Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierte Steuerungssysteme

Smart Home spart Energie

Rund 36% des Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen auf den Gebäudebereich. Dank smarter Hausautomation lässt sich ein angenehmes Raumklima erzeugen und gleichzeitig Energie für Wärme und Strom sparen.

Bild: Warema Renkhoff SE

Eine wesentliche Rolle spielt dabei der automatisierte Sonnenschutz. Eine aktuelle Studie der Industrievereinigung Rollladen-Sonnenschutz-Automation (IVRSA) belegt, dass sich, im Vergleich zu Fenstern ohne Sonnenschutz, je nach Gebäude mit der richtigen Kombination von Fenster und automatisiertem Sonnenschutz bis zu 50% Kühlenergie und bis zu 30% Heizenergie einsparen lassen. Entscheidend für die optimale Energieeinsparung sind dabei automatisierte Steuerungssysteme wie z.B. das bidirektionale Funksystem WMS von Warema, das sich auch bequem per App bedienen lässt.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

PCS Systemtechnik beendete am 30. Juni 2018 das Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 20,3Mio.€. ‣ weiterlesen

Der Vorstand der SMA Solar Technology passt seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr an. Er rechnet für 2018 mit einem Umsatz zwischen 800 und 850Mio.€ (vormals: 900 bis 1.000Mio.€). ‣ weiterlesen

Anzeige

Jacob Schambye (Bild) ist seit dem 3. September 2018 neuer Senior Vice President (SVP) Europa bei der Hager Group. Damit tritt er die Nachfolge von Mike Elbers an, der als Chief Marketing Officer in den Vorstand gewechselt ist. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 und damit zu Beginn des nächsten Geschäftsjahres wird Henning Sandfort (Bild) zum neuen CEO der Geschäftseinheit CPS (Control Products and Systems) befördert. Damit tritt er die Nachfolge von Uwe Frank an, der das Produktgeschäft von Building Technologies noch bis Ende 2018 führt. Sandfort leitete bisher innerhalb von CPS das Produktsegment ‚Systems and Room Automation‘. ‣ weiterlesen

Ledvance schafft Abhilfe mit der breiten Palette von LED-Leuchten für Standard-Anwendungen, die verschiedenste Anforderungen erfüllen. Das Unternehmen hat eine Reihe neuer Produkteigenschaften entwickelt, die die tägliche Arbeit eines Installateurs erleichtern. ‣ weiterlesen

die am Freitag letzter Woche in Essen zu Ende gegangene Messe Security hat es gezeigt: Im Smart Home, aber auch bei gewerblich genutzten Gebäuden, haben moderne Zutrittslösungen Konjunktur, die für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige