PV-Anlagenkonfiguration

AS Solar stellt ein Planungstool für Photovoltaik-Anlagen, den AS Profiplaner, vor. Mit diesem pragmatisch orientierten Auslegungsprogramm können sich Installateure selbsterklärend durch den Planungsprozess führen lassen. Die Einarbeitungszeit ist gering. Ein breit gefächertes Modul- und Wechselrichterportfolio ist in der Datenbank enthalten und kann über das Web aktualisiert werden. Die Eingabe der Dachparameter und Sperrobjekte erfolgt intuitiv und ohne besonderen Schulungsbedarf. Neben einer automatischen Modulbelegung und einer Gestellanordnung mit der Lage der Maßzuschnitte liefert das Programm auch eine Kostenkalkulation. Außerdem kann die vorgeschlagene Wechselrichter-Auslegung manuell geändert werden. Auf Knopfdruck kann der Anwender sich eine bedarfsorientierte PV-Anlagenüberwachung errechnen lassen. Das Programm wird als Download im Sommer zur Verfügung stehen.

Intersolar Europe 2011: Halle A6, Stand 340

Das könnte Sie auch interessieren

Innogy und Medion haben einen Kooperationsvertrag für eine langfristige Zusammenarbeit an einer Smart-Home-Lösung unterzeichnet, die das Know-how von Medion aus dem Hardwarebereich und die Software- Expertise von Innogy vereint.‣ weiterlesen

Anzeige

Mithilfe einer Virtual-Reality-Brille betritt der Anwender das moderne Zuhause in der animierten Welt und kann zahlreiche Funktionen über Gesten selbst steuern.‣ weiterlesen

Anzeige

Agfeo stellt zeitgemäße Türfunktionen bereit und bietet mit seiner Technik die Möglichkeit, das Bild einer Kamera-Türsprechstelle auf einem Telefon anzuzeigen. Der Türruf wird über einen Türgong-Klang am Telefon eindeutig signalisiert und das Öffnen der Tür ist bequem über Displaytaste möglich. ‣ weiterlesen

Das Wiser-Taster-Modul mit Bluetooth und die Wiser Room App von Merten verwandeln Smartphones und Tablets in komfortable Steuerzentralen für Licht und Jalousie. ‣ weiterlesen

Zutrittskontrolle per Karte ist zwar eine Möglichkeit, allerdings genügt sie oft nicht mehr den aktuellen Sicherheitsanforderungen. ‣ weiterlesen

In Gebäuden, die mit der intelligenten KNX-Technik ausgestattet sind, gibt es die Möglichkeit, frühzeitig über ein bestehendes Leck informiert zu werden.  ‣ weiterlesen