Rademacher beruft neuen CEO

Dietmar O. Böcking (Bild) ist ab Januar 2012 Vorsitzender der Geschäftsführung von Rademacher. Böcking hatte zuvor zwölf Jahre den Schalterhersteller Berker geleitet. Zuvor war er u.a. für die Unternehmensberatung Kienbaum in Düsseldorf und San Francisco sowie im Management von Vaillant tätig. Böcking leitet das Unternehmen gemeinsam mit dem weiteren Geschäftsführer Markus Roth (CFO). Nach vier Jahren in der Leitung verabschiedet sich der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung Gerhard Hofmann, der werde Rademacher weiterhin beratend zur Seite steht.

Das könnte Sie auch interessieren

Seit 1. September 2017 verantwortet Rico Holý den Markenvertrieb AEG Haustechnik in der Region Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und ist neuer Ansprechpartner für Investoren, Planer, den Großhandel und Fachhandwerksbetriebe. ‣ weiterlesen

Solarstrom wird intelligent

Die Zukunft der Energieversorgung wird digital und die Steuerung der dezentralen Energieversorgung übernehmen smarte Energiemanagementsysteme.‣ weiterlesen

Anzeige
Smarter Home – Maßstab im intelligenten Heim

Viele Unternehmen dringen mit Einzel- oder DIY-Lösungen in den Markt für Smart Home-Systeme. Aber sind die auch in vielen Jahren noch up-to-date?‣ weiterlesen

Neu auf der Energy – GebäudeEnergetik

Mit dem neuen Themenbereich GebäudeEnergetik erweitert die Energy im Rahmen der Hannover Messe ihren Ausstellungsbereich um das Thema Gebäudetechnik und -dienstleistungen. ‣ weiterlesen

Neue Kommunikationsplattform

Digitale Medien revolutionieren die Kommunikation von Grund auf. Gira reagiert auf diese Herausforderung und hat eine Online-Dialogplattform ins Leben gerufen. ‣ weiterlesen

E-Kongress: Bonner Erklärung zur Digitalisierung

Digitalisierung und die Qualifizierung von Mitarbeitern in der digitalen Welt waren die Schwerpunkte des E-Kongresses des ZVEH in Bonn. ‣ weiterlesen