Anzeige
Anzeige
Anzeige

Planungssoftware für die Gebäudetechnik

Mit der Berechnungssoftware Raucad bietet Rehau seinen Kunden Unterstützung zur Planung, Projektierung und Ausschreibung. Dieses umfangreiche Programm wird stetig um nützliche und normgerechte Features erweitert. Von der U-Wert-Berechnung, Heizlast, Kühllast, Heizkörperauslegung, Energieeinsparverordnung (EnEV) bis hin zur grafischen Berechnung von komplexen Rohrnetzen bietet Rehau ein modulares Berechnungsprogramm je nach Kundenbedarf. Die Software beinhaltet mit der Autocad Umgebung die erforderliche Zukunftssicherheit. Das als Basisprogramm für die Haustechnik angebotene Softwarepaket Rauwin enthält alle erforderlichen Bestandteile von der U-Wert- und Heizlastberechnung nach DIN EN12831, über die Heizkörperauslegung bis hin zur Flächenheizung und -kühlung mit Rehau Systemen. Der Anwender wählt hierbei zwischen den vorgeschlagenen Systemaufbauten oder konfiguriert sich individuelle Fußboden- und Wandaufbauten. Eine Erweiterung um die Module Energieeinsparverordnung (EnEV) und Kühllastberechnung ist ebenso möglich, wie auch das Upgrade auf Raucad plus oder Raucad, die Applikation für AutoCAD. Durch die Verknüpfung von CAD und Berechnung in einem Programm wird Effizienz mit exakten Berechnungsergebnissen kombiniert. Deshalb bietet Rehau die grafische Berechnungssoftware Raucad als Applikation für eine AutoCAD Vollversion und als Komplettpaket mit integrierter AutoCAD OEM Version. Der Polymerspezialist unterstützt alle Anwender durch das Seminarangebot der Rehau Akademie und in Form eines Software Supports. Zusätzlich gibt es die Datenservice-CD für die Gebäudetechnik. Diese beinhaltet technische Datensätze für weitere Softwareprodukte sowie die Artikelstammdaten und unterstützt neben dem Format Datanorm4.0 auch die Datanorm5.0 mit der Grafikanbindung sowie BMEcat. Im Bereich der Elektroinstallation sind die Artikel nach ETIM klassifiziert. Muster-Leistungsverzeichnisse stehen auf der CD-ROM im GAEB Format sowie als Word- oder PDF- Datei bereit. Diese CD-Rom ist erhältlich in den Rehau Verkaufsbüros oder direkt beim Rehau Außendienstmitarbeiter.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Eine helle Beleuchtung am Zugangs- und Haustürbereich verhindert Stolperfallen, beugt Einbrüchen vor und sorgt somit für mehr Sicherheit und Komfort. Vor der Anbringung von Leuchten an der Gebäudehauswand und -decke gibt es ein paar wesentliche Punkte zu beachten. ‣ weiterlesen

Die neue PIR Netzwerkkamera V3 vereint Bewegungsmelder und Überwachungskamera: Mit dem Gerät von Lupus-Electronics werden Bewegungen am Gebäude direkt erkannt, per Mini-Snapshot Kamera aufgezeichnet und an die entsprechende App weitergeleitet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Sensor-Modul LCN-UPS24 bindet Sensoren, Aktoren oder Taster über einen I- oder P-Anschluss in den LCN-Bus ein, wo Leistungsausgänge mit Netzspannung nicht benötigt werden oder aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt sind. Im Gegensatz zum LCN-UPS wird es statt mit Netzspannung mit 24V betrieben, so dass es keine elektromagnetische Abstrahlung hat. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Zeitalter der Digitalisierung und des IIoTs werden geschlossene Systeme durch offene, frei programmierbare Edge-Computing-Plattformen ersetzt. Zunehmend attraktiv sind hierfür Lösungen auf Basis des Raspberry-Pi Ökosystems, das aus einem gemeinnützigen Projekt der gleichnamigen Foundation heraus entstanden ist. STV Electronic hat diese Prozessortechnologie in einen multifunktionalen und schaltschranktauglichen Hutschienen-PC gepackt, der selbst in Unterputz-Kleinverteilerkästen passt und sich damit gut für die Gebäudeautomatisierung eignet.‣ weiterlesen

Bei der Instandhaltung, Erweiterung, aber auch bei der Neuinstallation von Netzwerk-Verkabelungen kann es vorkommen, dass ein Kabel einfach etwas zu kurz ist. Dann ist eine intelligente, flexible und kosteneffiziente Lösung für eine Verlängerung gefragt. Denn der Austausch der gesamten Leitungslänge verursacht zusätzliche Arbeit und Kosten, wobei bestimmte örtliche Gegebenheiten dies unter Umständen gar nicht zulassen.‣ weiterlesen

Hager baut sein Lösungsangebot an Produkten mit der schnellen Quickconnect-Anschlusstechnik weiter aus. Die praktische Federklemmtechnik ersetzt aufwändiges Schrauben und spart im Vergleich zum Anschluss mit Schraubklemmen bis zu 40 Prozent Montagezeit. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige