Anzeige

Wir müssen draußen bleiben


IT-Sicherheitsraums

  • • Jederzeit De- und Remontage möglich
  • • Schutzart IP56 (IEC60 529)
  • • Multifunktionaler Risikoschutz gegen verschiedene Bedrohungspotenziale
  • • Modular erweiterbar nach aktuellen Anforderungen
  • • Installation, Erweiterung und Änderung bei laufendem Betrieb des Rechenzentrums möglich
  • • Räume sind vollständig systemgeprüft, nicht nur Bauteilprüfung von Wand- oder Deckenelementen
  • • Konstruktion ist gebäudeunabhängig, daher kann sie auch in gepachteten oder gemieteten Gebäuden genutzt werden
  • • Brandschutz: EI 90 nach EN1363/F 90 nach DIN 4102
  • • Einbruchsschutz: WK II
  • • EMV-Grundschutz
  • • Rauchgasdichtigkeit, in Anlehnung an EN1634-3 (DIN 18095)
  • • Stoßprüfung mit 3.000Nm Energie nach 30min Beflammung über Einheitstemperaturkurve
  • • Brandfrühesterkennung
  • • Optional: Raumlöschanlage, Be- und Entfeuchtungsanlage

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Nach dem letzten Praxistest im Audi-Werk in Brüssel mit zahlreichen Teilnehmern sowie der ersten Serien-Integration im vernetzten Ladesystem des Audi E-tron stehen die EEBUS-Spezifikationen für die E-Auto Ladetechnik nun allen Herstellern frei zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Schaltschrankkonfektionierung müssen häufig wechselnde Vorgaben für die Verdrahtung und Verschlauchung berücksichtigt werden. Das jetzt um neue Modellreihen für runde Auslässe erweiterte Kabeldurchführungssystem KDSClick von Conta-Clip ermöglicht ein einfaches, flexibles Kabelmanagement. Damit minimiert sich der Aufwand für die anwendungsgerechte Gehäusebearbeitung und Kabel und Leitungen lassen sich jederzeit mit wenigen Handgriffen um- oder nachrüsten.‣ weiterlesen

Mit dem Kabuflex-System sichert Fränkische die gas- und druckwasserdichte Gebäudeeinführung von Energie- und Kommunikationskabeln. Das neue System setzt sich aus dem Kabelschutzrohr Kabuflex R plus Typ 750, der Innendichtung Kabu-IN DD und der bewährten Pressringdichtung Kabu-Seal oder dem Mauerkragen-Set zusammen.‣ weiterlesen

Anzeige

Sind Unterputzdosen erstmal gesetzt, müssen Sie nach dem Verputzen meist zeitintensiv ausfindig gemacht und anschließend ausgeschlagen werden. Um das zu vermeiden, hat Schnabl den Universalputzdeckel UPD entwickelt. Elektroprofis und Maurer können so rund 60% Zeit sparen.‣ weiterlesen

Die neue Kabeldurchführungsplatte KEL-DPZ 16 passt auf Ausbrüche, die für 16-polige schwere Steckverbinder genormt sind. Die neue Größe 16 ermöglicht eine einfache und schnelle Kabeldurchführung. Mit ihr lassen sich auf engstem Raum bis zu 34 Leitungen, mit Durchmessern von 1,5-16,2mm, einführen und 2-fach abdichten.‣ weiterlesen

Das neue Elektrifizierungssystem Evoline Circle80 vereint drei Funktionen in einem: Steckdose, Doppel-USB-Charger und Kabeldurchlass. Eine Kombination, die neben einer sicheren Stromversorgung dank einer zusätzlichen Kabeldurchlassöffnung eine flexible Option für Datenkabel bereitstellt.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige