Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zweipoliger Spannungsprüfer mit TÜV-GS-Prüfzeichen

Viele wertvolle Details im neuen TPT320 von Megger und das TÜV-GS-Prüfzeichen machen zweipolige Spannungsprüfung sicherer und komfortabler. Eine kombinierte Analog-Digitalanzeige, eine zweipolige Drehfeldanzeige, die hellweiße LED-Messstellenbeleuchtung und die Messkategorie CAT IV 600V sind beispielhafte Beiträge für mehr Arbeitssicherheit. Das TÜV-GS-Prüfzeichen nach der neuesten Produktnorm DIN VDE 0682-401, EN 61234-3 vom TÜV Rheinland bestätigen die besondere Sicherheit dieses neuen zweipoligen Spannungsprüfers. TPT320 bietet dem Elektrotechniker wertvolle Zusatzfunktionen für die Arbeitssicherheit. Ein Beispiel: Die zweifache Anzeige der Messwerte von 12 bis 690VAC/DC! Diese Doppelanzeige kombiniert die schnell wahrnehmbare analoge Balkenanzeige mit einer genauen LC-Anzeige. Dem Prüftechniker stehen also gleichzeitig zwei alternative Anzeigen zur Verfügung, die sich gut ergänzen und sich deshalb schnell und sicher ablesen lassen. Eine weitere sinnvolle Eigenschaft ist eine zwei-polige Funktion zur Prüfung der Drehfeldrichtung ohne die Betätigung einer Taste. Diese vereinfachte Prüfung vermeidet, dass die Prüfspitzen mehrfach kontaktiert werden müssen, um das Drehfeld zu prüfen. Ohne die zusätzliche Berührung einer Berührungselektrode wird automatisch die Richtung des Drehfeldes angezeigt. Man muss also nicht extra dafür die schützenden Sicherheitshandschuhe ausziehen. Aufgrund der Auslegung nach Messkategorie CAT IV / 600V und CAT III / 1.000V sowie nach Schutzart IP64 eignet sich TPT320 sowohl für sämtliche Gebäudeinstallationen als auch für industrielle Umgebungen sowie für alle Stromnetze, die mit dem Niederspannungsnetz verbunden sind.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Eine helle Beleuchtung am Zugangs- und Haustürbereich verhindert Stolperfallen, beugt Einbrüchen vor und sorgt somit für mehr Sicherheit und Komfort. ‣ weiterlesen

Phoenix Contact E-Mobility baut seine Produktions- und Verwaltungskapazitäten aus – in Deutschland als auch in Polen. Mit einem Richtfest im polnischen Wissenschafts- und Technologiepark Rzeszów-Dworzysko feierte das Unternehmen am 16. September 2020 gemeinsam mit Panattoni, einem Full-Service-Entwickler für Industrieimmobilien, den Bau des neuen 15.000m² großen Werks für Elektromobilität. Am neuen Produktionsstandort wird das Unternehmen künftig verschiedene AC- und DC-Ladekabel fertigen und prüfen, die u. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Zeitalter der Digitalisierung und des IIoTs werden geschlossene Systeme durch offene, frei programmierbare Edge-Computing-Plattformen ersetzt. Zunehmend attraktiv sind hierfür Lösungen auf Basis des Raspberry-Pi Ökosystems, das aus einem gemeinnützigen Projekt der gleichnamigen Foundation heraus entstanden ist. STV Electronic hat diese Prozessortechnologie in einen multifunktionalen und schaltschranktauglichen Hutschienen-PC gepackt, der selbst in Unterputz-Kleinverteilerkästen passt und sich damit gut für die Gebäudeautomatisierung eignet.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Instandhaltung, Erweiterung, aber auch bei der Neuinstallation von Netzwerk-Verkabelungen kann es vorkommen, dass ein Kabel einfach etwas zu kurz ist. Dann ist eine intelligente, flexible und kosteneffiziente Lösung für eine Verlängerung gefragt. Denn der Austausch der gesamten Leitungslänge verursacht zusätzliche Arbeit und Kosten, wobei bestimmte örtliche Gegebenheiten dies unter Umständen gar nicht zulassen.‣ weiterlesen

Hager baut sein Lösungsangebot an Produkten mit der schnellen Quickconnect-Anschlusstechnik weiter aus. Die praktische Federklemmtechnik ersetzt aufwändiges Schrauben und spart im Vergleich zum Anschluss mit Schraubklemmen bis zu 40 Prozent Montagezeit. ‣ weiterlesen

Dank Energy Harvesting, der Energiegewinnung aus Bewegung, Licht und Temperaturunterschieden, arbeiten die Produkte von EnOcean energieautark und sind daher wartungsfrei und flexibel dort einsetzbar, wo Daten benötigt werden. Die neue Multisensorfamilie STM 550 vereint nun Temperatur-, Feuchte-, Beleuchtungs-, Beschleunigungs- und Magnetkontaktsensoren in einem kleinen Gehäuse. Der Multisensor ist sowohl für den EnOcean-Funkstandard als auch für Bluetooth-Systeme verfügbar. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige