Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

GEBÄUDEDIGITAL 5 plus 6/2007

Wer überhitzte und stickige Räume mit frischer Luft füllen möchte, ist längst nicht mehr darauf angewiesen, die Fenster zu öffnen. Die moderne Lüftungstechnik ersetzt, was bisher notwendig war: Das Aufreißen der Fenster, welches Durchzug hervorruft und nur bewirkt, dass bereits aufgewärmte Luft entweicht und durch unterkühlte ausgetauscht wird. Was sich im privaten Wohnbereich noch gewöhnungsbedürftig anhört ist durchaus durchsetzungsfähig: Der müßige Gang zum Fenster wird nicht nur, sondern sollte sogar aus gesundheitlichen, klimatischen und umwelttechnischen Gründen durch Lüftungen ersetzt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Aufwendiges Programmieren gehört mit der B-CON Software endgültig der Vergangenheit an. Die neueste Generation der Gebäudeleittechniksoftware B-CON ist gerade im Bereich Anwenderfreundlichkeit verbessert worden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei Leutron erhältlich ist der Kombiableiter PowerPro BCD (T1-T3), der in einem Gerät Blitzstromableiter und Überspannungsableiter der Typen 1, 2 und 3 vereint. Der Ableiter besitzt eine edelgasgefüllte, selbstlöschende und hermetisch dichte Drei-Kammer-Funkenstrecke Multi-Arc. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Multimedia PC N95 von Nokia ist ein wahrer Alleskönner. Es ist ein Navigationssystem. Es ist ein Fotostudio. Es ist eine mobile Disco. Es ist das Internet. Dank Unterstützung für UMTS-HSDPA-Highspeed-Verbindungen sind die Entdeckungsreisen im Internet noch schneller. Auch das Herunterladen der Lieblingsmusik oder das Einfangen wichtiger Momente mit der 5-Megapixel-Kamera ist mit dieser Multimedia-Maschine möglich. ‣ weiterlesen

Für hohe Ansprüche an Hygiene und Bedienfreundlichkeit ist Dold jetzt mit kapazitiver Regelungstechnik auf dem Markt. Mit dem Konzept verzichtet Dold bei Touch-Bedieneinheiten auf die elektrisch leitfähige Lage, beispielsweise transparente Folie oder dünne Kupferdrähte zwischen dem Glas und den Anzeigeelementen. ‣ weiterlesen

Die zum Jahreswechsel erneuerte Plasma-Produktpalette (XR-Serie) für High-End Heimkinoanwender und designorientierte Businessnutzer ist mit 42″ Bildschirmdiagonale in XGA-Auflösung und in 50 und 60″ Bildschirmdiagonale in WXGA-Auflösung erhältlich. Besonderheiten der XR-Reihe sind unter anderem die dynamische Kontrastanpassung, die automatisch für einen besonders hohen Kontrast bei sehr dunkler oder heller Umgebung sorgt, sowie das AMX Café Duet Protokoll, das eine Anbindung an ein interaktives Steuerungssystem von Medien-, Haustechnik und Präsentations-PCs ermöglicht. ‣ weiterlesen

Professionelle Wäschepflege bei hohem Bedienkomfort ermöglichen die Miele-Waschmaschinen und Trockner, die für ein Füllgewicht von 7,5 bis 32kg angeboten werden. Alle Maschinen sind mit der patentierten Schontrommel ausgestattet. Spezielle Programme erfüllen individuelle Anforderungen: z.B. in Wäschereien, Hotels, Alten- und Pflegeheimen oder Waschsalons, aber auch bei Feuerwehren oder auf Reiterhöfen. Die technische Ausstattung der Maschinen sorgt außerdem für ein wirtschaftliches Arbeiten bei geringen Verbrauchswerten.
Bilder: Miele ‣ weiterlesen

Weil vieles eine Frage der Verpackung ist, geht es der R. Weiss Maschinenbau GmbH recht gut. Das Unternehmen stellt Endverpackungsmaschinen für die Bereiche Pharmazie, Chemie und Kosmetik, Nahrungs- und Genussmittel sowie für technische Artikel her und hat in den vergangenen Monaten mehrere neue Mitarbeiter eingestellt. Damit diese nicht ohne Telefon arbeiten müssen, war eine neue Telefonanlage dringend von Nöten. Zudem ging es auch darum, einen Firmenneubau an das Telefonnetz anzubinden. ‣ weiterlesen

Nur in den seltensten Fällen reichen heute einfache mechanische Schlösser zur Sicherung von Gebäuden aus. Insbesondere im öffentlichen Bereich, zunehmend aber auch im privaten, werden hohe Sicherheitsanforderungen gestellt. Zur Sicherung von Leben, Gesundheit und Eigentum benötigt man komplexe Türsysteme. Diese können mit elektronischen Funktionen ausgestattet sein, wie z.B. Alarmgerät, Zahlenkombinationseingabe, Fingerabdruck- und Handflächenlesegerät, Pupillen-Scanner oder Sprachidentifikation. Die internationale Anwender- und Herstellerorganisation CAN in Automation (CiA) entwickelt in Zusammenarbeit mit Marktführern von Türsystemen das CANopen-Anwendungsprofil für Gebäudetüren (CiA 416). ‣ weiterlesen

Zeitgleich mit der technischen Reife von Breitband erfährt die IT- und TK-Branche einen regelrechten Paradigmenwechsel. Was noch vor wenigen Jahren Zukunftsmusik war, entwickelt sich heute zum State-of-the-Art: Sowohl private als auch geschäftliche Anwender nutzen mit wachsender Begeisterung Dienste wie Personal-Video, Videokonferenzen, Music-on-Demand, Voice-over-IP (VoIP), Gaming-Angebote und eine Fülle anderer IP-basierter Breitbandanwendungen. Mit dem steigenden Bedarf an stets neuen Unterhaltungsangeboten, kreativen Mehrwertdiensten und einer optimalen Performance wächst auch die Nachfrage nach einer adäquaten, leistungsstarken Infrastruktur. Immer mehr Kunden fordern von ihren Netzbetreibern innovative Geräte und Arbeitsumgebungen, die es ihnen erlauben, hochperformante IP-Dienste zuhause und unterwegs in vollem Umfang zu nutzen. Im Zuge dieser Entwicklung haben Service-Provider erkannt, dass sie diesen Anforderungen nur mit leistungsstarken Testlösungen gerecht werden können. ‣ weiterlesen

Die Deutschen haben ein neues Dauerthema: den Klimaschutz. Was im Februar mit der Veröffentlichung des UN-Klimaberichts begann, wird künftig bei jeder außergewöhnlichen Wetterentwicklung heiß diskutiert werden – und letztendlich auch Auswirkungen auf das Verbraucherverhalten haben. Nicht nur die Mobilität muss völlig neu überdacht werden, sondern auch ein weiterer wichtiger Lebensbereich: das Wohnen. Höchste Zeit für die Rollladen- und Sonnenschutzbranche, ihre Chancen zu nutzen. Denn Klimaschutz im Haus- und Wohnbereich heißt vor allem Energiesparen. ‣ weiterlesen

Gebäudeautomation, also die automatische Steuerung und Kontrolle von unterschiedlichsten Funktionen in Gebäuden, Nutz- und Privathäusern, hat in den letzten Jahren eine rasante Weiterentwicklung erfahren. Das Steuern und Regeln von Raumklima, Beleuchtung oder die Überwachung von Gebäuden ist nicht mehr Utopie sondern Realität. Oft bleibt die Frage offen: Wie schnell komme ich zum Ergebnis und welcher Aufwand muss dazu betrieben werden? ‣ weiterlesen

Der Begriff der ‚intelligenten Gebäude‘ hat sich in den letzten dreißig Jahren stark gewandelt: Während er sich ursprünglich auf die architektonische/konstruktive Planung von Häusern bezog, wurde hierunter ab den 1980er Jahren die Automation und das Management von Energie-, Alarm- und Zutrittssystemen verstanden. In den letzten Jahren wandelte sich im Zusammenhang mit dem Konvergenzansatz erneut der Fokus: Nunmehr können und sollen sämtliche Systeme interoperabel sein und zentral gesteuert werden. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der komplett neuen System-Architektur von Xesar 3.0 wurden die drei Top-Features Kontrolle, Sicherheit und Flexibilität userfreundlich in einer Software vereint. Eines der zahlreichen neuen Features ist die Möglichkeit, die Xesar-Anlage von mehreren Personen gleichzeitig verwalten zu lassen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Juli 2018 unterstützt Axel Mölck (Bild) als Distribution Account Manager das Vertriebsteam in Deutschland. Sein Fokus liegt dabei auf der umfänglichen Beratung, Förderung sowie Weiterbildung der verschiedenen EFG-Tochtergesellschaften. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei PCS in Halle 3, Stand F59, steht die Videoüberwachung als Teil des unternehmensweiten Sicherheitssystems im Fokus und bei SeeTec in Halle 5, E30, wird Lösungskompetenz in verschiedenen Vertikalmärkten und Anwendungsbereichen großgeschrieben. Auf beiden Ständen haben Besucher die Möglichkeit, sich über die neue Version R12 von SeeTec Cayuga zu informieren, die mit einer Verbesserung der Anwenderfreundlichkeit und einer intuitiven Lageplan-Darstellung von Kameras und Alarmmeldungen punktet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der Security stellt Mobotix in Halle 7, Stand 7B33 erstmals die neue Mobotix Move Baureihe mit vier Kameramodellen vor. Zwei PTZ-SpeedDome-Kameras, eine Bullet-Kamera und eine VandalDome-Kamera erweitern das aktuelle Mx6-Premium-Kameraprogramm und machen Mobotix Kunden noch flexibler. ‣ weiterlesen

Anzeige

Co-Innovation, Artificial Intelligence, Spracherkennung und die rasant steigende Popularität smarter, vernetzter Produkte haben die IFA 2018 zu einer erneuten Rekordausgabe gemacht. Die weltweit führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances begeisterte in diesem Jahr 245.000 Besucher. Insgesamt 150.000 Fachbesucher kamen 2018 nach Berlin, davon mehr als 50% aus dem Ausland, ein neuer Rekord für die internationale Beteiligung. ‣ weiterlesen

Seit 1. September dieses Jahres ist Markus Pietta (Bild) neuer Regionalvertriebsleiter bei der Finder und ist für die Vertriebsgebiete in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachen verantwortlich. Zuvor war Pietta ebenfalls für den Hersteller von elektrotechnischen Komponenten tätig: Rund zweieinhalb Jahre war er als Gebietsverkaufsleiter für den Geschäftsbereich Handel in Teilen von Hessen und NRW im Einsatz und beriet den Elektro-Fachgroßhandel sowie dessen Handwerkskunden zum umfassenden Produktportfolio von Finder. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige