Regal-Produktlinie für Kleintransporter

Die Sortimo International GmbH hat mit simpleco eine Produktlinie für Kleintransporter vorgestellt, deren leichtgewichtigen Regale im Selbsteinbau platzsparend unter dem Fahrzeugdach eingebaut werden. Es sind zwölf Regalformen in zwei verschiedenen Tiefen verfügbar. In die Regale werden Fachbodenwannen für alle größeren Werkzeuge und Materialien integriert sowie wahlweise S-Boxxen und/oder L-Boxxen für den mobilen Einsatz. Die S-Boxxen verstauen kleinere Teile und lassen sich auf Führungsschienen bis zu zwei Drittel aus dem Regal ziehen. Die L-Boxx, ein großzügig dimensionierter Kunststoffkoffer, macht mobile Ordnung tragbar, stapelbar und verklickbar. Jede L-Boxx besitzt einen oben angebrachten, hochzuklappenden Tragegriff für den mobilen Einsatz. Das simpleco-Regalsystem ist nach ECE 17 und ECE 44 in Crashtests geprüft worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Licht kann als Basis des Internets der Dinge die Vernetzung von verschiedenen Gebäudemanagementsystemen erleichtern und dadurch neue IoT-Anwendungen ermöglichen.‣ weiterlesen

Anzeige

'So gelingt der Durchbruch zum Smart Home!' - der neue Anwedungsleitfaden des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.V.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Winter 2018/19 startet an der FH Aachen ein neue Studiengang, der die technische Ingenieruausbildung mit Smart Technologie verknüpft.‣ weiterlesen

Stark dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg auf über 1.100qm.‣ weiterlesen

Die neue Produktionsstätte in Zhejiang soll jährlich zwei Milliarden Pharmaverpackungen herstellen.‣ weiterlesen

Das Early Bird Breakfast findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Nürnberg statt.‣ weiterlesen