Anzeige

GEBÄUDEDIGITAL 1 plus 2/2007

Siemens Automation and Drives (A&D) präsentiert sein Wireless Modul HC25, das mittels Triband-UMTS und Quadband-GSM weltweit einsetzbar ist und auf der 3,6-Mbit/s-HSDPA-(High Speed Downlink Packet Access)-Datenübertragungstechnologie basiert. Das Funkmodul eignet sich für datenintensive und sprachorientierte Anwendungen. ‣ weiterlesen

Siedle erhielt im November für seine neuen Haustelefone den Delta Award 2007, der vom Berufsverband spanischer Industriedesigner verliehen wird. Erst seit diesem Jahr konnten sich auch ausländische Hersteller um den Delta Award bewerben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im modernisierten Rathaus der Stadt Cuxhaven kommt seit Juli 2006 ein kombiniertes Zutrittskontrollsystem zum Einsatz, das Offline-Komponenten in ein Online-System integriert. Auch Bürotüren, Fahrradständer und sogar die Postverteilungsanlage lassen sich damit über das übergreifende System steuern und verwalten.
Autor: Frank Brandenburg, Leiter Objekttechnik und elektronische Sicherheitssysteme, Häfele GmbH & Co KG I Bilder: Häfele GmbH & Co KG ‣ weiterlesen

Anzeige

Keine Softwarespezialisten, keine teuren Überstunden im Büro, Betriebsorganisation wie gewünscht: Die Standard-Softwarelösung als Warenwirtschaftssystem für das Elektrohandwerk, ElektroWin von HDS-Software, ermöglicht es. Die funktionale Abdeckung der Bereiche Kunden-, Lieferanten-, Hersteller-, Versicherung-, Interessenten-, Objekt- und Gerätverwaltung, Werkstattauftrag, Rechnungen, Kassenbuch, Mahnwesen, Statistiken, Auswertungen sowie ein flexibles Kommunikationssystem, das eine problemlose Integration und Datenaustauschmöglichkeit mit Fremd- und Parallelsystemen ermöglicht, gestatten je nach Betriebsfunktionalität und -größe eine IT-unterstützte Abwicklung aller Geschäftsfälle im Elektro-Handwerk. ‣ weiterlesen

Ob Weihnachten, Silvester, Ostern oder Geburtstage – Anlässe zum Feiern gibt es immer! Damit bei diesen Gelegenheiten auch ausreichend Lebensmittel im Kühlschrank gelagert werden können, bietet Siemens die side-by-side Kühlschränke an. Soviel Platz haben wie man möchte, Eiswürfel auf Knopfdruck, fertige Drinks in der hauseigenen Mini-Bar. ‣ weiterlesen

Am 6. März 2007 öffnet die Weltmesse für Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien ihre Tore. Die Messe ist Treffpunkt für Hersteller, Handwerk und Handel, Ingenieur- und Architekturbüros, Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaften, Dienstleister, Behörden und Hochschulen. ‣ weiterlesen

Photovoltaik-Anlagen werden immer beliebter. Eine wichtige Rolle für die Höhe des späteren Stromertrags spielt bei der Installation die Wahl der PV-Module. Auf den folgenden Seiten werden technische Details verschiedener PV-Module vorgestellt.
Bild: Sharp Electronics Europe GmbH ‣ weiterlesen

Die neuen Förderrichtlinien zum Marktanreizprogramm wurden am 20. Januar 2007 durch Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft gesetzt. Danach wird im Jahr 2007 die Förderung für Solarkollektoranlagen und Biomassekessel mit Investitionszuschüssen über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und für Biomasse- und Geothermieheizwerke im Rahmen des KfW-Programms Erneuerbare Energien fortgeführt. ‣ weiterlesen

SecuriTest von Ideal Industries ist ein Tester zur Überprüfung der verschiedenen Funktionen von bzw. Fehlersuche an CCTV-Überwachungskameras. ‣ weiterlesen

Früher war die technische Ausstattung eines Hauses wenig komplex – Wasser, einige Lampen und Steckdosen, eine Telefondose, eventuell Gas. Heute muss der Elektrofachbetrieb schon in Einfamilienhäusern eine Vielzahl von aufwändigen Systemen einbauen – von der Antennenanlage über Telefondosen in jedem Raum, Netzwerk, ISDN bis hin zu Bussystemen für die Hausautomation. Mit V6elektro stellt Dicom Software eine modulare Komplettlösung vor, die von der Anfrage bis zur Nachkalkulation sämtliche Daten verwaltet und jederzeit einen Überblick ermöglicht, welches Projekt wie weit ist.
Autor: Dipl.-Ing. Ralf Steck, freier Fachjournalist l Bilder: Dicom ‣ weiterlesen

Immer mehr Bauherren von gehobenen Wohnobjekten oder repräsentativen gewerblichen Gebäuden wollen heute komfortable (automatische) Steuerungen realisiert haben für z.B. ‣ weiterlesen

In der Umgangssprache besser bekannt als „Internettelefonie“, handelt es sich bei VoCable und VoIP um eine Technologie, die in absehbarer Zukunft unser ISDN-Telefonnetz ersetzen wird – das Netz wohlgemerkt, nicht das Telefon. Was es bringt? Es spart Kosten und macht das Leben einfacher.
Bilder: Siemens AG ‣ weiterlesen

Die Nachfrage nach moderner Haus- und Gebäudetechnik sowohl im Wohn- als auch Objektbereich nimmt weiter zu. Somfy, Technologie- und Designführer im Bereich Antriebe und Steuerungen für Rollläden, Sonnenschutz und Tore, bietet dafür eine umfangreiche Produktpalette.Autor: Oliver Rilling, Produktmanager Somfy GmbH l Bilder: Somfy GmbH ‣ weiterlesen

Je komplexer elektrotechnische Infrastrukturen in Gebäuden oder industriellen Anlagen sind, desto höher sind auch die Anforderungen an Betrieb, Wartung und Störungsbeseitigung. Nur mit gut qualifiziertem Personal können Unternehmen der Elektroindustrie den reibungslosen und sicheren Betrieb der Systeme sicher­stellen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Einfache Plug&Play-Installation, intuitive Bedienung und geringere Energiekosten - die ViCare App von Viessmann bietet Anlagenbetreibern ein Rundum-sorglos-Paket für die Heizungssteuerung.‣ weiterlesen

Ladesäule, Wallbox und Co. stellen besondere Anforderungen an den Fehlerstromschutz, die der neue DFS4 F EV von Doepke erfüllt. Das Gerät schützt den Ladepunkt und die gesamte Anlage.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Digitalisierung der klassischen Gebäudeautomation eröffnet viele Chancen. Zu den Vorteilen, die sich aus der digitalen Ausrichtung einer Immobilie ergeben, zählen eine intelligente Gebäudeautomation und ein verbessertes Energiemanagement, das Einsparpotenziale zeitnah erkenn- und nutzbar macht. Damit diese Rechnung aufgeht, gilt es einige Herausforderungen zu meistern.‣ weiterlesen

Anzeige

Der VDMA kritisiert die Pläne der Bundesregierung, die lange angekündigte Gebäudekommission nun doch nicht einzusetzen. Meldungen zufolge gehen das Innenministerium und das Wirtschaftsministerium davon aus, genug Expertise zu besitzen, um geeignete politische Maßnahmenpakte selbst zu schnüren. ‣ weiterlesen

Das Internet of Things, Sensoren, Cloud und Apps, die Beleuchtung und ihre Infrastruktur verschmelzen Licht- und Informationstechnologien zur Digitalen Decke. Auch Human Centric Lighting ist eine mögliche Anwendung der Digitalen Decke – deswegen kann man beide besonders gut kombinieren. Höhere Zufriedenheit und gesteigerte Produktivität der Mitarbeiter machen das für Unternehmen zunehmend attraktiv.‣ weiterlesen

Monacor hat einen neuen Produktkatalog zum Thema Beschallungstechnik sowie die Broschüre Commercial Audio Solutions 2019 veröffentlicht. Darin werden in 29 Anwendungsszenarien typische Umgebungen für adäquate Beschallungslösungen visualisiert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige