Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Steuerung von Beschattung, Lüftung oder Licht

Die Aktoren der KNX S1E- und KNX S1R-Reihe von Elsner steuern Antriebe von Beschattung oder Fenster im KNX-System. Die Software bietet eine Automatik für Beschattung/Lüftung, eine Szenensteuerung, Temperatur-Schaltausgänge und Logik-Gatter.

 (Bild: Elsner Elektronik GmbH)

(Bild: Elsner Elektronik GmbH)

Spezielle Parameter erlauben z.B. die Berücksichtigung von Totzeiten der Mechanik. Die Motoren-Laufzeit wird über die Messung des Stroms automatisch ermittelt. Bei den KNX S1R schaltet das Relais verschleißarm im Nulldurchgang der Spannung. Bei den KNX S1E wird der Ausgang geräuschlos elektronisch geschaltet. Erweiterte Modelle bieten Analog-/Digital-Eingänge für Taster oder Temperatursensoren. Bei den Produktvarianten KNX S1R in der 230 V-Version können anstelle eines Antriebs zwei schaltbare Verbraucher, z.B. Leuchten, angeschlossen werden. Eine Beleuchtungsautomatik ist bei diesen Modellen in der Software verfügbar.

Steuerung von Beschattung, Lüftung oder Licht
Bild: Elsner Elektronik GmbH Bild: Elsner Elektronik GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

B.E.G. hat das Sortiment um den Aufputz-Melder Luxomat net PD2-M-Dali/DSI-1C-AP mit einem Erfassungsbereich von 10m erweitert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der inzwischen dritten Welle von anschlussfertigen LED-Leuchten für professionelle Anwender erweitert Ledvance sein Portfolio für den Elektrogroßhandel unter anderem durch besonders flache Leuchten für Wand oder Decke. Die neuen Leuchten kommen unter der Marke Ledvance in den Verkauf.
‣ weiterlesen

Anzeige

Intelligente Lösungen und Systeme rund um die Automatisierung von Rollläden und Sonnenschutz bis hin zur zentralen Steuerung aller Gewerke sind gefragt wie nie. Die Experten von Becker-Antriebe stellen ihre Innovationen zum Start ins neue Jahr gleich auf drei internationalen Leitmessen der Öffentlichkeit vor: der Light+Building in Frankfurt (Halle 9.0, Stand E17), der R+T in Stuttgart (Halle 7, Stand 7A12) und der Fensterbau Frontale in Nürnberg (Halle 7, Stand 7-411). ‣ weiterlesen

Egal ob produzierende Industrie oder Logistiker: Für alle gilt es heute, Energieeinsparungen zu realisieren. Dabei haben Unternehmen nicht nur die Stromkosten sowie Umwelt und Klima im Blick, sondern müssen auch konkrete gesetzliche Regelungen zur Energieeffizienz umsetzen.‣ weiterlesen

Das Konzept Smart [3] zeichnet sich durch elegantes Design, geringen Energieverbrauch, hohe Festigkeit gegen Stoßbelastungen, sichere, schnelle Montage und leichte Reinigung aus. Mit dem Einsatz des dafür entwickelten Notlichtbausteins kommt der Aspekt der Sicherheit bei Stromausfall hinzu. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige