Z-Wave-Technologie wächst rasant

Die Z-Wave Europe, europäischer Distributor für Smart-Home-Geräte mit Z-Wave-Funktechnologie, informiert über das Wachstum der Z-Wave-Technologie. Die für die intelligente Heimautomation entwickelte Funktechnologie hat einen weiteren Meilenstein erreicht.

Laut der international tätigen Z-Wave-Allianz, welche in Europa intensiv durch die Z-Wave Europe unterstützt wird, stieg die Anzahl der Mitglieder im ersten Halbjahr 2017 von 450 auf 600 an. Außerdem vergrößerte sich die Auswahl an weltweit zertifizierten Produkten um ein Viertel von 1.700 auf 2.100. Dabei erhielten 98% der neu zertifizierten Geräte die ‚Z-Wave Plus‘-Zertifizierung, wodurch eine besonders benutzerfreundliche Bedienung, einfachere Installation und erhöhte Leistungsfähigkeit bescheinigt werden. Z-Wave ist eines der größten herstellerunabhängigen Ökosysteme für das vernetzte Zuhause. Auf der diesjährigen IFA, vom 1. bis 6. September in Berlin, wird Z-Wave Europe erneut vertreten sein. Hierbei werden Ausstellungsfläche und Anzahl der ausstellenden Z-Wave-Hersteller noch einmal um 50% gegenüber 2016 wachsen.


Z-Wave Europe GmbH
www.zwave.eu

Z-Wave-Technologie wächst rasant
Bild: Z-Wave Europe GmbH Bild: Z-Wave Europe GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

Gira ruft Unterstützungsprogramm für Start-up-Firmen gemeinsam mit Partnerunternehmen im Rahmen des Netzwerks 'Universal Home' ins Leben.‣ weiterlesen

Anzeige

In seiner Sitzung vom 10. November hat der Aufsichtsrat der Firma Hager Mike Elbers und François Lhomme in den Hager Group Vorstand berufen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Bundesleistungswettbewerb des ZVEH am 17. und 18. November 2017 in Oldenburg erreichte wieder ein hochklassiges Niveau.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Gira Systems 3000 Jalousiesteuerungen bieten eine intuitive Bedienung und einfache Tastenkennzeichnung. Das Sortiment beinhaltet drei Produkte: die Bedienaufsätze Standard und Memory sowie die Jalousieuhr mit Display.‣ weiterlesen

Kennenlernen, Einblick erhalten und Fragen stellen: Die Lange Nacht der Industrie bringt Unternehmen und interessierte Menschen zusammen.‣ weiterlesen

Für die Hersteller von Elektroinstallationssystemen verlief das erste Halbjahr 2017 positiv. Zum Jahresende rechnet die Branche mit einem Produktionsplus in Höhe von 4% auf rund 7,4Mrd.€. Treiber ist hier nach wie vor der Wohnungsbau.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige