Anzeige
Anzeige

Toolbox für komfortable Lichtplanung

Beleuchtungstechnik ist eine komplexe Disziplin – ein Bereich, der gestalterische Kreativität und ein Auge für jedes Detail erfordert. Die Siteco Toolbox ermöglicht einen einfachen Zugang zu vielfältigen Informationen; das mit der Siteco Toolbox verbundene elektronische Informationspaket besteht aus einer DVD, die eine komplette Sammlung von offline-Informationen enthält. Diese Informationen wiederum sind über gängige Browser (z.B. Internet Explorer) zugänglich, ohne dass auf dem Computer zusätzliche Programme installiert werden müssten. Ein zentraler Inhalt der DVD sind die elektronischen Produktkataloge Innenleuchten und Außenleuchten. Der Nutzer wird übersichtlich durch ein hierarchisch angeordnetes Menü geführt. Für jede Einzelposition ist ein Datenblatt mit sämtlichen technischen Informationen, Montageanleitung, Eulumdat-Dateien, Ausschreibungsstext und Informationen zu passendem Zubehör verfügbar. Zur Verwendung in Relux2005 stellt die Siteco Toolbox 3D-Daten wichtiger Leuchtenfamilien zur Verfügung. Ebenfalls vorhanden sind Datenpakete für Dialux, Sistra, Sisport sowie ein Schnellberechnungstool für rechteckige Innenräume. Außerdem enthält die DVD Produktdaten für Normschnittstellen (Datanorm, Eldanorm) sowie Ausschreibungstexte im GAEB-Format. Kataloge, Broschüren sowie das Siteco-Magazin `design+licht´ im PDF-Format transformieren Informationen zu neuem Wissen. Die Toolbox repräsentiert einen Großteil des Gesamtinformationsangebots rund um das Thema Licht und Beleuchtung. Ergänzend oder alternativ steht Interessenten dieses Informationsangebot auch online, tagesaktuell über www.siteco.com zur Verfügung. Online können die Besucher der Siteco-Website jederzeit zusätzliche Produkt- und Anwendungsbilder, ein Lichtbandkonfigurator, Bruttopreise sowie Logistik und Preisinformationen im elektronischen Kundenservicecenter (für regisistrierte User) abrufen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit den Wand- und Deckenleuchten der Serie Alma präsentiert Esylux eine neue LED-Lichtlösung, die sich besonders für die Modernisierung von Fluren, Treppenhäusern, Foyers und Nebenräumen in öffentlichen Gebäuden eignet. ‣ weiterlesen

Hinter der Linse in der Mitte des Indoor 140L-KNX-DX steckt ein leistungsstarker Präsenzmelder, der die anwesenheitsabhängige Lichtregelung ermöglicht. Ober- und unterhalb der Linse befinden sich zwei halbrunde Taster, die individuell belegt werden können. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure erweitert das Gebäudesystem Gamma Instabus um neue IP-Router und IP-Interfaces, die den aktuellen Sicherheitsstandard KNX IP Secure unterstützen. Die Erweiterung des KNXnet/IP-Protokolls ermöglicht die vollständig verschlüsselte Übertragung von Datentelegrammen.‣ weiterlesen

Der international tätige Lichtkonzern Zumtobel Group eröffnete offiziell sein neues, konzernweites Software-Kompetenzzentrum für Lichttechnologien in Porto, Portugal. ‣ weiterlesen

Das Fagus-Werk gilt als Wegbereiter des Neuen Bauens und zählt seit 2011 zu den UNESCO-Welterbestätten. Der Architekt war Walter Gropius, der vor 100 Jahren das Bauhaus gründete. Mittlerweile firmiert das Fagus-Werk unter dem Namen Fagus-GreCon und ist weltweit in unterschiedlichen Geschäftsfeldern aktiv.‣ weiterlesen

IC Industrielle Computertechnik hat einen neuen Taster für das Digitalstrom-System entwickelt. Der IC TLS019 Touch Sensor ist ein kapazitiver Digitalstrom-Taster zur einfachen Bedienung von Licht, Beschattung, Musik etc. Der Taster kann von außen unsichtbar in einem Schrank oder unter einem Tisch montiert werden.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige