Anzeige

Solar-Präsenzmelder

Die Solar-Präsenzmelder mit EnOcean-Technik sparen im Feldtest bis zu 20%. Peha (Paul Hochköpper GmbH & Co. KG bietet den Sensolux Solar-Präsenzmelder und Omnio AG den Solar-Präsenzmelder eagle PM101 an. Die wartungsfreien und energieautarken Sensoren gewinnen ihre Energie durch modernste Solarzellen für das Gebäudeinnere. Die kabellose Montage der Präsenzmelder senkt die Installationskosten für Verkabelung und Malerarbeiten. Die Solar-Präsenzmelder erfassen die Anwesenheit in Zweck- und Privatbauten und messen den Lichtwert. Diese Daten werden mittels EnOcean-Funk an den entsprechenden Aktor übergeben, um die Beleuchtung bedarfsabhängig zu steuern. Der Aktor lässt sich auch über einen konventionellen Schalter ansteuern. Dieser wird direkt an den Aktor angeschlossen. Der Solar-Präsenzmelder von Peha hat zwei Betriebsmodi. Im Modus Vollautomat schaltet er das Licht oder andere Verbraucher ein, wenn eine Person den Raum betritt und aus, wenn sie ihn verlässt oder ein vorgegebener Lichtwert erreicht ist. Im Modus Halbautomat kann nur der Benutzer die Verbraucher einschalten. Die Parameter Nachlaufzeit, Lichtwert, Tages- oder Dämmerungslicht können in beiden Modi individuell eingestellt werden, um das Licht bedarfsgerecht zu steuern.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Lüftungshersteller BluMartin hat mit BluHome Connect eine Lösung für die Einbindung der FreeAir-Lüftungsgeräte in die moderne Smart-Building-Technologie entwickelt. Der neue Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus Hummel entwickelt, einem langjährigen Handelspartner des Herstellers. ‣ weiterlesen

Anzeige

Becker-Antriebe führt für alle seine Systeme eine neue, übergreifende Zentralsteuerung ein: die CentralControl CC41. Sie löst damit die bisherigen Generationen CC31 und CC51 ab und ist zukünftig die „Eine-für-Alles-Steuerung“, wie Entwickler und Leiter der Becker Academy Maik Wiegelmann erklärt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue Regelungssystem Nea Smart 2.0 für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau ist jetzt auch kompatibel zu KNX-Systemen. So kann die Regelungstechnik mit anderen Elementen der Haustechnik kommunizieren. Passend zum Produktlaunch ist der Hersteller außerdem der KNX Association beigetreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

EnOcean hat ein neues kinetisches Schaltermodul für den EnOcean-Funkstandard in 868MHz auf den Markt gebracht, mit dem einfach zu bedienende Wechselschalter realisierbar sind. ‣ weiterlesen

Die neue FLXeon-Serie für vernetzte IP-Controller von ABB Cylon unterstützt eine leistungsstarke Konnektivität sowie moderne Steuerungs-, Monitoring und Analyseanwendungen für intelligente Gebäude. ‣ weiterlesen

In großen Projekten ist Strukturierte Verkabelung oft eine grundlegende Anforderung. Das gilt verstärkt auch bei großen Wohnbauten. ‣ weiterlesen