Anzeige

Steckdosenleisten für mobilen Arbeitsplatz

Begriffe wie ‚Job-Sharing‘ und ‚Mobiler Arbeitsplatz‘ sind in modernen Unternehmen keine Fremdworte und gehören zum Berufsalltag. EDV-Abteilungen stellen entsprechende Arbeitsplätze zur Verfügung, und dabei geht es nicht nur um die Energieversorgung: Mitarbeiter müssen schnell und einfach an das Firmennetzwerk andocken und mit der Arbeit beginnen können. Als Problemlösung für modernes Daten- und Strommanagement stehen ab sofort die adaptus-Steckdosenleisten von Popp in einer Office-Variante zur Verfügung. Die adaptus office desk ist das erste Produkt einer Serie von speziellen Profi-Steckdosenleisten, die laut Hersteller für den Einsatz in Büromöbeln entwickelt wurden. Das Produkt ist laut Angaben des Herstellers über Schraubklemmen an jedem Schreibtisch montierbar und liefert neben der Energieversorgung auch zusätzliche Features wie Überspannungsschutz für Netz- und Datenseite, CAT5- oder USB-Anschlüsse direkt an den Arbeitsplatz. Jedem Mitarbeiter steht so ein gut organisierter Arbeitsplatz ohne Suche nach Steckdosen oder Netzwerkanschlüssen oder Kabelgewirr zur Verfügung. Durch die 45°-Stellung der Leiste ist ein einfacher und schneller Anschluss von Peripheriegeräten, z.B. über USB an PC oder Netzwerk möglich und somit für den wechselnden Mitarbeiter-Einsatz geeignet.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Traumpalast in Leonberg ist ein echtes Schmuckkästchen und Anziehungspunkt für Cineasten aus einem großen Umkreis. Die Lochmann Filmtheaterbetriebe aus Rudersberg haben beim Bau ihres neuesten Kinos alles so gestaltet, dass ihre Gäste ein Kinoerlebnis „par excellence“ erfahren. Die Besucher können in komfortablen Sitzen mit viel Beinfreiheit Platz nehmen, die Filme in allen zehn Sälen in moderner 3D-Technologie verfolgen und ihre Ohren mit einem Klangerlebnis der besonderen Art verwöhnen lassen.‣ weiterlesen

In Industrieanlagen, Krankenhäusern und Rechenzentren können Stromausfälle gravierende Folgen haben. Davor schützt ein umfassendes Energiemonitoring mit dem Überwachungssystem CMS-700 von ABB. Es steigert die Sicherheit, Effizienz und Produktivität kritischer Systeme und lässt sich nahtlos integrieren.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der neuen Version 5.0 der Magenta SmartHome-App soll die Bedienung der Gebäudeautomation einfacher werden. Die App verbindet die Bewohner mit ihrem Zuhause.‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der CES hat EnOcean einen neuen solarbetriebenen PIR-Präsenzsensor für Bluetooth-Beleuchtungssysteme präsentiert, der über Bluetooth Low Energy (BLE) kommuniziert.‣ weiterlesen

Anzeige

Messungen im elektrischen Versorgungsnetz von Maschinen und Anlagen sind in vielen Anwendungen wichtig. Neben dem Energieverbrauch lassen sich so auch Netzrückwirkungen etwa durch Leistungselektronik sicher erkennen. Der neue 3-Phasen-Leistungsmessumformer von Wago bietet die Möglichkeit, Ströme und Spannungen in einem dreiphasigen Versorgungsnetz direkt im Schaltschrank zu messen. ‣ weiterlesen

Signify erweitert sein Sortiment an intelligenten Philips Hue Außenleuchten. Zur Wahl steht eine Reihe neuer Leuchten sowie der batteriebetriebene Philips Hue Outdoor Bewegungsmelder. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige