Anzeige

20 2018

Vom 6. bis 8. November waren insgesamt 13.543 Branchenvertreterinnen und Branchenvertreter auf der Belektro zu Gast. Sie informierten sich über die neuesten Technologien und intelligenten Lösungen von rund 250 Ausstellern aus zehn Ländern in den Bereichen Smart Home, vernetzte Gebäudetechnik, innovative Lichttechniken, Elektromobilität und weiteren Branchenthemen. ‣ weiterlesen

Im Oktober traf sich der Messebeirat der R+T in Stuttgart, um die Ergebnisse aus der zurückliegenden Aussteller- und Besucherbefragung zu analysieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima, Get Nord vom 22. bis 24. November 2018 in Hamburg, präsentiert die Assa Abloy Sicherheitstechnik unter anderem neue Zutrittslösungen. Das umfangreiche Portfolio reicht vom elektronischen Schließzylinder Entr für die Haustür bis zur vollständigen, skalierbaren Zutrittskontrolle Scala für große Objekte. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im September 2018 verfehlten die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie ihren Vorjahreswert um 4,1%. Aus dem Inland gingen 1,6 und aus dem Ausland 6% weniger Bestellungen ein. Vor allem die Aufträge aus Ländern außerhalb des Euroraums gaben mit -8,8% stark nach. Kunden aus der Eurozone reduzierten ihre Bestellungen nur um 0,6%. „Damit sind die Auftragseingänge in den gesamten ersten drei Quartalen dieses Jahres stagniert“, sagte Dr. Andreas Gontermann, ZVEI-Chefvolkswirt. ‣ weiterlesen

Der EE660 von E+E Elektronik ist ein hochgenauer Strömungsmessumformer für besonders geringe Luftgeschwindigkeiten. Er eignet sich ideal für die Laminarflow-Überwachung und andere spezielle Lüftungsanwendungen, beispielsweise in Reinräumen. ‣ weiterlesen

Ziehl industrie-elektronik hat die bewährte NA-Box UFR1001E an die überarbeitete Anwendungsregel VDE-AR-N 4105:2018-11 angepasst. Damit kann der bisher benötigte zweite Kuppelschalter eingespart werden. ‣ weiterlesen

Tridonics siebte Generation der SLE-ADV-Module profitiert von einem Chip-Upgrade, das zu noch höherer Effizienz, längerer Lebensdauer und verbessertem Thermomanagement führt – bei exzellenter Farbwiedergabe. Die Module sind mit Lichtaustrittsflächen von 9 bis 15mm (LES 9 bis LES 15) erhältlich, 17 und 21mm-Varianten folgen demnächst. Sie überzeugen mit 14% höherer Effizienz, längerer Lebensdauer und einem verbesserten intelligenten Thermomanagement, das auf aktueller Chip-on-Board-Technologie beruht. ‣ weiterlesen

Trilux zeigt auf den diesjährigen Regionalmessen, wie das Unternehmen die Megatrends Digitalisierung, Connectivity und Big Data vorantreibt und für sich nutzt. Unter dem Motto ‚Leading the Change‘ präsentiert es auf der Get Nord in Halle B3.EG, Stand 122 Produkte, Lösungen und Services. Ob intelligente, sensorgesteuerte Beleuchtungsnetzwerke oder cloudbasierte Datenanalyse – die fortschreitende Digitalisierung der Beleuchtung eröffnet völlig neue Geschäftsmodelle sowie Möglichkeiten, die weit über die klassischen Beleuchtungsfunktionen hinausgehen. ‣ weiterlesen

Mit der digitalen Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) können Prozesse verschlankt, Kosten gesenkt und Projektzeiten verkürzt werden. ‣ weiterlesen

Phoenix Contact gewinnt abermals den Wettbewerb ‚Excellence in Production‘ und ist damit Werkzeugbau des Jahres 2018. Nach 2016 hat es der interne Werkzeugbau des Unternehmens zum zweiten Mal nach ganz oben geschafft und den Gesamtsieg des Wettbewerbs erhalten. Während einer feierlichen Preisverleihung im Krönungssaal des Aachener Rathauses nahm Dr. Sven Holsten, Leiter Werkzeugbau, am 7. November 2018 den Preis entgegen. ‣ weiterlesen

Vom 13. bis 15. Februar 2019 findet ein halbes Jahrhundert nach ihrer Gründung zum 42. Mal die Fachmesse Elektrotechnik in Dortmund statt. Rund 400 Aussteller werden etwa 21.000 Fachleuten in fünf Messehallen Trends und Technologien präsentieren, mit denen sich diese den Herausforderungen der Zukunft stellen können. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Einfache Plug&Play-Installation, intuitive Bedienung und geringere Energiekosten - die ViCare App von Viessmann bietet Anlagenbetreibern ein Rundum-sorglos-Paket für die Heizungssteuerung.‣ weiterlesen

Ladesäule, Wallbox und Co. stellen besondere Anforderungen an den Fehlerstromschutz, die der neue DFS4 F EV von Doepke erfüllt. Das Gerät schützt den Ladepunkt und die gesamte Anlage.‣ weiterlesen

Anzeige
ANZEIGE

Die eltefa, größte Landesmesse der Elektrobranche, bietet vom 20. bis 22. März 2019 in Stuttgart den besten Überblick über intelligente Gebäudevernetzung, Smart Grids, Schaltschranklösungen, e-Mobility und Sicherheit für Infrastruktur und IT.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Digitalisierung der klassischen Gebäudeautomation eröffnet viele Chancen. Zu den Vorteilen, die sich aus der digitalen Ausrichtung einer Immobilie ergeben, zählen eine intelligente Gebäudeautomation und ein verbessertes Energiemanagement, das Einsparpotenziale zeitnah erkenn- und nutzbar macht. Damit diese Rechnung aufgeht, gilt es einige Herausforderungen zu meistern.‣ weiterlesen

Der VDMA kritisiert die Pläne der Bundesregierung, die lange angekündigte Gebäudekommission nun doch nicht einzusetzen. Meldungen zufolge gehen das Innenministerium und das Wirtschaftsministerium davon aus, genug Expertise zu besitzen, um geeignete politische Maßnahmenpakte selbst zu schnüren. ‣ weiterlesen

Das Internet of Things, Sensoren, Cloud und Apps, die Beleuchtung und ihre Infrastruktur verschmelzen Licht- und Informationstechnologien zur Digitalen Decke. Auch Human Centric Lighting ist eine mögliche Anwendung der Digitalen Decke – deswegen kann man beide besonders gut kombinieren. Höhere Zufriedenheit und gesteigerte Produktivität der Mitarbeiter machen das für Unternehmen zunehmend attraktiv.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige