Anzeige
Anzeige

ScotchCode-Markiersystem

Das 3M ScotchCode Markiersystem besteht aus einem kompletten System, das eine einfache Handhabung ermöglicht. Es ist geeignet für alle verwendeten Kabelquerschnitte und Kabeltypen und damit für viele Anwendungen, beispielsweise in der Werkstatt, im Haushalt und im Büro sowie in der Produktion als auch bei Wartungs- und Reparaturarbeiten. Es ist in einer transparenten Blister-Verpackung erhältlich, die eine einfache Produktauswahl ermöglicht. Leicht verständliche Piktogramme auf der Verpackung erlauben eine sichere Produktidentifikation. Der robuste, nachfüllbare Spender aus Polypropylen schützt die Markierungsstreifen vor Schmutz und Beschädigungen. Die Markierungsrollen aus acrylklebstoffbeschichtetem Polyesterfilm sorgen für dauerhafte Klebkraft und Resistenz gegen Abrieb, Witterung, Lösungsmittel, Öl und Wasser. Nachfüllrollen mit den Ziffern von Null bis Neun oder auch den gängigen elektrischen Symbolen (L1, L2, L3, N, Erdung sowie die Symbole Plus und Minus) sind zusätzlich erhältlich. Die Markierungsstreifen haben die Abmessung 5,46mmx2,43mm und können von -40°C bis +120°C Anwendungstemperatur genutzt werden. Der Spender STD wird mit Zehn integrierten Markierungsrollen sowie einem Nachfüllsatz geliefert. Das Portfolio umfasst ebenfalls noch den Spender SWD, wahlweise ausgestattet mit 70 oder 250 Einzelmarkierern, die individuell zu beschriften sind. Im Set ist auch ein Spezialstift enthalten. Die Einzelmarkierer können bei Anwendungstemperaturen zwischen -34°C und +100°C genutzt werden. Auch für diesen Spender sind Nachfüllrollen mit 70 oder 250 Einzelmarkierern erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Chauvin Arnoux, der französische Hersteller von tragbaren Messgeräten, bringt eine neue Serie von Umwelt-Messgeräten auf den Markt. Die sechs Modelle decken alle Arten von Umwelt-Messungen vor Ort ab. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die modulare Lichtstele Lif von Selux ist ein Beleuchtungssystem für moderne Urbanität. Sie übernimmt die Ausleuchtung von Plätzen und Wegen ebenso wie die Fassadenbeleuchtung oder Akzentuierung von Objekten. ‣ weiterlesen

Die Steuerungsmodule der E-Line S-Serie RIO von Saia Burgess Controls (SBC) wurden speziell für den Einbau in der Elektrounterverteilung entwickelt und eignen sich besonders für Automationsaufgaben aus den Bereichen HLK und Elektrohandwerk. Zwei neue Module ergänzen das bestehende Portfolio nun um weitere Ein- und Ausgangskombinationen für zusätzliche Anwendungsfälle. ‣ weiterlesen

Neue Entwicklungen lassen die Verbindungs- und Abzweigdosen aus dem Hause Spelsberg ständig weiter wachsen. Im Vordergrund steht dabei vor allem eine noch einfachere und schnellere Installation. ‣ weiterlesen

Das neue Überspannungsschutzgerät Dehngate FF5 TV ist universell einsetzbar in analogen und digitalen SAT-Anlagen mit terrestrischer Antenne. Mit einem Ableiter kann eine analoge oder digitale Satelliten-Empfangsanlage mit z.B. einem Quad LNB (Multischalter) plus eine terrestrische Antenne geschützt werden. ‣ weiterlesen

Mit dem Axiom hat Siedle ein Gerät entwickelt, das Innenstation, Telefon und Bedienpanel in einem ansprechenden Design vereint und damit smarte Technik zum Teil der Einrichtung macht. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige