Thermografie-Kameras

Die aktuelle Generation der IC-Kameras von Trotec verfügt über ein größeres LCD-Farbdisplay mit 3,5″-Durchmesser. Beibehalten wurde die 50Hz-Technologie in Verbindung mit bis zu 110.592 Messpunkten für gute Echtzeitaufnahmen. Der kurze Fokussierabstand ermöglicht auch die exakte Vermessung kleiner ‚Hot Spots‘ z.B. an Wälzlagern. Die V- und LV-Modellreihen verfügen über eine integrierte Digitalkamera mit Fotoleuchte, sodass der Bediener zugleich Realaufnahmen der Messobjekte machen kann. Die Real- und Infrarot-Darstellungen lassen sich auf unterschiedliche Weise überlagern, um Schäden und Mängel deutlich zu dokumentieren. Ein integrierter Laserpointer erleichtert das schnelle Lokalisieren von Problemstellen, und mit der ebenfalls integrierten Hot-/Cold-Spot-Erkennung ist der kälteste bzw. wärmste Punkt im Messbereich schnell identifiziert. Das Gehäuse schützt die Kameras laut Hersteller zuverlässig auch bei rauer Beanspruchung. Die im Lieferumfang enthaltene Software ermöglicht eine professionelle Auswertung, Analyse und Dokumentation der Messergebnisse und Thermogramme, die auf einer miniSD-Karte gespeichert werden. Die aktuelle Baureihe umfasst sieben verschiedene Thermografie-Kameras, die sich u.a. durch ihre Detektorgröße und den kalibrierten Temperaturbereich (bis 600°C) unterscheiden. Zu den Optionen, die der Anwender wählen kann, gehören diverse Wechselobjektive und ein Bluetooth-Paket, das Sprachaufzeichnungen beim Messen ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren

In den meisten Lagerhallen gibt es nur wenig oder überhaupt kein Tageslicht. Eine Dauerbeleuchtung muss dennoch nicht sein. ‣ weiterlesen

Symbioz heißt ein außergewöhnliches Konzeptfahrzeug, das der französische Automobilhersteller Renault und Lichtdesigner von Philips Lighting gemeinsam entwickelt haben. Das Projekt wurde im Rahmen der jüngsten Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt am Main vorgestellt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Bosch Smart Home spricht mit Alexa von Amazon

Auf der IFA 2017 präsentierte Bosch Smart-Home-Produktneuheiten und Lösungen, die das Wohnen komfortabler, sicherer und flexibler gestalten. ‣ weiterlesen

Universal Gateways für LCN und KNX + M-Bus

Mit den beiden Universal Gateways LCN und KNX + M-Bus erweitert der Gebäudeautomations-Spezialist sein Portfolio um zwei upgradefähige Geräte. ‣ weiterlesen

‚Fit für die digitale Welt‘ hießt das Leitthema am Stand von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA 2017 in Berlin.

‣ weiterlesen

Agfeo bietet zeitgemäße Türfunktionen und bietet mit seiner Technik die Möglichkeit, das Bild einer Kamera-Türsprechstelle auf einem Telefon anzuzeigen. Der Türruf wird über einen Türgong-Klang am Telefon eindeutig signalisiert. ‣ weiterlesen