Zukunftssicher dimmen und Atmosphäre schaffen

Besonders komfortabel lässt sich die Lichtintensität mithilfe eines Dimmers regulieren. Eine atmosphärische Beleuchtung sorgt für viele Wohlfühlmomente im tristen Herbst. Hierfür bietet die Firma Jung mit ihren Dreh- und Tastdimmern eine zukunftssichere Lösung. Die Dimmer eignen sich für die sichere Regelung von energiesparenden HV-Halogenlampen, dimmbaren LED-Retrofit- und Kompaktleuchtstofflampen. Je nach Vorliebe gibt es die Dimmer als Dreh- oder Tastausführung. Beide Varianten werden im vielfältigen Schalterdesign angeboten. Zahlreiche Materialien, Farben und Formen stehen zur Auswahl. Ob elegant in hochwertigem Metall, mit exklusivem Glasrahmen oder aus robustem Kunststoff: Die Dimmer erzeugen ein stimmungsvolles Ambiente, das gerade im regnerischen Herbst sowohl zum geselligen Miteinander als auch zu einem ausgedehnten Spaziergang des Geistes einlädt. Ohne aufwändige Stemmarbeiten, Schmutz und Lärm rüsten Profis die Jung Dimmer nach.

Das könnte Sie auch interessieren

In den meisten Lagerhallen gibt es nur wenig oder überhaupt kein Tageslicht. Eine Dauerbeleuchtung muss dennoch nicht sein. ‣ weiterlesen

Symbioz heißt ein außergewöhnliches Konzeptfahrzeug, das der französische Automobilhersteller Renault und Lichtdesigner von Philips Lighting gemeinsam entwickelt haben. Das Projekt wurde im Rahmen der jüngsten Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt am Main vorgestellt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Bosch Smart Home spricht mit Alexa von Amazon

Auf der IFA 2017 präsentierte Bosch Smart-Home-Produktneuheiten und Lösungen, die das Wohnen komfortabler, sicherer und flexibler gestalten. ‣ weiterlesen

Universal Gateways für LCN und KNX + M-Bus

Mit den beiden Universal Gateways LCN und KNX + M-Bus erweitert der Gebäudeautomations-Spezialist sein Portfolio um zwei upgradefähige Geräte. ‣ weiterlesen

‚Fit für die digitale Welt‘ hießt das Leitthema am Stand von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA 2017 in Berlin.

‣ weiterlesen

Agfeo bietet zeitgemäße Türfunktionen und bietet mit seiner Technik die Möglichkeit, das Bild einer Kamera-Türsprechstelle auf einem Telefon anzuzeigen. Der Türruf wird über einen Türgong-Klang am Telefon eindeutig signalisiert. ‣ weiterlesen