Anzeige
Anzeige

Wechselrichter für netzgekoppelte
Solarstromanlagen

Die Wechselrichtergeräte von Sputniks neuer SolarMax-S-Serie sind transformatorlos aufgebaut. Die Neuentwicklungen sind schlank, effizient und zuverlässig mit einer vereinfachten Handhabung und integrierten Zusatzfunktionen. Die Strangwechselrichter der neuen S-Serie sind seit Anfang 2008 mit Leistungen von 1,8 bis 4,6kW im Handel, während die Zentralwechselregler mit Leistungen von 20 bzw. 35kW bereits seit Sommer 2007 verfügbar sind. Die Strangwechselrichter erreichen Wirkungsgrade von bis zu 97% und wiegen etwa 11,7 beziehungsweise 14kg. Die Zentralwechselrichter hingegen bringen 100 beziehungsweise 130kg auf die Waage und erreichen Wirkungsgrade von mehr als 96,5%. Kunden können die Standardgarantie auf Wunsch auf bis zu 20 Jahre verlängern. Alle Geräte der S-Serie können sowohl in Räumen als auch im Freien aufgestellt werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der L+B präsentiert auch Schnabl dieses Jahr seine Produkte, darunter die neue Dübelklemmschelle DKS 4.0 für die Leitungsverlegung. Ihr Zweck: die Einfachverlegung von Einzelleitungen und Leitungsbündeln wie Antennen- oder Telefonleitungen mit einer guten Kabel-Spannmöglichkeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im ersten Halbjahr 2020 wird Lupus Electronics einen smarten Mobilfunkrauchmelder auf den Markt bringen. Das neue Gerät arbeitet autark im IoT-Netz der Deutschen Telekom und kann auf diese Weise eine DIN14676 1-C konforme, vollautomatische Fernwartung realisieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der Light + Building präsentiert Tapko sein neues Kombi-Systemgerät MECps640. Zwei verschiedene Systemgeräte wurden für das neue KNX-Produkt des Herstellers zusammengeführt: Einerseits Linienkoppler, anderseits Busspannungsversorgung für 640mA. ‣ weiterlesen

Anzeige

Carlo Gavazzi präsentiert auf der Messe neue drahtlose Lösungen für die Übertragung von Energiedaten über private und öffentliche Netzwerke. Im Mittelpunkt steht die neue, LoRa-basierte Lösung für die Übertragung von Daten aus verteilten Messeinrichtungen über größere Entfernungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der neue DFS Audio von Doepke wurde für den Einsatz in Stromkreisen entwickelt, an die sensible Audioanlagen angeschlossen sind. Der Fehlerstromschutzschalter trübt das Klangerlebnis selbst für sensibelste Ohren nicht. ‣ weiterlesen

Neuheiten und Optimierungen der Planungssoftware DDS-CAD 15 in den Bereichen Elektrotechnik BIM stellt Data Design System vor. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige