Anzeige
Anzeige

Software für Kundenverwaltung

Die Kundenbeziehungsmanagement-Software MOS’aik CRM ist geeignet für Unternehmen, die ihre Kundendaten und Kundenvorgänge im Detail dokumentieren und verwalten möchten. Der Fokus lag in der Entwicklung der transparenten, durchgehenden Abbildung von Arbeitsabläufen zu Kundenbeziehungen. Durch die vollständige Integration in die Software erfolgt der Zugriff für jeden Benutzer auf eine zentrale Datenbank. Eine einheitliche Informationsbasis für jeden Mitarbeiter ist geschaffen. Die Erweiterung ‚workflow‘ unterstützt das strukturierte Abwickeln von Vorgängen. Dazu werden vorgangsbezogene Aufgaben und E-Mails automatisch erzeugt und unmittelbar in die Vorgänge eingebunden. Der Anwender legt dazu fest, welche Aktionen wann erfolgen sollen. Beispielsweise können Vorgänge auf Wiedervorlage gelegt oder E-Mails automatisiert an die zuständigen Mitarbeiter versendet werden. Das Ergebnis sind auf einander abgestimmte Arbeitsabläufe innerhalb eines Unternehmens. Die Software hilft dem Anwender bei der Erstellung und Archivierung einzelner Dokumente. Diese werden systematisch je Unternehmensbereich, Adresse und Projekt in einem Ordner abgelegt. Die Dokumente können in der Software oder in der jeweiligen Anwendung (Word, Excel, etc.) geöffnet werden. Eine Rundsendung mit persönlicher Kundenansprache kann direkt aus der Software heraus erzeugt werden. Adresse und Ansprechpartner werden an Microsoft Word übergeben und können von dort aus weiter bearbeitet werden. Wahlweise kann zu jedem Seriendruck-Dokument automatisch eine Notiz hinterlegt werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Türsprechanlagen sorgen für Sicherheit am Eingang. Es ist sinnvoll, wenn sie auch selbst ausreichend abgegesichert sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure stellt mit Desigo PXC4 und PXC5 zwei neue Gebäudeautomations-Controller vor. Die neue Generation von modularen Automationsstationen bietet verschiedene Vorteile bei der Automatisierung von kleinen und mittelgroßen Gebäuden, darunter erhöhte Flexibilität und Skalierbarkeit für den Gebäudebetrieb. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bosch stellt die neue Autodome IP Starlight 5100i vor. Die Videokamera zeichnet sich durch eine verbesserte Bildqualität und integrierte KI aus und unterstützt Anwender dabei, mögliche Gefahrensituationen zu erkennen, bevor sie eintreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ab sofort sind die Elcom Video-Außenstationen der Designlinien One, Modesta, Home und Axent mit einer neuen, verbesserten 2-Draht Kamera ausgestattet. Das neue Modul besitzt im Vergleich zum Vorgänger u.a. einen größeren Erfassungswinkel. ‣ weiterlesen

Siemens Smart Infrastructure stellt das neue Thermostatsortiment RDG200 vor. Es umfasst zwei Varianten von digitalen Thermostaten zur Temperatur- sowie Feuchtigkeitsregelung mit erweiterter KNX-Kommunikation für die Integration in Gebäudemanagementsysteme. ‣ weiterlesen

Signify erweitert sein Philips Hue-Portfolio um zwei Außenleuchten zur individuellen Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon sowie um ein neues Wandschalter Modul, das vorhandene Lichtschalter smart macht, und einen neu gestalteten Dimmschalter.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige