Anzeige
Anzeige

Solar-Laminat mit Indach-Montagesystem

Die Sunways AG präsentiert ein designorientiertes Solar-Laminat SM 215L in Kombination mit einem praktischen Indach-Montagesystem als SM 215L-IN. Das rahmenlose Modul ist jetzt auch mit einem integrierten Indach-Montagesystem erhältlich. Das wasserabweisende System übernimmt so die Funktion der Gebäudehülle und ist aufgrund leichter Montage eine Alternative für die herkömmliche Dacheindeckung. So findet das Sunways Solar-Laminat neben dem bisherigen Einsatzzweck, als homogene ästhetische Aufdachlösung, zusätzliche Verwendung bei der Dacheindeckung. Damit kann beim Neubau oder bei der Dachsanierung auf eine Ziegeleindeckung verzichtet werden. Aufgrund des ‚LeistungPlus+‘ liegt die tatsächliche Leistung über der angegebenen Nennleistung und das 4mm Sicherheits-Solarglas widersteht den hohen mechanischen Belastungen bis 5.400Pa. Ebenfalls hohe Erträge sichern die integrierten Sunways Solar-Cells mit der 3-Busbar-Technologie. Darüber hinaus sorgt der minimierte Modul-Mismatch durch eine enge Sortierung bei Zelle und Modul für hohe Moduleffizienz. Dafür steht Sunways mit der Leistungsgarantie für bis zu 25 Jahre.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

EnOcean hat ein Starter Kit auf den Markt gebracht, das die Integration von EnOcean-Funksensoren mit Wi-Fi Access Points von Aruba vereinfacht. Aruba, ein Unternehmen von Hewlett Packard Enterprise, und EnOcean haben sich zusammengetan, um die Integration von IoT-Sensoren in bestehende IT-Infrastrukturen zu erleichtern und IT-Sicherheitsmechanismen zum Schutz von IoT-Daten und -Geräten zu nutzen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zu jeder modernen und effizienten Beleuchtungsanlage gehört heute eine abgestimmte Lichtsteuerung. Smarte Lichtmanagementsysteme erhöhen nicht nur die Effizienz, verringern den Energieverbrauch und erleichtern die Wartung, – sie können auch erheblich zum Wohlbefinden sowie einer verbesserten Leistungsfähigkeit der Anwender beitragen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure bringt die Brandwarnzentrale FC361 auf den Markt, eine adressierbare 1-Loop-Brandwarnzentrale mit Online- oder Offline-Konfiguration. FC361 ist Bestandteil von Cerberus FIT, einem Brandwarnsystem, das speziell für den Einsatz in kleineren und mittleren Gebäuden entwickelt wurde. Somit eignet sich FC361 insbesondere für Sonderbauten wie Seniorenheime, Betreutes Wohnen, Kindergärten, Schulen oder kleinere Hotels. ‣ weiterlesen

Eine Reihe von Neuheiten für die Licht- und Gebäudetechnik sowie für die Erleichterung der Arbeit des Handwerks stellte Kaiser vor, darunter verschiedene Hohlwand- und Anschlussdosen, das Betonbauprogramm B1 sowie den Kabelzweigkasten IP68Box für den Einsatz im Erdreich oder unter Wasser. ‣ weiterlesen

Die Feuchtraum-Verteilerserie ist für alle Anwendungsbereiche ausgestattet: Egal ob in Werkstätten, Industriehallen, Stallungen, Garagen oder Carports. Mit der Schutzklasse IP65 schützt der Verteiler seine Einbauten vor schädlichem Eindringen von Wasser und Staub. Dieser Schutz wird durch ein System, welches pro Baugröße ein- bis vierreihig jeweils aus einem durchgehenden Unter- und Oberteil mit einer transparenten Tür aufgebaut ist, gewährleistet. ‣ weiterlesen

Die Metz Connect BACnet MS/TP IO-Module der BMT-Serie, von digitalen und analogen Ein-/Ausgangsmodulen bis zu den Misch- bzw. Multi-I/O Modulen, wurden erfolgreich im akkreditierten Testlabor MBS GmbH in Krefeld auf BACnet Konformität geprüft und von der BACnet International BTL-zertifiziert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige