Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schraubenlose Anschlusstechnik

Mennekes hat das Angebot an schraubenlosen Steckdosen erweitert. Zusätzlich zu den 16A-Steckdosen sind jetzt auch 32A-Steckdosen mit der schraubenlosen Federklemmtechnik TwinContact erhältlich. Die Startop-Serie, ein Sortiment an VDE-geprüften CEE-Steckern und Kupplungen von 16A bis 32A, ist mit der Schneidklemm-Technik Safecontact ausgestattet. Leiter in Schieber einlegen, Schieber mit einem Schraubendreher in einer einzigen Handbewegung zufahren – Fertig! Das Abisolieren und Präparieren der Leiterenden entfällt, ein Abspleißen einzelner Litzendrähte und damit eine Querschnittsreduzierung ist unmöglich. Weitere Merkmale wären z.B. das werkzeuglos verschließbare Gehäuse und die zeitsparende Verschraubung der Leitungseinführung mit Zugentlastung, Dichtung und Kabelknickschutz in Einem. Steckvorrichtungen mit SafeContact sind in IP44 lieferbar. Bei den fest installierbaren Steckvorrichtungen sind die schraubenlosen 32A-Steckdosen neu. Diese bieten die gleichen Eigenschaften wie die 16A-Ausführungen: Die Federklemmen sind als Verbindungsklemmen ausgelegt. Die Montageschritte sind die gleichen, wie der Installateur sie von schraubenlosen Schuko-Steckdosen kennt: Leiter abisolieren und einstecken. Der Kontakt wird automatisch hergestellt und der Leiter in der Klemme gehalten. Die Krallenfunktion der Federklemme verhindert unbeabsichtigtes Lösen. Die Doppelfederklemmen nehmen auch unterschiedliche Querschnitte auf. Die Zwangsführung der Leiter sorgt für großflächigen Kontakt. Dauerhaft hoher Kontaktdruck garantiert laut Hersteller niedrige Übergangswiderstände. Durch die seitlich am Kontaktträger angebrachten Lösetasten können die Leiter bei Bedarf ohne Werkzeug gelöst werden. Die Klemmen sind eindeutig markiert und berührungssicher. Die 16A- und 32A-Wand- und Anbausteckdosen mit sind in den Schutzarten IP44 und IP67 lieferbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Icotek stellt eine neue Größe der neuen KVT-ER-Baureihe vor. Sie verfügt nun zusätzlich über die metrische Standardgröße M25. Die Größen M32, M50, und M63 sind seit der Markteinführung erhältlich.‣ weiterlesen

Mit der neuen Handy-App sowie der WLAN-Videotürsprechanlage von Sorex haben Nutzer die eigene Home-Security stets mit dabei. Die ab sofort verfügbare Türsprechanlage liefert Weitwinkelaufnahmen in HD-Qualität und ermöglicht Zwei-Wege-Kommunikation.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Installationssegment „Strom im Freien“ bietet Hager über 300 verschiedene Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen an: vom Hausanschluss über Zähleranschlusssäulen und -schränke bis hin zu Straßenbeleuchtungsanschlusssäulen und Kabelverteilschränken. Um dem Elektrohandwerk die Arbeit im Außeneinsatz zu erleichtern und den Bestell- sowie Installationsaufwand zu reduzieren, hat Hager sein Lösungsangebot jetzt durch ein System von 24 Zähleranschlusssäulen und -schränken ergänzt, mit denen sich sämtliche TAB-Anforderungen in ganz Deutschland erfüllen lassen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Isolationswächter RN 5897/020 der Varimeter-IMD-Familie kommt bei DC-Ladestationen nach der Norm IEC/EN61851-23 zum Einsatz und übernimmt die Überwachung während des Ladevorgangs.‣ weiterlesen

Die neue Kamera für die Siedle-Compact-Türstation punktet mit einem Plus an Technik was Auflösung und Beleuchtung anbelangt. Sie verfügt über CMOS-Technologie, automatische Tag-/Nacht-Umschaltung und LED-Beleuchtung.‣ weiterlesen

Mit seiner Rahmenhöhe von nur 3mm auf der Wand zählt der neue R.8 zu den flachsten Schalterprogrammen auf dem Markt. Die erhältlichen Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Glas geben dem Schalterprogramm ein variables, ansprechendes Design.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige