Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pendelleuchte mit funktionalem Design

Die vielseitige Pendelleuchte A90-P LED von Glamox ist für ein Atrium im Museum oder Rezeption im Hotel ebenso gedacht, wie für ein Unternehmensfoyer oder für Treppenaufgänge mit hohen Decken oder für Produktionsstätten und Logistikhallen. Für diese facettenreichen Einsatzbereiche ist das Produkt in zwei Modellvarianten erhältlich, die jeweils mit verschiedenen Optiken sowie sechs wählbaren Lumen-Paketen ausgestattet werden können.

 (Bild: Glamox Licht GmbH)

(Bild: Glamox Licht GmbH)

Bei der Glamox A90-P LED Pendelleuchten-Familien ist die Wahl der Modellvariante nach Einsatzgebiet zu treffen. Das Modell A90-P1 unterscheidet sich zur P2 in der Größe des Leuchtenschirms. Mit dem kleineren Leuchtenschirm von 375mm Durchmesser ist die A90-P1 ausgestattet und damit gedacht für Bereiche wie der Rezeption im Hotel, Empfangstresen im Unternehmen oder als Raumbeleuchtung in einer Kantine. Die Glamox A90-P2 verfügt über einen größeren Leuchtenschirm von 500mm und damit entsprechend höherer Lichtstreuung. Eine Montagehöhe von 10 bis 12 Metern in einem Atrium, einer Eingangshalle oder Produktions- und Lagerstätten der Industrie ist mit der robusten Pendelleuchte sehr gut realisierbar. Zu jedem der beiden Modelle sind verschiedenen Optiken erhältlich: breit-, tief/breit- und engstrahlend sowie opal. Bei der Glamox A90-P LED wird die Temperaturregulierung durch einen festen Kühlkörper aus eloxiertem Aluminium erreicht. Das Komponentengehäuse ist auf der Oberseite angebracht und bildet mit dem Kühlprofil ein stabiles und einheitliches Oberteil.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Siemens Smart Infrastructure erweitert das Gebäudesystem Gamma Instabus um neue IP-Router und IP-Interfaces, die den aktuellen Sicherheitsstandard KNX IP Secure unterstützen. Die Erweiterung des KNXnet/IP-Protokolls ermöglicht die vollständig verschlüsselte Übertragung von Datentelegrammen.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Fagus-Werk gilt als Wegbereiter des Neuen Bauens und zählt seit 2011 zu den UNESCO-Welterbestätten. Der Architekt war Walter Gropius, der vor 100 Jahren das Bauhaus gründete. Mittlerweile firmiert das Fagus-Werk unter dem Namen Fagus-GreCon und ist weltweit in unterschiedlichen Geschäftsfeldern aktiv.‣ weiterlesen

Anzeige

IC Industrielle Computertechnik hat einen neuen Taster für das Digitalstrom-System entwickelt. Der IC TLS019 Touch Sensor ist ein kapazitiver Digitalstrom-Taster zur einfachen Bedienung von Licht, Beschattung, Musik etc. Der Taster kann von außen unsichtbar in einem Schrank oder unter einem Tisch montiert werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Installation oder Wartung einer Heizung bietet es sich an, als Zusatzleistung die Montage von Kohlenstoffmonoxid-(CO)-Meldern vorzunehmen. Einfach und schnell angebracht können sie im Ernstfall Leben retten.‣ weiterlesen

Anzeige

Smartes Schalten, ob im Heimbereich oder gewerblichen/industriellen Umfeld, ist in aller Munde. Rutenbeck bietet mit dem neuen R-Control Plus IP 8 einen kostengünstigen Einstieg. Das REG-Gerät verfügt über acht Schaltausgänge, welche beliebige Lasten bis 16A schalten können. Jeweils zwei Schaltausgänge lassen sich bei Bedarf zu einem gegenseitig verriegelten Rollladen-Schaltausgang zusammenfassen.‣ weiterlesen

Anzeige

Flexibilität, Modularität und Multifunktionalität sind Anforderungen an Steuerungs- und Automatisierungsgeräte sowie an die Gehäusesysteme. Das neue KV-4600-Gehäuse von Dold gibt den Herstellern die Flexibilität, die sie für ihre Automatisierungsgeräte benötigen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige