Solarlüftung

Die Buso Bund Solardach e.G. stellt zur Intersolar ein System vor, das die Solarthermie mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung vereint. Diese zentrale Buso-Sonnenhaustechnik nutzt einen Teil der Sonnenwärme für die Gebäudelüftung im Neubau und im Gebäudebestand. Dies geschieht mittels Gegenstrom-Wärmetauscher. Bei der Anlageninstallation wird weitgehend auf die Verlegung von Lüftungsleitungen im Gebäude verzichtet. So werden hygienische und akustische Schwachstellen sowie mögliche Kältebrücken ausgeschlossen. Das eignet das Heizsystem speziell für die Sanierung von Heizungsanlagen im Gebäudebestand, denn es müssen nur sehr vereinzelt Wände, Decken oder Fußböden geöffnet werden. Die Verbindung von Frischwasser und Frischluft ermöglicht den Sonnenhaus-Standard nun auch im Baubestand. Durch die gezielte Integration der Lüftungstechnik mit dem maßgefertigten und individuell berechneten Buso-Solardach lässt sich laut Hersteller eine solare Einsparung von mehr als 50% realisieren. Durch den modularen Aufbau der Anlage ist es möglich, den Übergang zur Nutzung von erneuerbaren Energien schrittweise zu vollziehen. Die Sanierung einer Heizungsanlage muss also nicht mehr in einem einzigen Schritt erfolgen, sondern kann sukzessive umgesetzt werden.

Intersolar Europe 2011: Halle B1, Stand 487

Das könnte Sie auch interessieren

Das neue MDTSicherheitsmodul unterbindet alle verbindungsorientierten Zugriffe der ETS in der KNX-Linie, wie Programmierung und auch Entladen der Busgeräte. Damit erhöht sich die Sicherheit der geschützten Linie im Außen- und Innenbereich, eine Manipulation der Geräteprogrammierung ist nicht möglich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ein professioneller Brandmelder erstrahlt seit kurzem in Kombination mit einer LED-Deckenleuchte in neuem Licht und erfüllt auf diese Weise zusätzlich die hohen Designansprüche von Architekten.‣ weiterlesen

Vernetzungsfähige Lampen, Leuchten und andere elektronische Geräte von Ledvance können entweder mit ZigBee Lightlink oder über Apples HomeKit-Accessory-Protokoll gesteuert werden.‣ weiterlesen

Anzeige

LED-Steuergeräte von Barthelme LED Solutions erlauben Anwendern viele Ansätze zur Integration einer modernen Lichtsteuerung. Das jüngste Mitglied dieser Produktfamilie ist der Chromoflex Pro Bluetooth 4.0-Contoller. Er eignet sich zur einfachen und komfortablen Einstellung der Beleuchtung in Heimanwendungen und kleineren Geschäften. ‣ weiterlesen

Hausmann Wynen stellt in 34 kostenlosen Info-Veranstaltungen die neue Powerbird-Version V20 vor.‣ weiterlesen

Die Nachfrage nach automatisch angetriebenen Bauelementen wächst ständig. Im Mittelpunkt der Sonderschau 'Komfort + Sicherheit' steht deshalb die Präsentation von Sicherheits- und Qualitätsmerkmalen automatischer Türen und Tore.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige