Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Perspektivische Veränderung bei Mennekes

Der langjährige Geschäftsführer Vertrieb & Marketing Andreas Sprecker hat die Gesellschafter der Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG gebeten, ihn aus persönlichen Gründen zum 31.03.2015 von seiner Funktion als Geschäftsführer zu entbinden. „Wir bedauern seine Entscheidung sehr, verlieren wir mit ihm doch eine unserer wichtigsten Führungskräfte“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Christopher Mennekes.

 (Bild: Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG)

(Bild: Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG)

„Andreas Sprecker hat unser Unternehmen über sehr viele Jahre maßgeblich mitgeprägt und sich große Verdienste an der erfolgreichen Entwicklung der Marke Mennekes und der heutigen Stellung unseres Unternehmens erworben“, so Mennekes weiter. Das Unternehmen Mennekes und Andreas Sprecker gehen freundschaftlich auseinander und werden nach einer solch langen Zeit der Zusammenarbeit in vielfältiger Weise miteinander verbunden bleiben. Die Gesellschafter bedanken sich sowohl für seine Jahrzehnte lange Treue und Loyalität als auch für die von ihm verantworteten zahlreichen Erfolge. Bis zu seinem endgültigen Ausscheiden wird Andreas Sprecker seine Aufgabe als Geschäftsführer in vollem Umfang und in voller Verantwortung wahrnehmen und den Kunden als Ansprechpartner in gewohnter Form zur Verfügung stehen. Bis ein passender Nachfolger gefunden ist, wird Christopher Mennekes kommissarisch ab 01.04.2015 die Geschäftsführung Vertrieb & Marketing übernehmen.

Perspektivische Veränderung bei Mennekes
Bild: Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG Bild: Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Unitas vereint Einbruchhemmung mit sicherem Flüchten im Notfall: Die Haustür ist von außen verschlossen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. Eine verschlossene Haustür behindere und gefährde den Fluchtweg. ‣ weiterlesen

Unter dem Motto ‚Outdoor Power‘ hat F-Tronic Anfang des Jahres sein Lieferprogramm ausgebaut und rund 30 Artikel für Zähleranschlusssäulen in sein Portfolio aufgenommen. Die Zähleranschlusssäulen-Reihe Jupiter zeigt sich vom römischen Gott Jupiter, bei den Römern der stärkste göttliche Herrscher über Blitz, Regen und Donner, inspiriert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Wurden Schalter und Steckdosen in der Vergangenheit vor allem auf ihre Funktion reduziert, gilt es heute immer mehr, auch mit Details Atmosphäre zu schaffen. Designlösungen wie der Sensorschalter HK i8 von Kopp werten das Raumgefühl optisch auf und fügen sich besonders gut in moderne Gestaltungskonzepte ein.‣ weiterlesen

Auf der internationalen Leitmesse Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam stellt Monacor dem Fachpublikum sein neues Markenkonzept vor. Der Markenkern, die Symbiose aus modernen Produkten und einem umfangreichen Serviceangebot, soll dabei anschaulich visualisiert werden. ‣ weiterlesen

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Tapko Gossé&Tech hat die erste Implementierung einer KNX-Lösung mit sicherer Datenübertragung für das Linky-RF-Smart-Meter unter Verwendung offener Standards entwickelt. Das KNX-Secure-RF-Protokoll ermöglicht die Kommunikation des ERL(Emetteur Radio LINKY)-Funk-Modules auf dem KNX-Bus. Mit einem MSP430F5-Evaluation-Board, ausgestattet mit dem RF-Baustein ML7345 von Lapis Semiconductor, kann das Empfangen und Senden des ERL-KNX-RF-Transmitters emuliert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige