Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

GEBÄUDEDIGITAL 04/2017

Erinnern Sie sich noch, Anfang des Jahrtausends bestand das „Soundmanagement“ noch aus der klassischen Stereoanlage im Wohnzimmer, einem analogen Küchen- und Bad-Radio sowie den Radioweckern in den Schlafräumen. Die CD war das verbreiteste Speichermedium für Musiktitel. Mittlerweile gibt es professionelle Multiroom-Systeme mit Schnittstelle für die Einbindung in die Haus- und Gebäudeautomation. ‣ weiterlesen

Ziemer feiert 25 Jahre ‚100 % Elektro – Die digitale Lösung für das Elektrohandwerk für den kaufmännischen und technischen Bereich‘. Die Erfolgsgeschichte begann mit der Entscheidung von Horst Schönfelder, der aus der Informatik kommt, sich aus persönlichen Gründen zu verändern. ‣ weiterlesen

Anzeige

In diesem Jahr präsentiert die Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner.‘ seinen Branchenpreis Elmar mit modernisiertem Erscheinungsbild und mit der neuen Kategorie ‚Elmar Arbeitgeber‘. GEBÄUDEDIGITAL sprach mit zwei Mitgliedern des dreiköpfigen Beirats der Initiative, Dr. Philipp Dehn und Thomas Sell, über die Neuerungen. Außerdem geben die beiden Beiräte Auskunft über die Zukunft der Initiative und sagen, wo die größten Herausforderungen der Elektrobranche liegen. Das dritte Mitglied des Beirats ist Alexander von Schweinitz. ‣ weiterlesen

Der ‚NeueMarkt‘ in Neumarkt in der Oberpfalz ist komplex, architektonisch einzigartig und steigert – das macht ihn so besonders – die Lust am Stadtleben. Das integrale Gebäudekonzept erfüllt zukunftsweisende ökologische und energetische Anforderungen. Bei der Warmwasserversorgung leisten AEG Durchlauferhitzer einen wertvollen Beitrag. Wo es temporär auf warmen Fußboden ankommt, sind die Produkte von AEG Haustechnik ebenfalls gefragt. ‣ weiterlesen

Anzeige

In der Gebäudeautomation werden Funktechnologien immer beliebter. Sie bieten mehr Flexibilität bei der Planung und sparen in der Installationsphase eine aufwendige und teure Verkabelung. Die Anfänge der Gebäudeautomation liegen jedoch in geschlossenen Insellösungen. Heute geht der Trend eindeutig in Richtung von offenen und flexibel erweiterbaren Systemen. ‣ weiterlesen

1999 begann in der Videosicherheitsbranche der Wandel weg von analog hin zu IP. Denn seit diesem Zeitpunkt sind Anwender in der Lage digitalisierte Bilder in komprimierter Form auf direktem Wege über ein Computernetzwerk an einen Standard-Browser zu senden. So lassen sich Livebilder und interne Aufzeichnungen mehrerer Kameras gleichzeitig an entfernten Plätzen nutzen. Einer der Pioniere bei dieser Technik ist die Mobotix AG, deren Erfolgsgeschichte ebenfalls 1999 begann und die technologische Entwicklung in diesem Bereich entscheidend prägte. Dabei zeigen die Innovationen aus den letzten 10 Jahren, dass Videosicherheitssysteme immer autonomer und intelligenter werden.‣ weiterlesen

Worauf kommt es bei Komponenten für die optimale Energieversorgung für HiFi- und Heimkinogeräte an? Welchen Einfluss haben die Materialien der Leinwände für das perfekte Heimkino auf die Bildqualität? Wie stark ist die Klangqualität vom verwendeten High-End-Kabel abhängig? All diese Fragen werden im folgenden Beitrag erläutert.
‣ weiterlesen

Wohnungsbrände, Verkehrsunfälle, Hochwasser, Hilfeleistungen … Feuerwachen gehören zur kritischen Infrastruktur. Daher müssen sie besondere gebäudetechnische Anforderungen erfüllen. Dies fängt bei der Planung an. Für den Neubau der Feuerwache in Weißenfels an der Saale hat das ortsansässige Ingenieurbüro Bach die anspruchsvolle Elektro- und Kommunikationstechnik geplant – unter Berücksichtigung der DIN14092-1 für die Planung von Feuerwehrhäusern. Moderne CAD-Systeme sind zur Lösung der immer komplexeren planerischen Aufgaben unter hohem Zeitdruck mittlerweile unverzichtbar. ‣ weiterlesen

Die neue Generation der Enycase Kabelabzweigkästen von Hensel besitzt viele Produktvorteile. Dazu gehören z.B. die variable Kabeleinführung über integrierte elastische Dichtmembranen, moderne Klemmentechnik sowie ein Deckelhalteband, welches den Deckel vor dem Herunterfallen sichert. ‣ weiterlesen

Wer seine Immobilie wohl überlegt saniert, verbessert weit mehr als nur das Aussehen. Sanierungen helfen Energie zu sparen und erhöhen den Nutzerkomfort. Neue Steuerungstechnik einzubauen, ohne die vorhandenen Feldgeräte zu verändern, bringt jedoch auch Herausforderungen mit sich. ‣ weiterlesen

Das Unternehmen Gira ist im vergangenen Jahr 111 Jahre alt geworden. Die letzten 10 Jahre sind also nur ein kleiner Teil der langen und kontinuierlichen Entwicklungsgeschichte, die immer – so das Motto von Gira – ‚die Zukunft fest im Blick‘ hatte. Und auch künftig ist Gira konsequent auf Zukunft programmiert. ‣ weiterlesen

Eines der Jokari Abisolier-Erfolgsmodelle ist der Coaxial-Entmanteler No. 1. Die Nummerierung bezeichnet den Startschuss der Entmanteler-Technologie im Coaxial-Bereich im Hause Jokari. ‣ weiterlesen

Zu den Aufgaben eines Elektrikers oder Technikers gehört es, die volle Funktionsfähigkeit von industriellen Systemen und Prozessen sicher, effizient und kostengünstig aufrecht zu erhalten. Daher gilt: je schneller ein Problem erkannt wird, desto schneller ist es zu beheben. Für die präzise Fehlersuche und Diagnose von elektrischen und elektronischen Störungen ist ein Digitalmultimeter ein absolutes Muss, aber manchmal gelingt es dennoch nicht, den Fehler schnell zu lokalisieren. ‣ weiterlesen

In der vergangenen Dekade war die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts in der Lichttechnik rasant: LEDs erobern nahezu alle Lichtanwendungen, OLEDs leuchten in Smartphone-Displays und Human Centric Lighting stellt den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt moderner Beleuchtung. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Andreas Kupka ist ab sofort neuer CEO bei Primion Technology. Kupka tritt die Nachfolge von Horst Eckenberger an, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat. ‣ weiterlesen

Die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie verfehlten im März 2018 ihren Vorjahreswert um 5,7%. Die Inlandsbestellungen gingen um 9% zurück, die Auslandsbestellungen um 2,8% (Eurozone: -7,5%, Nicht-Eurozone: +0,3%). „Der jüngste Auftragsrückgang war der erste seit November 2016. Dabei hat es auch eine Rolle gespielt, dass der März zwei Arbeitstage weniger hatte als 2017“, sagt ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um die aktuelle Ausgabe des Modellhauses des ZVEH für Smart-Living-Technologien auch in bewegten Bildern einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können, hat dieser auf der Light + Building 2018 einen neuen Film gedreht. Wie schon die Vorausgabe bietet auch der neue Kurzfilm den Experten aus der E-Branche, Medienvertretern, Verbänden, Endkunden und weiteren Interessenten eine gute Grundlage, um einen ersten Einblick in die facettenreichen Funktionalitäten des E-Hauses zu gewinnen. ‣ weiterlesen

Im Rahmen eines Besuchs des EEBUS-Vorstandes in Peking ist die Nari Group am 17. April 2018 der EEBUS Initiative beigetreten. Die Nari Group ist der größte chinesische Anbieter für Anlagen und Systeme der Energieerzeugung und Verteilung sowie ein Tochterunternehmen der 2002 gegründeten State Grid Corporation of China (SGCC). ‣ weiterlesen

Anzeige

Die diesjährige Cebit vom 11. bis 15. Juni in Hannover startet mit neuen Themen, neuen Formaten und einem neuen Design in die neue Saison. Das neue Cebit-Konzept basiert auf vier Elementen: d!conomy, d!tec, d!talk und d!campus. ‣ weiterlesen

Verbraucher sehen in Smart-Home-Konzepten durchaus Potenzial zur Senkung ihrer Energiekosten im Haushalt, fühlen sich aber nur unzureichend informiert über die Risiken digitaler Technologien, etwa in Form von Cyber-Attacken und Eingriffen in die Privatsphäre. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige