Anzeige
Anzeige

Philipp Hensel und Christopher Mennekes
in ZVEI-Vorstand gewählt

Im Rahmen des ZVEI-Jahreskongresses in Berlin wurden die Unternehmer Philipp Hensel und Christopher Mennekes in den Vorstand des ZVEI gewählt. Die Geschäftsführer der Unternehmen Hensel und Mennekes bekleiden damit, zunächst für drei Jahre, ein Vorstandsamtin einem der wichtigsten Industrieverbände Deutschlands.

ZVEI-Vorstand-2017_Quelle ZVEI (Bild: MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG)

ZVEI-Vorstand 2017  (Bild: ZVEI)

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die Elektrobranche einen Umsatz von 179Mrd.E. Der ‚Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.‘ vertritt die Interessen der Elektroindustrie in Deutschlandund auf internationaler Ebene. Getragen wird dieses Engagement von rund 160 Mitarbeitern im Hauptamt und über 5.000 Angehörigen der Mitgliedsunternehmen im Ehrenamt. Mit Vorschlägen zur Forschungs-, Technologie-, Umweltschutz-, Bildungs- und Wissenschafts- politik, ist der ZVEI Schrittmacher des technischen Fortschrittes und unterstützt eine marktbezogene internationale Normungs- und Standardisierungsarbeit. Philipp Hensel und Christopher Mennekes sind sich einig, dass sie als Geschäftsführer erfolgreicher mittelständischer Familienunternehmen ihren Beitrag in der Verbandsarbeit besonders im Sinne dieser vielen weiteren so genannten ‚Hidden Champions‘ leisten werden: „Unsere Elektrobranche ist ein wichtiger Faktor im Wirtschaftsleben der Bundesrepublik. Jede dritte Innovation des verarbeitenden Gewerbes basiert auf Lösungen der Elektroindustrie. Der ZVEI setzt sich für die Sicherung von Arbeitsplätzen in dieser Branche ein. Diesem Ziel schließen wir uns gerne an und tragen mit Verantwortung dafür, die Wirtschaftskraft unserer mittelständischen Unternehmen zu erhalten.“


Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG, www.zvei.org

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Siemens Smart Infrastructure stellt das neue Thermostatsortiment RDG200 vor. Es umfasst zwei Varianten von digitalen Thermostaten zur Temperatur- sowie Feuchtigkeitsregelung mit erweiterter KNX-Kommunikation für die Integration in Gebäudemanagementsysteme. ‣ weiterlesen

Anzeige

Signify erweitert sein Philips Hue-Portfolio um zwei Außenleuchten zur individuellen Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon sowie um ein neues Wandschalter Modul, das vorhandene Lichtschalter smart macht, und einen neu gestalteten Dimmschalter.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Messe Frankfurt geht 2021 mit einer neuen Veranstaltung für die deutsche Klima- und Lüftungsindustrie an den Start. Die Indoor-Air, Fachmesse für Lüftung und Luftqualität, soll auf besonderen Wunsch der Branche einmalig und physisch vom 8. bis 10. Juni 2021 in Frankfurt am Main stattfinden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eine gut geplante und intelligent eingesetzte technische Gebäudeausrüstung kann bei Nichtwohngebäuden zu einer Energieeinsparung von durchschnittlich 50% führen. Eine neue Kurzanalyse des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zeigt, wie sich der Energieverbrauch verringern lässt. ‣ weiterlesen

Zum Jahreswechsel stärkt die Warema Renkhoff SE ihre Geschäftsleitung mit Kräften aus den eigenen Reihen. Die Mitarbeiter zeichnen sich dabei durch langjährige Erfahrung bei Warema und einer ausgewiesenen Expertise in ihrem neuen Aufgabenbereich aus. ‣ weiterlesen

eQ-3 und die Vaillant Group haben eine langfristige Lizenzvereinbarung für den Bereich der intelligenten Heizungsregelung getroffen. Vaillant wird in seiner neuen Gateway-Generation und damit in seinen Smart-Home-Produkten künftig das Homematic IP-Protokoll als drahtlose Kommunikationstechnologie nutzen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige