Anzeige

Zutritt, Einbruchschutz und Überwachung

Burg-Wächter gibt dem Thema Sicherheit ein „Zuhause“. Ab dem 27. September eröffnet der Aussteller sein „Home of Security“ in der Galeria zwischen Halle 2 und 4 der Messe Essen. Neben den Fokusthemen elektronische Zutrittstechnik und Fenstersicherheit gibt es News bei Tresoren, Schlössern und Briefkästen.

Flaggschiff secuENTRY pro 7000 öffnet Türen wahlweise mit Pincode, Fingerprint, Transponder oder Smartphone (Bild: Burg-Wächter KG)

Flaggschiff secuENTRY pro 7000 öffnet Türen wahlweise mit Pincode, Fingerprint, Transponder oder Smartphone (Bild: Burg-Wächter KG)

Der Sicherheitsspezialist hat die Produktpalette seines elektronischen Schließsystems secuEntry (siehe Bild) überarbeitet. Die Linie deckt das komplette Spektrum – vom Einsteigersegment bis zum Objektbereich – ab. Das Premium-Modell secuEntry pro 7000 besitzt vier verschiedenen Öffnungsmedien – vom Pincode und Fingerprint über RFID-Transponder bis zum Smartphone. Wer weniger Features benötigt, bekommt mit dem secuEntry 5700 oder dem secuEntry easy zwei Light-Varianten. Videoüberwachungssysteme und Hochsicherheitsverschlüsse werden ebenfalls zu sehen sein. Auch Santec und Secu – beide gehören zur Burg-Wächter-Gruppe – sind auf dem Stand vertreten. Santec präsentiert Erweiterungen zu den IP-Überwachungskamera-Serien Favor, Royal und Diamant sowie zur HD-CVI-Kamera Karat. Bei den High End Videokameras mit Dynamikbereichen bis 140dB in der WDR-Technik stellt der Hersteller weiterhin News zu den Funktionen LowLight, Personenzählen und Retail-Analyse vor. Dazu kommen 4K-Echtzeit-fähige Kameras.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Homematic IP nutzt nicht nur Verschlüsselungsstandards, sondern bietet auch eine sichere Kommunikation auf allen Kanälen, wie das Institut AV-Test bestätigt hat.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Anga Com ist eine der führenden Business-Plattformen für Breitband- und Inhalteanbieter in Europa. Nächster Termin ist der 4. bis 6. Juni 2019 in Köln. Mit 21.700 Teilnehmern und 500 Ausstellern hat die vergangene Anga Com mit neuen Bestwerten abgeschlossen.‣ weiterlesen

Vom 26. bis 27. Juni lädt die SicherheitsExpo 2019 nach München ein. Zu der Fachmesse für Sicherheitstechnik in öffentlichen Einrichtungen, Firmen und privaten Haushalten werden rund 200 ausstellende Unternehmen erwartet. Die Messe findet in zwei Messehallen des MOC München statt.‣ weiterlesen

Das konjunkturelle Hoch in den E-Handwerken hält weiter an. Das geht aus der aktuellen Frühjahrsumfrage des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) hervor.‣ weiterlesen

Immer mehr Geräte und Anlagen sind im IoT vernetzt. Das bringt Firmen überwiegend Vorteile, sagen 69% der Entscheider mittelständischer Unternehmen. Das zeigen Ergebnisse einer Befragung von 541 Entscheidern, die der Eco - Verband der Internetwirtschaft e. V. anlässlich der Hannover Messe veröffentlicht hat.‣ weiterlesen

Kaco New Energy hat seinen ersten Hybrid-Wechselrichter auf den Markt gebracht und bietet ihn zusammen mit Batterie und Netztrennschalter als System aus einer Hand an. Mit der Übernahme des Speicheranbieters Energy Depot hatte sich der Hersteller die Technologie gesichert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige