Anzeige

GEBÄUDEDIGITAL 6/2014

Wohl jeder wird bestätigen, dass man sich an einem sonnigen Tag in der Natur frei und wohl fühlt. Gerne lassen wir uns durch das Sonnenlicht in seinen sich verändernden Tagesstimmungen beeinflussen, denn es erhellt nicht nur den Tag, sondern auch das Gemüt des Menschen. Und so ist das Sonnenlicht eine Energie- oder Kraftquelle, die für uns unverzichtbar ist und die wir immer wieder auf’s Neue nutzen, um unsere ‚Akkus‘ zu laden. Kann Licht aber noch ‚tiefer‘ in uns eindringen? Und was löst es dabei in uns aus? ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Schweizer Spezialist für Netzwerk-Verkabelungslösungen R&M hat ein zweites Cat. 6A Anschlussmodul vorgestellt. Die neue RJ45-Buchse mit der Kurzbezeichnung Cat. 6A EL (‚Easy Lock‘) vereinfacht die Installation von Kupferverkabelungen für lokale Datennetze und unterstützt Breitbandanwendungen wie 10 Gigabit Ethernet. Es erfüllt die Komponentenspezifikationen nach IEC 60603-7-41/-51 und eignet sich zum Aufbau von Permanent Links und Channels der Class EA nach ISO/IEC 11801. ‣ weiterlesen

Die Wohnungseigentümergemeinschaft hatte jahrelang für ihre vier Wohngebäude in der Zeppelinstraße in Maintal (Hessen) mit 224 Wohnungen einen regionalen Kabelnetzbetreiber mit der Fernsehversorgung beauftragt. 2013 war der Vertrag erstmalig zu kündigen. Die WEG-Gemeinschaft und Verwalter Dirk Burrack aus Maintal standen vor der Herausforderung, die Medienversorgung auf komplett neue Beine zu stellen. ‣ weiterlesen

Mit der Serie HLG-600H von Mean Well hat Pewatron eine neue Serie leistungsstarker, staub- und wasserdichter AC/DC-LED-Stromversorgungen lanciert. Die Geräte haben eine Leistung von 600W und eine Effizienz von bis zu 96%. Darüber hinaus zeichnen sie sich aus durch einen universellen Eingangsbereich von bis zu 305VAC, durch einen breiten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +70°C sowie durch ein lüfterloses Design. Weitere überzeugende Eigenschaften sind der anpassbare Spannungs- und Stromausgang, eine Zerstörfestigkeit von bis zu 4kV (EN61000-4-5) sowie ein geringer Leerlaufverbrauch (<0,5W) bei ausgeschalteter Fernbedienung. Die robusten Stromversorgungen dieser Serie sind in einem mit rostfreien Stahlschrauben verschraubten Aluminiumgehäuse vollständig in hitzeabweisendem Leim eingegossen. ‣ weiterlesen

Am 19. September 2014 hat der Vorstandsvorsitzende der Hager Group, Daniel Hager (Bild, l.), die Schirmherrschaft für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Elektrohandwerk übernommen. ‣ weiterlesen

Dipl.-Ing. ‣ weiterlesen

Überall auf der Welt arbeiten Gebäudesystemtechniker mit der produkt- und herstellerunabhängigen Engineering Tool Software (ETS), um Gebäude energieeffizienter zu gestalten. Um mit den technischen, wirtschaftlichen wie auch den globalen Anforderungen Schritt zu halten, hat die KNX Association jetzt ihre Engineering Tool Software (ETS) völlig neu gestaltet und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. ‣ weiterlesen

Der Aufsichtsrat der deutschen ABB hat Hans-Georg Krabbe (Bild) als neuen Vorstandsvorsitzenden der ABB AG bestellt. Er übernimmt diese Funktion zum 1. Januar 2015. Sein Vorgänger Peter Terwiesch wurde Anfang September in die ABB-Konzernleitung berufen und verantwortet ebenfalls mit Wirkung Januar 2015 die weltweite Leitung der Division Prozessautomation. Seit Juli 2011 ist er Vorstandsvorsitzender der ABB AG und Leiter der Region Zentraleuropa. Der Aufsichtsrat dankte Terwiesch für seine Verdienste in den vergangenen Jahren. ‣ weiterlesen

Bei den EuroSkills, der Berufe-Europameisterschaft der Handwerksgesellen im französischen Lille, gewann der deutsche Vertreter Felix Fendl (Bild, M.) im Gewerk Elektroinstallation die Bronze-Medaille in der Einzelwertung. ‣ weiterlesen

SKS-Kinkel präsentiert die multifunktionale Glastürstation il vetro Comfort in Kombination mit edlen Holzhaustüren. Die SKS-Türstation il vetro Comfort vereint die Funktionen einer Audio- und Video-Sprechanlage mit einem Zutrittskontroll- und Informationssystem. ‣ weiterlesen

Mitten im grünen Herzen des Bayerischen Waldes liegt der Luftkurort Viechtach. Hier, am Rande des kleinen Ortes und umschlossen von einem Seitenarm des Schwarzen Regen, betreiben die Gebrüder Nielsen das Adventure Camp Schnitzmühle: Ein ungewöhnliches Urlaubsdomizil, das auf reizvolle Art traditionelles bayerisches Ambiente mit exotischer Architektur und modernem Flair vereint. Um die Räumlichkeiten ins rechte Licht zu rücken und dem Gast ein ganz besonderes Erlebnis zu bieten, setzen die Nielsens auf ein innovatives Beleuchtungskonzept und die Smart-Home-Technologie von digitalStrom. ‣ weiterlesen

Ab 1. Januar 2015 wird Frank Stührenberg (Bild), Geschäftsführer Vertrieb, Vorsitzender der Geschäftsführung von Phoenix Contact. Er übernimmt damit das Amt sowie die Aufgaben, die bisher Klaus Eisert als geschäftsführender Gesellschafter innehatte. ‣ weiterlesen

Der KNX-Energiesensor von Jung dient der gezielten Messung und Überwachung des Energieverbrauchs. Werte und Daten lassen sich über Monate und Jahre speichern. ‣ weiterlesen

Hausautomatisierungen liegen im Trend, auch im privaten Bereich wünschen sich immer mehr Nutzer ein intelligentes System für ihr Zuhause. Viele Bussysteme haben einen hohen Installationsaufwand, der sich oft erst nach Jahren amortisiert. Für eine schnellere und einfache Installation eines KNX-Systems hat B.E.G. den Raumcontroller entwickelt, der den Installationsaufwand deutlich verringert. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Arendt, Mildner & Evers GmbH, kurz AME-Technik genannt, mit Sitz in Hameln ist ein überregional tätiger, mittelständischer Partner für die Technische Gebäudeausrüstung bei Privat- sowie Geschäftskunden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Neue Entwicklungen lassen die Verbindungs- und Abzweigdosen aus dem Hause Spelsberg ständig weiter wachsen. Im Vordergrund steht dabei vor allem eine noch einfachere und schnellere Installation. ‣ weiterlesen

Vernetzung ist eines der spannendsten Themen im Markt der Gebäudetechnik. Dabei rückt vor allem die nachträgliche Vernetzung mehr und mehr in den Fokus, denn auch Bestandsimmobilien sollen in den Genuss der smarten Technik kommen. Dafür sind Systeme gefragt, die diese Nachrüstung ohne große Umbaumaßnahmen und mit unkomplizierter Installation ermöglichen. Genau diesen Ansatz verfolgt Frogblue, ein junges Münchner Unternehmen, dessen Systemlösung mit Bluetooth LE (Low Energy) funktioniert. Der globale Kommunikationsstandard ist durch die Erweiterung zum Mesh-System perfekt für die Gebäudevernetzung geeignet und lässt sich einfach in Betrieb nehmen. ‣ weiterlesen

In der Bamberger Altstadt haben Peck.Daam Architekten die Maria-Ward-Schulen, ein Gymnasium und eine Realschule für insgesamt 1.200 Schülerinnen, erweitert. Für den Neubau hatte das Erzbistum Bamberg 2011 einen Wettbewerb ausgelobt. Die Auseinandersetzung mit dem historischen Baubestand – die Bamberger Altstadt ist als Weltkulturerbe klassifiziert – hatte dabei oberste Priorität. ‣ weiterlesen

Elektro- und HKL-Handwerk müssen sich koordinieren und eng zusammenarbeiten, wollen sie vom Smart Home profitieren und dem Kunden einen wirklichen Mehrwert bieten. ‣ weiterlesen

Die Argumente für die Installation von Bewegungs- und Präsenzmeldern in Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten liegen auf der Hand: Komfort, Energieeinsparung und Sicherheit. Die Anforderungen sind dennoch vielfältig und hängen von Art und Nutzung sowie weiteren individuellen Faktoren ab. Finder hat deshalb ein variantenreiches Portfolio an Bewegungs- und Präsenzmeldern für diverse Anwendungsarten im Angebot. Die Ausstattung mit passenden Bluetooth-, Dali- und KNX-Schnittstellen machen dabei die Bewegungs- und Präsenzmelder zu wahren Allroundern. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige