Anzeige
Anzeige

Solarspeicher

Die IVT (Installations- und Verbindungstechnik) GmbH & Co. KG präsentiert ihre neue ‚Latento‘-Speichergeneration. Nach der ISH in Frankfurt zeigt der mittelfränkische Hersteller aus der Würth-Gruppe auch auf der Intersolar in München erstmals seinen neu konzipierten Solar-Schichtenspeicher XXL, einen neuen Pufferspeicher XP sowie den neuen Warmwasserspeicher im Durchlauferhitzerprinzip mit dem Kürzel ‚XW‘ dem Fachpublikum. Der drucklose Solar-Schichtenspeicher XXL dient als Kombispeicher sowohl für die solare Trinkwassererwärmung als auch zur Heizungsunterstützung durch Sonnenwärme. Der Solarspeicher arbeitet wie sein Vorgänger im Durchlauferhitzerprinzip, ist nun aber ausschließlich mit Wärmetauschern aus langwelligem Edelstahlwellrohr ausgestattet, dessen verbesserte Wärmeleiteigenschaft laut Hersteller eine nahezu verlustfreie Wärmeübertragung gewährleistet. Der Speicheraufbau sorgt für eine stabile Temperaturschichtung und ermöglicht damit eine Wärmeaufnahme von Temperaturen ab bereits 45°C vom Sonnenkollektor oder z.B. einer Wärmepumpe. Der entwickelte Kunststoffbehälter besteht aus nur einem Stück und beinhaltet eine integrierte Polyurethan-Dämmung, welche die Wärmeverluste auf ein Minimum von 0,1K/h reduziert. Der Netto-Inhalt des neuen Speichers und damit seine Speicherkapazität hat um 17% auf 500l zugelegt. Für ein einfaches Handling sorgen in den Behälter integrierte Griffschalen sowie Tragegurtmulden im Behälterboden. Der Behälter misst 78x78x155cm. Die neuen G 1 ¼ Anschlüsse wurden für eine Montage am Behälterdeckel wandnah angeordnet. Der korrosionsfreie Vollkunststoffbehälter ist kratz- und stoßfest. Neben dem Solar-Schichtenspeicher Latento XXL wird auch ein neuer Warmwasserspeicher ohne Solar-Wärmetauscher (Latento XW) sowie der Pufferspeicher Latento XP vorgestellt. Alle Varianten des drucklosen Wärmespeichers werden mit 20kg Latentmaterial als zusätzlichem ‚Speicherturbo‘ ausgestattet. Die Speicher sollen noch im laufenden Jahr als Versionen mit 1.000l Speichervolumen verfügbar sein. Auch Varianten mit 300 und 750l Speichervolumen sind geplant. Der Solar-Schichtenspeicher Latento war der erste Solarspeicher, der 2007 das Umweltsiegel ‚Der Blaue Engel‘ für herausragende Energieeffizienz erhielt.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das MR265 Feuchtemessgerät mit Wärmebildfunktion und MSX von Flir ist darauf ausgelegt, große Bereiche auf Feuchtigkeitsprobleme, Luftlecks und elektrische Probleme zu scannen. Dadurch soll es Fachkräfte in die Lage versetzen, Wasserlecks und andere Feuchtigkeitsprobleme an der Quelle schnell aufzuspüren und zu lokalisieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf dem Gebiet des Blitz- und Überspannungsschutzes hat Citel die neue DACN10-Reihe herausgebracht, die die bisherige Serie DS98 ersetzt. Die Veränderungen liegen in den verbesserten Schraubkäfigklemmen für eine Leiteraufnahme von bis zu 10mm², der einfacheren Installation durch selbsterklärende Kennzeichnung auf den Produkten sowie der Steigerung des Laststromes von 16 auf 25A. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit wenigen Klicks zur passenden Lösung – das ist der Anspruch der neuen App von Schnabl Stecktechnik. Die App für iOS und Android soll es Nutzern erleichtern, aus über 200 Produkten genau die richtigen für den gewünschten Arbeitsbereich zu finden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Metz Connect und Schneider Electric wurde der Datenlogger EWIO2-M um weitere Templates ergänzt und kann nun über die Modbus-RTU- oder TCP-Schnittstelle einfach an die Messgeräte der iEM-, PowerTag-, PM- und ION-Serie von Schneider Electric angebunden und über die erweiterte Weboberfläche konfiguriert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit hat Bosch Smart Home eine neue smarte Außensirene vorgestellt. Das Alarmsystem, das bisher vor allem im Innenbereich aktiv war, wird somit um einen Bestandteil erweitert. Mit der sicht- und hörbaren Abschreckung der Sirene soll ein wirkungsvoller und umfassender Einbruchschutz sichergestellt werden. ‣ weiterlesen

Der Bewegungsmelder SCN-BWM63T.02 von MDT kann individuell für jedes Projekt parametriert werden. Mit zwei Bewegungssensoren, einem Helligkeitssensor, einem weißen LED-Nachtlicht, einem integrierten Temperatursensor und zwei Sensortasten ist er umfangreich ausgestattet. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige