Anzeige
Anzeige

USV mit Überspannungsschutz und
Mehrfachsteckdose

Die Protection Station von Eaton ist eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) mit Überspannungsschutz und Mehrfachsteckdose in einem Gerät. Im Vergleich zu früheren USV-Generationen ihrer Klasse spart das Modell laut Anbieter bis zu 30% an Energie. Die USV wird per Plug&Play angeschlossen und liefert so Strom und Überspannungsschutz für Heimcomputer, Spielkonsolen und Audio-Video(AV)-Equipment. Durch die Energiesparfunktion EcoControl spart die Station Strom und Kosten: EcoControl schaltet automatisch alle angeschlossenen Peripheriegeräte ab, sobald das Hauptgerät – z.B. ein Computer, HDTV-Fernseher oder digitale AV-Geräte – ausgeschaltet wird. Peripheriegeräte wie Multifunktionsdrucker, AV-Equipment und Lautsprecher laufen in der Regel meist auf Standby. Durch das automatische Abschalten über EcoControl können Anwender den Strom sparen, der normalerweise von Elektrogeräten im Standby-Modus verbraucht wird. Aufgrund ihrer EcoControl-Funktion und ihres Beitrags für die Umwelt wurde die Protection Station mit dem Eaton-Label ‚Green Leaf Solution‘ gekennzeichnet. Die Stromversorgung ist als Modell mit 500, 650 und 800VA erhältlich und schützt insbesondere Internet- und Multimedia-PCs, Spielkonsolen und Peripheriegeräte vor schädlichen Überspannungen, Spannungsschwankungen, Blitzeinschlägen und Ausfällen. Ausgestattet mit sechs bzw. acht Standardausgängen und austauschbaren Batterien liefert das Produkt bis zu 30 Minuten Batterie-Backup für einen herkömmlichen PC. Die Protection Station 650 und 800VA bietet acht Standardsteckdosen, Hochleistungs-Überspannungsschutz entsprechend der Norm IEC 61 643-1, USB-Schnittstelle und Power-Management-Software, diverse Aufstellmöglichkeiten (stehend oder liegend), PLC-/dLAN-fähige Steckdose, Schutz von Telefon- und xDSL-Anschlüssen sowie einen regelmäßigen Batterietest und eine Batteriewechselanzeige. Die vorgestellte USV ersetzt das Protection Center des Herstellers.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Auf dem Gebiet des Blitz- und Überspannungsschutzes hat Citel die neue DACN10-Reihe herausgebracht, die die bisherige Serie DS98 ersetzt. Die Veränderungen liegen in den verbesserten Schraubkäfigklemmen für eine Leiteraufnahme von bis zu 10mm², der einfacheren Installation durch selbsterklärende Kennzeichnung auf den Produkten sowie der Steigerung des Laststromes von 16 auf 25A. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit wenigen Klicks zur passenden Lösung – das ist der Anspruch der neuen App von Schnabl Stecktechnik. Die App für iOS und Android soll es Nutzern erleichtern, aus über 200 Produkten genau die richtigen für den gewünschten Arbeitsbereich zu finden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Metz Connect und Schneider Electric wurde der Datenlogger EWIO2-M um weitere Templates ergänzt und kann nun über die Modbus-RTU- oder TCP-Schnittstelle einfach an die Messgeräte der iEM-, PowerTag-, PM- und ION-Serie von Schneider Electric angebunden und über die erweiterte Weboberfläche konfiguriert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit hat Bosch Smart Home eine neue smarte Außensirene vorgestellt. Das Alarmsystem, das bisher vor allem im Innenbereich aktiv war, wird somit um einen Bestandteil erweitert. Mit der sicht- und hörbaren Abschreckung der Sirene soll ein wirkungsvoller und umfassender Einbruchschutz sichergestellt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Bewegungsmelder SCN-BWM63T.02 von MDT kann individuell für jedes Projekt parametriert werden. Mit zwei Bewegungssensoren, einem Helligkeitssensor, einem weißen LED-Nachtlicht, einem integrierten Temperatursensor und zwei Sensortasten ist er umfangreich ausgestattet. ‣ weiterlesen

Die neue 2-Draht-Video-Türsprechanlage VT200 von Indexa wird ab sofort um eine Reihe an neuen Türstationen erweitert. Die Anlage ist als Set für Ein- oder Zweifamilienhäuser sowie als individuell zusammenstellbares System für bis zu vier Wohneinheiten erhältlich. ‣ weiterlesen