Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
ANZEIGE

Smarte Netzwerklösung

Lückenloses WLAN über Koaxialkabel von TRIAX

Wie das volle Potenzial des Koaxialkabels zur lückenlosen WLAN-Abdeckung in Gebäudekomplexen genutzt werden kann, erfahren Teilnehmer des TRIAX-Webinar am 9. November. Dort erfahren sie von TRIAX-Spezialisten mehr über Einsatzszenarien und Vorteile für sich und ihre Kunden.

 (Bild: TRIAX GmbH)

(Bild: TRIAX GmbH)

Mit ‚Ethernet over Coax + Wifi‘ kann erstklassiges WLAN über Koaxialkabel mit einer lückenlosen Abdeckung in jedes Zimmer gebracht werden. Im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder bei Klinikaufenthalten: Heute wird erwartet, dass der Zugang zum Internet so schnell und komfortabel wie zu Hause ist. Ein schlechter WLAN-Empfang ist deshalb häufig der Grund für schlechte Gästebewertungen.

WLAN mit Übertragungsraten bis zu 1GBit/s wird mit der TRIAX-Lösung zu einer einfachen Sache. Die Installation über das TV-Kabel ist schnell und kann quasi im laufenden Betrieb – ohne Ausfall von Zimmern – erfolgen. Eine Neuprogrammierung der TV-Endgeräte ist in der Regel nicht notwendig. Die Technologie hinter ‚Ethernet over Coax + Wifi‘ stellt außerdem sicher, dass sowohl auf das Geschäfts- als auch auf das Gästenetzwerk getrennt, sicher und schnell zugegriffen werden kann.

Die Lösung ist integraler Bestandteil des innovativen Technologie-Portfolios von TRIAX für die Hospitality-Branche. Das F + E Team im dänischen Hornsyld arbeitet fortlaufend an technologischen Lösungen, um den hohen Erwartungen von Gästen und Bewohnern gerecht zu werden. Mehr Information auf der Webseite und direkt zur Anmeldung des Webinars.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Geze ist vom 06. bis 08. November auf der Belektro in Halle 1.2, Stand 205 u.a. mit der smarten Gebäudeautomation mit Geze Cockpit und der kabellosen Feststellanlage FA GC 170 vertreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) hat Siedle mit dem E-Marken-Industriepreis 2018 ausgezeichnet. Der Preis wurde im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung beim E-Branchentreff in Frankfurt verliehen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um den Einbau einbruchhemmender Sicherheitstechnik inklusive Smart-Home-Anwendungen mit staatlichen Finanzanreizen fördern zu können, hat die vom VDE getragene Normungsorganisation DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (VDE|DKE) jetzt zusammen mit der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK) die Vornorm DIN VDE V 0826-1 ‚Überwachungsanlagen – Teil 1: Gefahrenwarnanlagen (GWA) sowie Sicherheitstechnik in Smart Home-Anwendungen für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung‘ veröffentlicht. ‣ weiterlesen

Bosch Building Technologies, Hanwha Techwin, Milestone Systems, Pelco und Vivotek haben gemeinsam die Industrieallianz Open Security & Safety Alliance, Inc. gegründet. ‣ weiterlesen

Die Belektro – Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht bietet in diesem Jahr ein neues Forum zur Elektromobilität an. Am 7. November 2018 führen Vertreter aus Industrie, E-Handwerk und regionale Partner wie die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO in das Thema ein. „E-Mobilität ist für die Branche kein neues Thema“, sagt Annick Horter. ‣ weiterlesen

Vom 06. bis 08. November 2018 lädt die Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner. ‚ auf der Belektro in Berlin zum Meisterfrühstück ein. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige