Anzeige
Anzeige

Visualisierungs- und Bediengerät für Hotels

SBC Deutschland GmbH präsentiert eine elegante und zeitgemäße Bedienlösung der Gebäudetechnik für Hotelzimmer und Tagungsräume. Das in Kooperation mit dem SBC-Systempartner Inolares entwickelte 4.3″ Room Micro Browser Panel dient als Basis für eine elegante und zeitgemäße Möglichkeit, alle Funktionen der Gebäudetechnik in Zimmern oder Konferenzräumen von Hotels bequem und zentral zu bedienen. In Zeiten, in denen fast alles von Tablets aus gesteuert werden kann, erwartet der Gast auch in Hotels, bestimmte Einstellungen der Gebäudetechnik für sein Zimmer individuell vornehmen zu können.

Voller Komfort mit einem Fingerzeig: Das Inolares Room Panel auf Basis des 4,3?? Room Panel von SBC. (Bild: SBC Deutschland GmbH)

Voller Komfort mit einem Fingerzeig: Das Inolares Room Panel auf Basis des 4,3?? Room Panel von SBC. (Bild: SBC Deutschland GmbH)

Das Inolares Room Panel ist ein gelungenes Beispiel, wie dies technisch einfach und im Design hochwertig umgesetzt werden kann. Das Gerät wurde von SBC speziell für die Anwendung in flexiblen, hochwertigen Räumlichkeiten entwickelt. Es dient als Visualisierungs- und Bediengerät in Verbindung mit den Saia PCD Automationssystemen, erlaubt die Bedienung aller Gewerke eines Raums und kann je nach Nutzung individuell angepasst werden. Die Umsetzung individueller Bedienelemente erfolgt mit Hilfe der S-Web-Technologie von SBC. Diese ermöglicht die Visualisierung aller Funktionalitäten entsprechend ihres spezifischen Bedarfs. Mit der Funktion „Mediaplayer“ können so zum Beispiel auch die Beschallungssysteme in der Lobby, der Hotelbar oder dem hauseigenen Restaurant gesteuert werden.

www.saia-pcd.com

Visualisierungs- und Bediengerät für Hotels
Bild: SBC Deutschland GmbH Bild: SBC Deutschland GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Stromversorgung KNX-20E stellt den Start für eine Produktreihe an KNX-Systemkomponenten von Emtron Electronic dar, die weitere Anbindungen z.B. die bekannten Produkte aus der Lichttechnik, an KNX erlaubt.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Gewinner des Intersolar Award 2018 werden am 20. Juni 2018 während der Intersolar Europe, der Fachmesse für die Solarwirtschaft, auf dem ‚The smarter E‘-Forum in Halle B2, Stand B2.570 bekanntgegeben. ‣ weiterlesen

Telecom Behnke präsentiert auf der Sicherheitsexpo 2018 vom 27. bis 28. Juni in München an Stand F10 intelligente Lösungen für Notfall- und Gefahrensituationen. Das ‚Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS)‘ trägt zur Sicherheit im öffentlichen Bereich und an Schulen bei. ‣ weiterlesen

Kaco New Energy stellt auf der Intersolar Europe 2018 in München vom 20. bis 22. Juni Neuheiten am Stand 230 in Halle B3 vor. Mit dem Stringwechselrichter Blueplanet 125 TL3 für 1500V-Module und der Systemlösung CPSS hat das Unternehmen die Wirtschaftlichkeit von Solarkraftwerken im Blick. Der Blueplanet 125 TL3 ist der erste Wechselrichter der für 1.500V-Module ausgelegt ist. Er ist außerdem der erste Wechselrichter, der konsequent auf Halbleiter aus Siliziumkarbid (SiC) setzt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für die Kabeleinführungsleisten Kel-Quick, die Kabelverschraubungen QVT, QVT-Click sowie den Kabeleinführungsplatten Kel-QTA bietet Icotek jetzt eine vorsortierte Auswahl mit den am häufigsten verwendeten Tüllen an. Diese dienen zur Bestückung der Kabeldurchführungen und leisten ein hohes Maß an Dichtigkeit und Zugentlastung. ‣ weiterlesen

Auf der diesjährigen Intersolar Europe, die vom 20. bis 22. Juni 2018 in München stattfindet, stehen mehrere führende Solarlösungen von ABB (Stand 210, Halle B2) im Mittelpunkt. ABB baut sein Portfolio und seine globale Präsenz weiter aus, um sicherere, sauberere und nachhaltigere Solarenergie zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige