Anzeige

Zeitschaltuhren mit Sonnensensor

Easywave stellt zwei Zeitschaltuhren mit Sonnensensor vor. Die RTS07 steuert über die Easywave-Funktelegramme bis zu vier Easywave-Rohrmotorsteuerungen. Die Schaltuhr verfügt über vier Funkkanäle und basiert auf der 868-MHz-Frequenz. Die Funkschaltuhr besitzt über den optionalen drahtlosen Sonnensensor SL01 zusätzlich eine Sonnenschutz- und eine Dämmerungsfunktionalität. Bei starker Sonneneinstrahlung wird der Rollladen durch die Sonnenschutzfunktion in eine Schattenposition gefahren. Die Dämmerungsfunktion schließt den Rollladen bei Dunkelheit. Die Bedienung des Sonnensensors erfolgt an der Funkschaltuhr, ebenso die Einstellung der gewünschten Helligkeitswerte für Sonnenschutz und Dämmerung. Das Gerät bietet in Verbindung mit dem losen Sonnensensor SL01 einen Komfort, der bisher nur von kabelgebundenen Sonnensensoren bekannt war. Die Funkschaltuhr ist an jeder beliebigen Stelle montierbar und der Sonnensensor findet seinen Platz unauffällig am Fenster – ohne störendes Kabel. Bis zu 50 Schaltzeiten mit Wochen- und Tagesfunktionen sind programmierbar. Weitere Funktionalitäten wie das Fahren in Zwischenpositionen, Urlaubsschaltung mit zufallsgesteuerten Abweichungen von +/- 15 Minuten, Feiertagsschaltung und Umstellung von Sommer- und Winterzeit mit nur einem Tastendruck seien nur kurz genannt. Zusätzlich nennenswert ist die Terrassenschaltung, bei der zeitweise das automatische Fahren der Rollläden deaktiviert wird, um ein Aussperren zu vermeiden. Eine eingebaute Gangreserve sorgt für das Erhalten der Uhrzeit, doch selbst über diese hinaus bleiben sämtliche Programmierungen erhalten. Weiterhin neu ist die netzbetriebene Easywave-Schaltuhr RCJ02. Sie wird einfach als Unterputzgerät in eine vorhandene Schalterdose installiert und steuert einen angeschlossenen Rohrmotor (230V). Der RCJ02 bietet alle o.g. beschriebenen Funktionen der Funkschaltuhr RTS07 – ebenfalls in Kombination mit dem drahtlosen Sonnensensor SL01. Zusätzlich kann der RCJ02 bis zu 36 Easywave-Hand- bzw. Wandsender einlernen. So wird ein manuelles Fahren des Rollladens nicht nur an der Schaltuhr selbst, sondern auch als Fernbedienung ermöglicht.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Metz Connect und Schneider Electric wurde der Datenlogger EWIO2-M um weitere Templates ergänzt und kann nun über die Modbus-RTU- oder TCP-Schnittstelle einfach an die Messgeräte der iEM-, PowerTag-, PM- und ION-Serie von Schneider Electric angebunden und über die erweiterte Weboberfläche konfiguriert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit hat Bosch Smart Home eine neue smarte Außensirene vorgestellt. Das Alarmsystem, das bisher vor allem im Innenbereich aktiv war, wird somit um einen Bestandteil erweitert. Mit der sicht- und hörbaren Abschreckung der Sirene soll ein wirkungsvoller und umfassender Einbruchschutz sichergestellt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Bewegungsmelder SCN-BWM63T.02 von MDT kann individuell für jedes Projekt parametriert werden. Mit zwei Bewegungssensoren, einem Helligkeitssensor, einem weißen LED-Nachtlicht, einem integrierten Temperatursensor und zwei Sensortasten ist er umfangreich ausgestattet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue 2-Draht Video-Türsprechanlage VT200 von Indexa wird ab sofort um eine Reihe an neuen Türstationen erweitert. Die Anlage ist als Set für Ein- oder Zweifamilienhäuser sowie als individuell zusammenstellbares System für bis zu vier Wohneinheiten erhältlich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit den APC10-Präsenzmeldern der Serie Compact präsentiert Esylux neue intelligente Automationslösungen für Dali-2. Sie besitzen eine integrierte Steuereinheit sowie eine eingebaute Busspannungsversorgung und kontrollieren bis zu 16 Lichtgruppen. Ergänzt durch BMS-Präsenzmelder des Herstellers als Eingabegeräte gelingt so eine autarke, dezentrale und raumübergreifende Lichtsteuerung. ‣ weiterlesen

Der neue Neptun-Verbinder ermöglicht eine Erweiterung des Verdrahtungsraumes durch die Kombination mehrerer IP65-Feuchtraumverteiler Neptun des Herstellers F-Tronic. Der Verbindungstunnel bietet Raum für jegliche Art der Durchverdrahtung und ist einfach und werkzeuglos zu montieren. ‣ weiterlesen