Wege. Alle kompakten Wandgeräte sowie die Deckeneinbaugeräte KWL EC 220 D und 340 D sind serienmäßig mit der Steuerung easyControls ausgestattet und bieten dadurch die komfortable Möglichkeit, das Lüftungsgerät in die Gebäudeleittechnik einzubinden und es so von jeder Stelle im Haus zu steuern. ‣ weiterlesen

Ein kleines Gerät mit großer Wirkung macht die St.-Petri-Kirche im Sauerländischen Arnsberg-Hüsten seit Kurzem zu einem noch sichereren Ort: Ein Brandschutzschalter von Siemens überwacht die Elektroinstallation unter dem historischen Dachstuhl – und vermeidet damit die Gefahr von elektrisch bedingten Schwelbränden. ‣ weiterlesen

Energiesparende LED-Strahler und LED-Downlights mit verschiedenen programmierbaren Lichtszenarien sorgen für eine stimmungsvolle Beleuchtung der St. Marien- und Bartholomäikirche zu Harsefeld. Die hochmoderne Lichttechnik tritt gestalterisch dezent zurück und bildet dadurch keinen Widerspruch zur historischen Architektur. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

In der Bamberger Altstadt haben Peck.Daam Architekten die Maria-Ward-Schulen, ein Gymnasium und eine Realschule für insgesamt 1.200 Schülerinnen, erweitert. Für den Neubau hatte das Erzbistum Bamberg 2011 einen Wettbewerb ausgelobt. Die Auseinandersetzung mit dem historischen Baubestand – die Bamberger Altstadt ist als Weltkulturerbe klassifiziert – hatte dabei oberste Priorität. ‣ weiterlesen

Anzeige

Elektro- und HKL-Handwerk müssen sich koordinieren und eng zusammenarbeiten, wollen sie vom Smart Home profitieren und dem Kunden einen wirklichen Mehrwert bieten. ‣ weiterlesen

Die Argumente für die Installation von Bewegungs- und Präsenzmeldern in Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten liegen auf der Hand: Komfort, Energieeinsparung und Sicherheit. Die Anforderungen sind dennoch vielfältig und hängen von Art und Nutzung sowie weiteren individuellen Faktoren ab. Finder hat deshalb ein variantenreiches Portfolio an Bewegungs- und Präsenzmeldern für diverse Anwendungsarten im Angebot. Die Ausstattung mit passenden Bluetooth-, Dali- und KNX-Schnittstellen machen dabei die Bewegungs- und Präsenzmelder zu wahren Allroundern. ‣ weiterlesen

Das neue Überspannungsschutzgerät Dehngate FF5 TV ist universell einsetzbar in analogen und digitalen SAT-Anlagen mit terrestrischer Antenne. Mit einem Ableiter kann eine analoge oder digitale Satelliten-Empfangsanlage mit z. ‣ weiterlesen

Cala KNX ist ein Touch Display für die KNX-Gebäudebustechnik, das zugleich Temperatur, Feuchtigkeit und CO² im Raum erfassen kann. Das neue, erweiterte Modell 2.2 hebt Cala KNX nun auf das nächste Level und macht u.a. eine smarte Lichtsteuerung möglich. ‣ weiterlesen

Wenige Schritte vom Essener Hauptbahnhof hat Schenker DB im Frühjahr 2016 ein neues Bürogebäude – genannt ‚The Grid‘ – bezogen, das auf insgesamt 30.000m² Nutzfläche Platz für 900 Mitarbeiter bietet. Dabei hat der Logistikkonzern beim Bau von dem ‚Netz‘ auf ein umfassendes gebäude- und sicherheitstechnisches Gesamtkonzept von Siemens gesetzt. Von der kompletten Raumautomation über Zutrittskontroll-, Brand- und Einbruchmeldeanlagen bis hin zum Videosystem sind alle Gewerke in einer einzigen zentralen Gebäudemanagementplattform zusammengefasst. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige