Anzeige
Anzeige

Software für KNX-Projekte

Die Branchensoftware Powerbird von Hausmann & Wynen ermöglicht auch in der kleinsten Version neben den üblichen kaufmännischen Vorgängen die Zuordnung aller relevanten Daten zum jeweiligen Projekt/Kunden. Die Dokumente werden per drag&drop auf das jeweilige Projekt gezogen – egal, ob es sich um zusätzlichen Schriftverkehr, Bilder oder eine umfangreiche KNX-Programmierung handelt. Später genügt ein Klick in den Auftrag, und jeder Mitarbeiter hat eine in Ordnern strukturierte Gesamtübersicht aller dazugehörigen Vorgänge. Gilt es beispielsweise ein KNX-Projekt zu bearbeiten, kann das entsprechende Dokument direkt in Powerbird mit ETS geöffnet werden. Ab Version V14 stehen ein revisionssicheres Archiv und eine automatische Zuordnung per Barcode zur Verfügung.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Daten aus dem ABB-Strommesssystem ‚CMS‘ lassen sich Gebäude noch umfassender steuern. Dank eines Gateways von Wachendorff Prozesstechnik klappt die Kommunikation zwischen Modbus RTU und KNX reibungslos. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Stromversorgung KNX-20E stellt den Start für eine Produktreihe an KNX-Systemkomponenten von Emtron Electronic dar, die weitere Anbindungen z.B. die bekannten Produkte aus der Lichttechnik, an KNX erlaubt.  ‣ weiterlesen

Die Gewinner des Intersolar Award 2018 werden am 20. Juni 2018 während der Intersolar Europe, der Fachmesse für die Solarwirtschaft, auf dem ‚The smarter E‘-Forum in Halle B2, Stand B2.570 bekanntgegeben. ‣ weiterlesen

Kaco New Energy stellt auf der Intersolar Europe 2018 in München vom 20. bis 22. Juni Neuheiten am Stand 230 in Halle B3 vor. Mit dem Stringwechselrichter Blueplanet 125 TL3 für 1500V-Module und der Systemlösung CPSS hat das Unternehmen die Wirtschaftlichkeit von Solarkraftwerken im Blick. Der Blueplanet 125 TL3 ist der erste Wechselrichter der für 1.500V-Module ausgelegt ist. Er ist außerdem der erste Wechselrichter, der konsequent auf Halbleiter aus Siliziumkarbid (SiC) setzt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Telecom Behnke präsentiert auf der Sicherheitsexpo 2018 vom 27. bis 28. Juni in München an Stand F10 intelligente Lösungen für Notfall- und Gefahrensituationen. Das ‚Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS)‘ trägt zur Sicherheit im öffentlichen Bereich und an Schulen bei. ‣ weiterlesen

Für die Kabeleinführungsleisten Kel-Quick, die Kabelverschraubungen QVT, QVT-Click sowie den Kabeleinführungsplatten Kel-QTA bietet Icotek jetzt eine vorsortierte Auswahl mit den am häufigsten verwendeten Tüllen an. Diese dienen zur Bestückung der Kabeldurchführungen und leisten ein hohes Maß an Dichtigkeit und Zugentlastung. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige