Anzeige
Anzeige

Photovoltaik-Module

Die folgenden Seiten sorgen für eine schnelle Übersicht und einen direkten Vergleich der aufgeführten Hersteller und Händler von Photovoltaikmodulen. Die komplette Marktübersicht finden
Sie auf unserer Website.
Die Marktübersicht Photovoltaikmodule auf den folgenden Seiten zeigt eine Vielzahl von verschiedenen Baureihen. Somit ist sichergestellt, dass der Installateur das passende Modul für seinen Einsatz findet. Grundsätzlich ist der Aufbau der Produkte gleich. Auf der zur Sonne gewandten Seite befindet sich eine Glasscheibe. Die einzelnen Solarzellen sind in eine Kunststoffschicht eingebettet. Die Verschaltung der mono- oder auch polykristallinen Solarzellen erfolgt durch Lötbändchen. Rückseitig befindet sich eine Kunststoffverbundfolie. Jedes Modul besitzt eine Anschlussdose sowie ein Anschlussterminal. Zusammengehalten wird das Gesamtsystem von einem Aluminiumrahmen. Die Montagevarianten sind Auf- und Indachmontage, Fassade sowie Freiland. Soviel zum prinzipiellen Aufbau. Die Unterschiede der Solarmodule liegen im Detail.
(hsc)

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Sieben Unternehmen der Elektro-, Klima- und Solarbranche appellieren an die Bundesregierung und das Parlament, das enorme Potenzial der deutschen Energiewende jetzt zu steigern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der 1. Januar 2021 ist der Stichtag für das Ende der EEG-Förderung für die ersten PV Anlagen. Mit der neuen Fachinformation ‚Post EEG Anlagen‘ bietet die Initiative Elektro+ eine erste Orientierungshilfe für den Weiterbetrieb der Anlagen an. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der 1. Januar 2021 ist der Stichtag für das Ende der EEG-Förderung für die ersten PV-Anlagen. Mit seiner neuen Fachinformation bietet Elektro+ eine erste Orientierungshilfe für den Weiterbetrieb der Anlagen an. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die zu Jahresbeginn deutlich verbesserten Förderkonditionen für Solarwärme-Anlagen im Rahmen des neu aufgelegten Marktanreizprogramms (MAP) greifen. Im ersten Halbjahr 2020 sind über 200% mehr Solarthermie-Förderanträge gestellt worden als im Vorjahr. Dies geht aus jetzt vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Zahlen hervor. ‣ weiterlesen

Der Hersteller von Elektrizitätszähler EMH Metering weist auf einen wichtigen Termin hin: Im November 2020 gilt eine neue Sicherheitsnorm für neu gebaute Industrie- und RLM-Zähler, also Zähler, die nicht der Measurement Instruments Directive (MID) unterliegen. ‣ weiterlesen

Der Anteil der Erneuerbaren Energien auf dem deutschen Strommarkt ist im ersten Halbjahr 2020 deutlich angestiegen. Rund 8% mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres und damit rund 50% betrug der Anteil der Erneuerbaren Energien im deutschen Strommix, zeigen Daten der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige