Anzeige

Viessmann Vitoclima:
Klimatechnik bis 75kW
Kühlleistung

Geräte und Anlagen zur Raumklimatisierung werden auch in nördlichen Breiten immer stärker nachgefragt. Das allgemein gestiegene Komfortbedürfnis, die heißen Sommer der letzten Jahre und nicht zuletzt die weite Verbreitung von Klimaanlagen im Auto haben dazu beigetragen, dass auch im Wohn- und Gewerbebereich vermehrt eine Klimatisierung gewünscht wird. Als Hersteller von Heiztechnik hat Viessmann deshalb sein Komplettprogramm um Klimageräte ergänzt. Neben den Vitocal-Wärmepumpen mit den Kühlfunktionen ’natural cooling‘ und ‚active cooling‘ zur Gebäudekühlung gibt es jetzt auch Split-Klimageräte und Kaltwassersätze zur Raumklimatisierung. Damit bietet Viessmann dem Fachhandwerk die Möglichkeit, neben der Heizungstechnik auch die Klimatechnik aus einer Hand abzudecken.
Autor: Wolfgang Rogatty, Technischer Redakteur, Allendorf (Eder) | Bilder: Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Ein gutes Raumklima ist nicht nur abhängig von der richtigen Temperatur, sondern auch vom Grad der Luftfeuchtigkeit und der Qualität der Raumluft. Die Klimageräte von Viessmann regeln automatisch die Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Zudem verfügen sie über mehrstufige Filtersysteme, um Schadstoffe wie Staub oder Pollen aus der Luft zu filtern. Deshalb sind Klimageräte von Viessmann nicht nur für Allergiker erste Wahl.

Vitoclima 300-S: Angenehmes Klima in Wohnräumen

Die Split-Klimageräte Vitoclima 300-S von Viessmann sind eine geeignete Komfortlösung für die Klimatisierung von kleinen und mittelgroßen Räumen. In der Ausführung als Single-Split-Klimagerät besteht Vitoclima 300-S aus einer Außen- und einer Inneneinheit und sorgt für die Klimatisierung eines Raums. Bei der Multi-Split-Ausführung können bis zu drei Innengeräte an eine Außeneinheit angeschlossen werden und so drei Räume auf unterschiedliche Temperaturniveaus klimatisiert werden. Es stehen drei verschiedene Innengeräte zur Auswahl: Die attraktiven Wandgeräte harmonieren mit jedem Einrichtungsstil. Deckenkassettengeräte können durch ihre geringe Einbauhöhe und das Euro-
raster unauffällig in abgehängte Decken integriert werden. Und von Kanalgeräten ist außer kleinen Luftauslässen kaum etwas zu sehen. Die Fernbedienung der Split-Klimageräte von Viessmann ist so klein wie ein Handy – und die Bedienung ist einfach: Betriebsart Kühlen oder Heizen, Raumtemperatur und Betriebszeiten können bequem per Tastendruck eingestellt werden.

Vitoclima 300-S hat die Energieeffizienzklasse A

Die DC-Invertertechnologie der Viessmann Split-Klimageräte spart bis zu 35% Energie gegenüber Produkten ohne Invertertechnologie. Von Mikroprozessoren gesteuert passen die Gleichstrommotoren der Verdichter und Gebläse ihre Leis-tung exakt dem Kühlbedarf an und sorgen so für eine konstante Temperatur im Raum. Durch die modulierende Betriebsweise erfüllt Vitoclima 300-S alle Anforderungen an Effizienz und Komfort. Die Split-Klimageräte Vitoclima 300-S stellen Kühlleistungen von 2,5 bis 9kW zur Verfügung und sind seit April 2007 lieferbar.

Vitoclima 200-C: Große Leistung für große Räume

Für die Klimatisierung von größeren Wohn-, Verwaltungs- und Gewerberäumen bietet Viessmann die Kaltwassersätze Vitoclima 200-C an. An einer Außeneinheit lassen sich je nach Leistung bis zu 30 Innengeräte anschließen. Für die präzise Einhaltung der eingestellten Wunsch-Temperatur sorgt die vollelektronische digitale Regelung. Laufruhige Scroll-Verdichter, wie sie auch in den Vitocal Wärmepumpen von Viessmann seit vielen Jahren zum Einsatz kommen, sorgen für zuverlässigen Betrieb. Alle Vitoclima 200-C Kaltwassersätze sind wahlweise in der Ausführung ’nur Kühlen‘ oder ‚Kühlen und Heizen‘ erhältlich und verfügen über eine Nachtabsenkung. Das attraktive Design der Inneneinheiten gewährleistet eine harmonische Integration in nahezu jeden Einrichtungsstil. Kassetten- und Kanal-Deckengeräte verfügen mit 287mm über eine geringe Einbauhöhe, die Kassetten sind im Euroraster 600x600mm lieferbar.

Einfache Montage durch integrierte Komponenten

Integrierte Hydraulikbauteile wie Pufferspeicher und Umwälzpumpe gewährleisten eine einfache Installation der Außeneinheit. Die Inneneinheiten sind ab Werk anschlussfertig vorbereitet und bieten zudem die Möglichkeit zum Anschluss an das Verteilsystem der Warmwasserheizung.

Zubehör

Zur Kombination mit dem neuen Vitoclima 200-C-Außengerät bietet Viessmann Gebläsekonvektoren, Deckenkassetten und Deckeneinbaugeräte als Innengeräte an. Mit allen Innengeräten kann auch eine Entfeuchtung der Raumluft vorgenommen werden. Viessmann Kaltwassersätze Vitoclima 200-C werden mit Kühlleistungen im Bereich von 8,1 bis 75kW angeboten. Die Kühlleistungen der einzelnen Innengeräte reichen von 2 bis 8,8kW. Vitoclima 200-C ist seit April 2007 lieferbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das steigende Bewusstsein für Klimaschutz und gesetzliche Auflagen befeuern die Nachfrage nach CO2-neutralen Temperierungslösungen. Insbesondere in der Baubranche, aber auch in gewerblichen oder kommunalen Gebäudekomplexen wird häufig ganzjährig eine kurzfristige und mobile Möglichkeit zur Klimatisierung benötigt. Betreiber sind dabei in der Regel gezwungen, sich zwischen einer kostengünstigen, aber wenig umweltfreundlichen Variante mit Brennstoff und emissionsfreien Elektroheizungen zu entscheiden, deren Betriebskosten allerdings schnell in die Höhe schießen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zentrale Lüftungslösungen haben ein Problem: Die eingesaugte Außenluft muss einen langen Weg durch verzweigte Kanäle und Schächte zurücklegen. Diese sind teuer in der Anschaffung und treiben die Betriebskosten in die Höhe. Denn trotz Filter können sich Partikel ansammeln, die den Luftwiderstand im Lüftungskanal erhöhen. Dann bleibt nur die Motorleistung zu erhöhen. Anders bei dezentralen, direkt in die Wand gesetzten Lüftungsgeräten, die komplett ohne Leitungssystem auskommen. Die Luft kann ohne signifikanten Widerstand direkt in den Zielraum gelangen. ‣ weiterlesen

Anzeige

1865 gegründet, musste die Gesangbuchfabrik J. Schäfer im pfälzischen Grünstadt 2006 ihre Tore schließen. Der seitdem andauernde Dornröschenschlaf des Gebäudes wird nur hin und wieder durch Ausstellungen des örtlichen Kulturvereins unterbrochen. Anders erging es dem östlich der alten Fabrik gelegenen Gelände: Auf der innerstädtischen Baulücke plante die Bauherrengemeinschaft Gesangbuchfabrik Grünstadt gemeinsam mit dem ABüro P4-Architekten BDA in Frankenthal eine Wohnanlage. Entstanden sind sechs Gebäude, die auf ein nachhaltiges Energiekonzept mit Produkten von Stiebel Eltron setzen. ‣ weiterlesen

Einen Sparkurs, den man gern fährt - das sind die mehr als eine Million Kilowattstunden an Energie, die der Hersteller von Verbindungstechnik- und Automatisierungslösungen Wago an seinem Produktions- und Logistikstandort im thüringischen Sondershausen nun einspart. Technischer Dreh- und Angelpunkt des Effizienzprojekts ist die kombinierte Bereitstellung von Druckluft, Wärme und Kälte.‣ weiterlesen

Anzeige

In der Automobilbranche sind die Weichen für die Zukunft gestellt: Diesel- und Benzinmotoren werden von elektrischen Pendants abgelöst. Auch das Heizen mit Strom ist auf dem Vormarsch: Neue Technologien haben der dezentralen elektrischen Raumbeheizung auf die Sprünge geholfen, machen sie sparsam und klimafreundlich. Das spiegelt sich auch im Sortiment der Raumwärmelösungen von AEG wieder.‣ weiterlesen

Anzeige

Wir leben in beängstigenden Zeiten: Die ganze Welt wird von Corona in die Knie gezwungen. Es ist schwer, den Betrieb in Schulen, Büros und anderen Räumen aufrecht zu erhalten. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Überwachung der Luftqualität. Hier kann und muss ein High-End-Bussystem wie LCN helfen. Die dafür eigens entwickelten Produkte überwachen die Luftqualität und fordern in mehreren Schritten zum Lüften auf. Der Einbau des LCN-Luftgüte Sets ist einfach und erfordert keine Erfahrungen mit Bussystemen. Der Installateur, der LCN schon kennt, kann mit dem LCN-GSA4 viel mehr: Er kann nicht nur die Lüftung und Klimatisierung vollautomatisch betreiben sondern auch in der Visualisierung (LCN-GVS) Diagramme aufzeichnen, Push-Meldungen verschicken und Vieles mehr.‣ weiterlesen