Security 2016:

Sicherheit und Brandschutz im Fokus

Schauplatz für Trends und wichtige Innovationen

Vom 27. bis zum 30. September 2016 zeigen in der Messe Essen mehr als 1.000 Unternehmen aus rund 40 Nationen ihre Innovationen und Neuheiten. Das Ausstellungsspektrum geht von intelligenter Video-überwachung über die Sicherung von Immobilien und Unternehmen bis hin zum gesch?tzten Datentransport.

Am 29. August werden die Gewinner des Security Innovation Awards gek?rt. Die Verleihung findet am ersten Messetag der Security Essen im feierlichen Rahmen am 27. September statt. (Bild: Messe Essen GmbH)

Am 29. August werden die Gewinner des Security Innovation Awards gek?rt. Die Verleihung findet am ersten Messetag der Security Essen im feierlichen Rahmen am 27. September statt. (Bild: Messe Essen GmbH)


Damit Hersteller und Anwender trotz aller Themenvielfalt schnell und passgenau zusammenkommen, setzt die Weltleitmesse der zivilen Sicherheit auch 2016 auf das bew?hrte Sechs-S?ulen-Konzept: Brandschutz, IT-Security, mechanische Sicherungstechnik, elektronische Sicherungstechnik, Dienstleistungen und Freigel?ndesicherung bilden das Ausstellungsportfolio ab. Aktuelle Trends der Branche finden sich hier ebenso wieder wie neue Themen, die die Verantwortlichen der Security Essen nach intensivem Dialog mit der Branche einbinden. Gewachsen sind die Ausstellungsbereiche Videoüberwachung und Freigel?ndesicherung.
 (Bild: Messe Essen GmbH)

(Bild: Messe Essen GmbH)

Innovation Award

Besonders zukunftsweisende Produkte pr?miert die Messe am 27. September mit dem Security Innovation Award. Zum f?nften Mal wird der Preis durch die Messe Essen vergeben. Sie zeichnet alle zwei Jahre herausragende Leistungen in den Kategorien Technik & Produkte, Dienstleistungen sowie Brandschutz aus. Die Jury vergibt die Auszeichnung in Gold, Silber und Bronze. Bewertet werden die Neuheiten sowohl in der materiellen als auch in der ideellen Dimension. Denn bei dem Security Innovation Award z?hlen nicht nur technische Finesse und der innovative Impuls. Entscheidend ist auch die Handhabbarkeit der Einreichung und welche positiven Wirkungen für Mensch und Gesellschaft aus der vorgestellten Leistung folgen. Diesmal entfielen die meisten Bewerbungen auf die Kategorie Technik & Produkte, darauf folgen die Kategorien Brandschutz sowie Security-Dienstleistung. Unter den zahlreichen Anmeldungen sind auch Einreichungen von Ausstellern aus den USA, Frankreich, Gro?britannien und D?nemark.

Gleich mit f?nf verschiedenen Technologien lassen sich Türen mit dem elektrischen Türschloss-Zylinder SecuEntry von Burg W?chter ?ffnen. Ob mit PIN-Code, biometrischem Fingerabdruck, Aktiv- oder Passiv-Transponder, mittels Smartphone-App über Bluetooth 4. (Bild: Messe Essen GmbH)

Gleich mit f?nf verschiedenen Technologien lassen sich Türen mit dem elektrischen Türschloss-Zylinder SecuEntry von Burg W?chter ?ffnen. Ob mit PIN-Code, biometrischem Fingerabdruck, Aktiv- oder Passiv-Transponder, mittels Smartphone-App über Bluetooth 4. (Bild: Messe Essen GmbH)

Sonderpr?sentation Smart Home und Fachkonferenz IT-Sicherheit

Neuheiten im Bereich der Sicherheitstechnik haben zahlreiche Hersteller und Systemanbieter im Gep?ck. Ob Zutrittskontrolle, Schlie?technik oder Videoüberwachung – die zunehmende Vernetzung dieser Systeme verlangt neue Lösungen. Gemeinsam mit dem Bundesverband Sicherheitstechnik BHE plant die Security Essen, in einem komplett eingerichteten Haus Smart Home-Anwendungen erlebbar zu machen. Weiterer Schwerpunkt der Messe ist die IT-Sicherheit. Von Cyberattacken bis Wirtschaftsspionage – Kriminalit?t im digitalen Bereich hat stark zugenommen. In der Messehalle 7 zeigen Aussteller unter dem Titel ‚IT-Security‘, wie sich Unternehmen und Anwender sch?tzen können. Auch im Security-Forum in der Halle 7 spielen IT-Themen eine große Rolle. Hier informieren Aussteller kompakt in Vortr?gen über ihre Lösungen für die Sicherheit.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Traditionelle Rauchmelder arbeiten zwar effizient, haben aber auch einige Nachteile. Sie setzen z.B. einen Alarm teilweise erst spät ab, außerdem können Fehlalarme entstehen. Deshalb suchte Araani eine andere Brandschutzlösung und setzt eine intelligente Videoanalyse zur Erkennung von Rauch und Flammen ein. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das ‚Instytut Pomnik – Centrum Zdrowia Dziecka‘ oder Children’s Memorial Health Institute (CMHI) in Warschau ist eines der medizinisch führenden Kinderkrankenhäuser in Polen. Durch umfangreiche Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen ist es aktuell das größte Kinderklinikum in Polen. Die eingesetzte Technik muss hohen Hygieneansprüchen entsprechen und damit den Heilungsprozess der Patienten unterstützen. Mit Geze setzen die Verantwortlichen auf einen erfahrenen Partner für Tür- und Sicherheitslösungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die DIN VDE V0826-2 regelt detailliert alle Anforderungen für den konzeptionellen Aufbau, die Dimensionierung, Installation, Inbetriebnahme und den Betrieb von Brandwarnanlagen in Sonderbauten wie Kindergärten oder Kindertagesstätten. Um die normgerechte Planung solcher Anlagen zu erleichtern, hat Telenot ein Muster-Sicherheitshandbuch vorgestellt. ‣ weiterlesen

Bei gewerblichen Immobilien oder öffentlichen Gebäuden gehört ein differenziertes Zutrittsmanagement mittlerweile zum Standard der meisten Ausschreibungen. Für Betriebe aus dem Elektrohandwerk lohnt es, sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen. Denn gerade bei kleineren und mittelgroßen Gebäuden tragen sie bei Auswahl und Installation der Zutrittskontrolllösung oft mehr Verantwortung als das schlichte Verkabeln.‣ weiterlesen

Je umfassender Liegenschaften miteinander vernetzt sind und desto mehr Daten fließen, umso effizienter gestaltet sich deren Betrieb. Neben vielfältigen Chancen birgt eine solch umfangreiche Digitalisierung ebenfalls Risiken - z.B. die Gefahr von Cyber-Attacken auch auf Nicht-Automatisierungsgeräte. Wie können Gebäudebetreiber dem entgehen?‣ weiterlesen

Das steigende Sicherheitsbedürfnis in der Bevölkerung fordert Lösungen für die Außenhautsicherung von Gebäuden. Deswegen bietet Winkhaus durchdachte Technologien für die zuverlässige Fensterüberwachung. Diese können zugleich wichtige Aufgaben im Smart-Home-System des Hauses übernehmen und sind daher ein cleverer Baustein für die intelligente Gebäudesteuerung.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige