Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter 05/2018

Die IFH/Intherm nimmt mit ihrem Fokus auf praxisorientierte Lösungen die wichtige Rolle des Wegweisers ein. Die IFH/Intherm ist Deutschlands wichtigste SHK-Messe in 2018. Die Messe zieht sowohl das klassische Fachpublikum aus Handwerk, der Industrie und dem Großhandel an. Aber auch Fachplaner, Entscheider aus der Wohnungswirtschaft und Architekten.10. – 13.04.2018 in Nürnberg
SANITÄR, HEIZUNG, KLIMA,
ERNEUERBARE ENERGIEN

Das industrielle Standardtool Codesys unterstützt jetzt KNX, eines der wichtigsten Feldbussysteme in der Gebäudeautomation.‣ weiterlesen

Anzeige

Studien zufolge wird sich die weltweite Datenmenge bis 2.025 auf 163 Zettabyte verzehnfachen. Treiber dafür ist das Internet of Things (IoT) - von der vernetzten Fertigung bis hin zu Smart Homes und Smart Cities.‣ weiterlesen

Anzeige

Der offizielle Startschuss für das Produkt zur Projektierung der elektronischen Sicherheitstechnik fällt auf der Light+Building in Frankfurt am Main. Data Design System (DDS) (Halle 8.0, Stand J71 / Halle 9.1, Stand E18) präsentiert den Fachplanern damit eine maßgeschneiderte Lösung für ihren Bereich.‣ weiterlesen

Immer mehr Städte in aller Welt setzen auf LED-Straßenlaternen. Sie beginnen zu erkennen, dass eine moderne Straßenbeleuchtung mehr kann als nur Energie sparen. Sie eröffnen Smart Cities einige Möglichkeiten um eine sichere Umgebung zu schaffen. ‣ weiterlesen

Der Neubau für die Fachhochschule Bielefeld auf dem Campus Minden gilt gleich in doppelter Hinsicht als wegweisend: Er integriert modernste Energie- und Automationstechnik und liefert zugleich ein Musterbeispiel für das disziplinübergreifende, integrale Bauen. Durch enge Zusammenarbeit erreichten Planer und Gewerke bei Qualität und Kosten eine Punktlandung. ‣ weiterlesen

Der KNX-Standard ist längst Teil der globalen Internet der Dinge Welt. Mit der Weltpremiere von KNX IoT City unterstreicht die KNX Association diese Vorreiter-Rolle und eröffnet neue Wege in der Bedienung und Visualisierung von KNX-Systemen im Internet.‣ weiterlesen

Unter Emotion @ Light + Building werden auf der diesjährigen Messe die Sonderschauen und Ausstellungen vorgestellt. Eine davon ist die Secure!, die in Halle 9.1 die unterschiedlichen Sicherheits- und Automatisierungstechnologien vorstellt. ‣ weiterlesen

Die GEBÄUDEDIGITAL lädt Sie herzlich an unseren Stand B07 in der Galleria.0 ein und wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Einen Überblick über ausgewählte Produkte und wo man sie auf der Messe finden kann, verschafft Ihnen unsere Guided Tour zur Light + Building aus der GEBÄUDEDIGITAL 2/2018. Folgen Sie uns auf unserem virtuellen Rundgang durch die wichtigen Themen der Light + Building 2018. Die größte internationale Fachmesse für Licht und Gebäudetechnik bietet mit rund 2.600 Ausstellern einen breiten Rundumschlag um die Themen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. ‣ weiterlesen

Die EnOcean Alliance (Halle 9.1, Stand B60) feiert auf der Messe ihr 10-jähriges Bestehen. Im Jahr 2008 haben sich weltweit führende Unternehmen aus der Gebäudebranche zur EnOcean Alliance zusammengeschlossen, um innovative wartungsfreie Funklösungen für Automatisierungslösungen in nachhaltigen Gebäudeprojekten zu etablieren.‣ weiterlesen

Osram (Halle 2.0, Stand B50) präsentiert seine neuesten Zukunftstechnologien auf der Messe. Im Mittelpunkt stehen u.a. Neuheiten aus den Bereichen Horticulture, Straßenbeleuchtung, Gebäudemanagement, Ortung innerhalb von Gebäuden und Automobilbeleuchtung.‣ weiterlesen

Hekatron Brandschutz (Halle 11.1, Stand B 51) zeigt neue Produkte für mehr Komfort und Sicherheit im anlagentechnischen Brandschutz. Mit Integral IP stellt das Unternehmen smart vernetzte Brandschutzlösungen vor, die das Verknüpfen von Brandmeldeanlagen wesentlich einfacher machen.‣ weiterlesen

In nur knapp zwei Jahren hat sich Ledvance (Halle 2.0, Stand B10) von einem Hersteller überwiegend traditioneller Lampen zu einem Lichtunternehmen mit einem umfassenden LED-Portfolio für die Allgemeinbeleuchtung gewandelt. ‣ weiterlesen

TÜV Süd (Halle 4.1, Stand J35) präsentiert Dienstleistungen rund um Lampen, LED-Module, Leuchten und zugehörigen Systemen. Kernthemen des Messeauftritts sind internationale Zulassungen, Wireless und Smart Home.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kontrollierte Wohnraumlüftung ist im Zuge des energieeffizienten Bauens und Sanierens aus der modernen Bauplanung nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile gibt es eine Vielfalt an technologisch hoch entwickelten Systemlösungen. Galten die sogenannten zentralen Lüftungsanlagen bis vor kurzem noch als das 'Non Plus Ultra' in der Wohnraumlüftung, sind nun die dezentralen Lösungen auf dem Vormarsch und beeindrucken mit enormen Absatzsteigerungen – von 2014 bis 2018ff. mit einem Wachstum von mehr als 100 Prozent bei einer aktuellen Absatzmenge von über 200.000 Stück allein in Deutschland. Diese erfreuliche Marktentwicklung der dezentralen Geräte könnte sich bereits in naher Zukunft noch weitaus mehr steigern, als aktuelle Prognosen annehmen. Denn nun wurde erstmals genauer untersucht, wie sich die alternierende Betriebsweise der dezentralen Push-Pull-Systeme auf die Effizienz des Luftaustausches im Raum auswirkt. Zwei voneinander unabhängige wissenschaftliche Studien konnten dabei das Vorurteil, dass Pendellüfter für keinen oder nur geringen Austausch der verbrauchten Raumluft sorgen, klar widerlegen: Zum einen die Doktorarbeit von Dr. Alexander Merzkirch an der Universität Luxemburg, zum anderen das Forschungsprojekt EwWalt der RWTH Aachen mit der Unterstützung des ITG Dresden. Beide Studien zeigen auf, dass die raumweise- und raumübergreifende Lüftung mit dezentralen Pendellüftungssystemen für eine nahezu ideale Durchmischung von alter und neuer Luft (Mischlüftung) sorgt.‣ weiterlesen

Mit der neuen Handy-App sowie der WLAN-Videotürsprechanlage von Sorex haben Nutzer die eigene Home-Security stets mit dabei. Die ab sofort verfügbare Türsprechanlage liefert Weitwinkelaufnahmen in HD-Qualität und ermöglicht Zwei-Wege-Kommunikation.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Installationssegment „Strom im Freien“ bietet Hager über 300 verschiedene Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen an: vom Hausanschluss über Zähleranschlusssäulen und -schränke bis hin zu Straßenbeleuchtungsanschlusssäulen und Kabelverteilschränken. Um dem Elektrohandwerk die Arbeit im Außeneinsatz zu erleichtern und den Bestell- sowie Installationsaufwand zu reduzieren, hat Hager sein Lösungsangebot jetzt durch ein System von 24 Zähleranschlusssäulen und -schränken ergänzt, mit denen sich sämtliche TAB-Anforderungen in ganz Deutschland erfüllen lassen.‣ weiterlesen

Anzeige
ANZEIGE

Einzigartige KNX Aufputz-Aktoren mit manueller Vorrangbedienung via Smartphone (Bluetooth) ermöglichen Ihnen eine bequeme Inbetriebnahme des Sonnenschutzes.‣ weiterlesen

Teamarbeit und Vernetzung lauten die Schlagwörter im modernen Arbeitsalltag. Die Digitalisierung ist auch in der Arbeitswelt angekommen und unser fester Arbeitsplatz verliert dadurch zunehmend an Bedeutung: Digitale Technologien und neue Aufgabenstellungen definieren den Arbeitsplatz völlig neu. Denn durch neue Technologien in der Kommunikation können Mitarbeiter zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten arbeiten. Der Arbeitsort und die Arbeitszeit werden dadurch flexibler.‣ weiterlesen

Der Isolationswächter RN 5897/020 der Varimeter-IMD-Familie kommt bei DC-Ladestationen nach der Norm IEC/EN61851-23 zum Einsatz und übernimmt die Überwachung während des Ladevorgangs.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige