Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Subterminal für biometrische Verifikation

Das Subterminal B-Net 91 05 FP von Kaba ist jetzt auch für die biometrische Verifikation einsetzbar. Gemeinsam mit Legic-Karten kombinieren die Terminals Ausweis- und Fingerüberprüfung zur Identifikation an Kaba-Anlagen. Dabei treten keine Konflikte mit Datenschutzbestimmungen auf, da jeder Benutzer seine Identitätsmerkmale auf der Zugangskarte mit sich trägt und die Fingertemplates nicht zentral gespeichert sind. Während des Überprüfungsvorgangs hält der Bediener seinen Legic-Ausweis mit darauf gespeichertem, biometrischem Fingertemplate vor das Lesegerät des Subterminals. Diese liest die Karte aus, und der Anwender muss einen Finger auf den Sensor legen. Bei Übereinstimmung des Sensorbildes und der abgespeicherten Fingerdaten wird die Buchung akzeptiert und Zutritt gewährt. Der Leser eignet sich auch gut für den Einsatz in geschützten Außenbereichen. In der Standardausführung können 500 Personen im Leser gespeichert werden, optional sind 3.000 bzw. 5.000 Personen möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

„Durch die Fensterkontakte von MyGekko Ekon lassen sich über eine zentrale Intelligenz unterschiedliche Smart-Home-Anwendungen so miteinander kombinieren und regeln, dass Unbefugte es schwer haben, ins Haus einzudringen. Die eingeschaltete Anwesenheitssimulation im Haus schreckt potenzielle Einbrecher ab. ‣ weiterlesen

Die Einstiegstürstation Siedle Compact von Siedle ist jetzt auch einzeln erhältlich und zwar als Audio- sowie als Videovariante. Die Türstationen eignen sich für das Eigenheim, aber auch für Etagen- oder Nebeneingänge. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Unitas vereint Einbruchhemmung mit sicherem Flüchten im Notfall: Die Haustür ist von außen verschlossen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. Eine verschlossene Haustür behindere und gefährde den Fluchtweg. ‣ weiterlesen

Unter dem Motto ‚Outdoor Power‘ hat F-Tronic Anfang des Jahres sein Lieferprogramm ausgebaut und rund 30 Artikel für Zähleranschlusssäulen in sein Portfolio aufgenommen. Die Zähleranschlusssäulen-Reihe Jupiter zeigt sich vom römischen Gott Jupiter, bei den Römern der stärkste göttliche Herrscher über Blitz, Regen und Donner, inspiriert. ‣ weiterlesen

Auf der internationalen Leitmesse Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam stellt Monacor dem Fachpublikum sein neues Markenkonzept vor. Der Markenkern, die Symbiose aus modernen Produkten und einem umfangreichen Serviceangebot, soll dabei anschaulich visualisiert werden. ‣ weiterlesen

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige