Anzeige

Toolbox für komfortable Lichtplanung

Beleuchtungstechnik ist eine komplexe Disziplin – ein Bereich, der gestalterische Kreativität und ein Auge für jedes Detail erfordert. Die Siteco Toolbox ermöglicht einen einfachen Zugang zu vielfältigen Informationen; das mit der Siteco Toolbox verbundene elektronische Informationspaket besteht aus einer DVD, die eine komplette Sammlung von offline-Informationen enthält. Diese Informationen wiederum sind über gängige Browser (z.B. Internet Explorer) zugänglich, ohne dass auf dem Computer zusätzliche Programme installiert werden müssten. Ein zentraler Inhalt der DVD sind die elektronischen Produktkataloge Innenleuchten und Außenleuchten. Der Nutzer wird übersichtlich durch ein hierarchisch angeordnetes Menü geführt. Für jede Einzelposition ist ein Datenblatt mit sämtlichen technischen Informationen, Montageanleitung, Eulumdat-Dateien, Ausschreibungsstext und Informationen zu passendem Zubehör verfügbar. Zur Verwendung in Relux2005 stellt die Siteco Toolbox 3D-Daten wichtiger Leuchtenfamilien zur Verfügung. Ebenfalls vorhanden sind Datenpakete für Dialux, Sistra, Sisport sowie ein Schnellberechnungstool für rechteckige Innenräume. Außerdem enthält die DVD Produktdaten für Normschnittstellen (Datanorm, Eldanorm) sowie Ausschreibungstexte im GAEB-Format. Kataloge, Broschüren sowie das Siteco-Magazin `design+licht´ im PDF-Format transformieren Informationen zu neuem Wissen. Die Toolbox repräsentiert einen Großteil des Gesamtinformationsangebots rund um das Thema Licht und Beleuchtung. Ergänzend oder alternativ steht Interessenten dieses Informationsangebot auch online, tagesaktuell über www.siteco.com zur Verfügung. Online können die Besucher der Siteco-Website jederzeit zusätzliche Produkt- und Anwendungsbilder, ein Lichtbandkonfigurator, Bruttopreise sowie Logistik und Preisinformationen im elektronischen Kundenservicecenter (für regisistrierte User) abrufen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die meisten Menschen verbringen rund 90 Prozent ihrer Zeit in Innenräumen, was bestimmten, über Jahrmillionen 'erlernten' biologischen Prozessen im menschlichen Körper widerspricht: Das Auge dient nicht nur dem Sehen, es enthält auch Lichtrezeptoren, die wichtige biologische Prozesse anstoßen. So benötigt der menschliche Organismus helles Licht mit hohem Blauanteil am Morgen und über den Tag, sowie weniger intensives, gelblich-rötliches Licht am Abend. Bei herkömmlicher künstlicher Beleuchtung ist jedoch die biologische Wirkung am Tag meist zu gering und in der Nacht zu stark.‣ weiterlesen

Mit der neuen Version 5.0 der Magenta SmartHome-App soll die Bedienung der Gebäudeautomation einfacher werden. Die App verbindet die Bewohner mit ihrem Zuhause.‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der CES hat EnOcean einen neuen solarbetriebenen PIR-Präsenzsensor für Bluetooth-Beleuchtungssysteme präsentiert, der über Bluetooth Low Energy (BLE) kommuniziert.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Planflächenstrahler und Scheinwerfer der Baureihen 7700 und 7800 von Schuch bekommen Zuwachs durch den 7600 Vario. Zukünftig wird das Sortiment unter dem Namen Foco vertrieben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Signify erweitert sein Sortiment an intelligenten Philips Hue Außenleuchten. Zur Wahl steht eine Reihe neuer Leuchten sowie der batteriebetriebene Philips Hue Outdoor Bewegungsmelder. ‣ weiterlesen

Konnektivität, Datenaustausch und Digitalisierung prägen das Gebäude von morgen. Beleuchtungssysteme werden daran entscheidenden Anteil haben und bringen dafür schon heute eine wesentliche Voraussetzung mit: Da flächendeckend in jedem Raum Lichtpunkte angeordnet sind, ist es auch eine intelligente Nachrüstung möglich.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige