Anzeige
Anzeige

XXL-Leuchte erhellt ganze Konferenzräume

Seit über 70 Jahren steht die klassische L-1 ‚ihre Leuchte‘, egal ob in Büros oder am heimischen Schreibtisch. Jetzt wird es Zeit zu zeigen, dass die kleine L-1 den Kinderschuhen entwachsen ist und stolze 2,30m misst. Als Magnum-Version Great One bringt sie Licht in Rezeptionen, Bibliotheken, Konferenzräume oder Wohnzimmer. Die Leuchte ist dem Original in ihrem Aussehen zum verwechseln ähnlich – einzig die Größe macht den Unterschied. Streckt die Great One den Kopf in die Höhe, misst sie 4,20 m. Technisch bleibt alles gleich: Parallelgeführte Vierkantprofile vom unteren und oberen Trägerarm und die Kombination aus Spezialgelenken und Spannfedern ermöglichen eine horizontale Ausrichtung des Leuchtenkopfes. Dieser kann mit seinen fast 60cm Durchmesser dann in jeder gewünschten Position Licht spenden. Dazu benötigt die XXL-Leuchte am besten eine Halogenlampe mit 150W (E27 Sockel). Erstmals präsentierte der norwegische Leuchtenhersteller das Produkt zu deren 70ten Geburtstag im Jahr 2007. Seither haben 32 Versionen das Werk in Bergamo, Italien, verlassen. Ob in Weiß, Schwarz oder Aluminiumgrau, jede Leuchte ist eine Extraanfertigung.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Siemens Smart Infrastructure erweitert das Gebäudesystem Gamma Instabus um neue IP-Router und IP-Interfaces, die den aktuellen Sicherheitsstandard KNX IP Secure unterstützen. Die Erweiterung des KNXnet/IP-Protokolls ermöglicht die vollständig verschlüsselte Übertragung von Datentelegrammen.‣ weiterlesen

IC Industrielle Computertechnik hat einen neuen Taster für das Digitalstrom-System entwickelt. Der IC TLS019 Touch Sensor ist ein kapazitiver Digitalstrom-Taster zur einfachen Bedienung von Licht, Beschattung, Musik etc. Der Taster kann von außen unsichtbar in einem Schrank oder unter einem Tisch montiert werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Installation oder Wartung einer Heizung bietet es sich an, als Zusatzleistung die Montage von Kohlenstoffmonoxid-(CO)-Meldern vorzunehmen. Einfach und schnell angebracht können sie im Ernstfall Leben retten.‣ weiterlesen

Smartes Schalten, ob im Heimbereich oder gewerblichen/industriellen Umfeld, ist in aller Munde. Rutenbeck bietet mit dem neuen R-Control Plus IP 8 einen kostengünstigen Einstieg. Das REG-Gerät verfügt über acht Schaltausgänge, welche beliebige Lasten bis 16A schalten können. Jeweils zwei Schaltausgänge lassen sich bei Bedarf zu einem gegenseitig verriegelten Rollladen-Schaltausgang zusammenfassen.‣ weiterlesen

Flexibilität, Modularität und Multifunktionalität sind Anforderungen an Steuerungs- und Automatisierungsgeräte sowie an die Gehäusesysteme. Das neue KV-4600-Gehäuse von Dold gibt den Herstellern die Flexibilität, die sie für ihre Automatisierungsgeräte benötigen.‣ weiterlesen

Die fünfte Generation der Serie LLE ADV bringt mehr Effizienzsprung und gleichzeitig Neuerungen bei Modulen mit 16mm und 55mm Breite. 16mm-Module gibt es jetzt auch in 70mm Länge, 55mm-Module sind nun mit Bohrlöchern versehen, die mehr Kompatibilität zu marktüblichen Linsen sicherstellen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige